Jessirocks Farmguide für die Season

Geschrieben von jessi am 18.05.2018 um 10:22
Kommentare (46)

Update: Season 15

Dieser Build ist auch in Season 15 noch aktuell. Alle spielbaren Builds für diese Season sind in unserer Übersicht zum Zauberer gelistet.


In der neuen Diablo Season wird es wieder einmal Zeit den Zauberer zu spielen. Wir spielen hier aber nicht irgendeine Skillung sondern aktivieren wieder den Blitz Mage mit dem Vyrs verblüffende Arcana. Kombiniert mit dem Zauberdorn lassen sich somit auch hohe Rifts ohne Probleme spielen, oder wir wechseln auf den In-Geom für das Speedfarmen.

Aktuelle Guides zu allen Klassen findet ihr hier: Diablo 3 Klassen-Guides

Diablo 3: Jessirocks Farmbuild (Blitz Mage, Season 14)

Jessis Farm-Skillung

Jessirocks Farmguide

Die Ausrüstung für den Blitz Build

BIS-Liste für den Zauberer Build

In der nachfolgenden Tabelle, haben wir für euch die wichtigsten Items und Alternativen für den Zauberer aufgelistet. Zusätzlich wird unter Stats angegeben, welche Werte ihr auf den Items benötigt.

Itemslot Item Stats
Waffe Sternenfeuer

10% CDR > 10% DPS > 7% IAS

Sockel

Offhand Kugel der unergründlichen Tiefe CDR > ChC
Kopf Vyrs augenloser Schädel ChC > Sockel
Brustrüstung Vyrs erstaunliche Aura x3 Sockel > Rüstung
Schultern Vyrs stolze Schulterplatten Vitalität > %Leben > Rüstung
Beine Vyrs fantastischer Putz x2 Sockel > Rüstung
Hüfte Fazulas unmögliche Kette %Leben > Rüstung
Füße Vyrs prahlerische Haltung Movementspeed > Rüstung
Handgelenke Armschienen der Nemesis ChC > 20% Blitzschaden
Hände Vyrs zupackende Stulpen ChC > ChD > CDR
Amulette Schwur des Abenteurers ChC > ChD > Int
Ringe Sockel > ChC > ChD

Verwendete Abkürzungen:

ChC = Kritische Trefferwertung, ChD = Kritischer Trefferschaden, CDR = Abklingzeitreduktion, IAS = Angriffsgeschwindigkeit, RcR = Ressourcenkostenreduktion, LoH = Leben pro Treffer

Kanais Würfel für den Zauberer

Jessirocks Kanais

(ein Klick bringt euch zum Würfel)

Slot Item Passiv
Waffe

Zauberdorn

oder

In-Geom

Erhöht den Schaden

oder

mehr CDR

Rüstung Der Swami

Erhöht den Schaden

Schmuck Obsidianring des Tierkreises mehr CDR

So verteilt ihr eure Paragonpunkte

Wie verteilt ihr eure Paragonpunkte für die höheren Qual-Stufen:

  • Basis: Movement-Speed > Intelligenz
  • Offensiv: Kritische Trefferwertung > Kritischer Trefferschaden
  • Defensiv: Lebensregeneration > Widerstände > Leben
  • Abenteuer: Leben pro Treffer > Flächenschaden > Resource Kostenreduktion

Legendäre Edelsteine für den Zauberer

Slot Icon Edelstein
Edelstein Gogok der Schnelligkeit Gogok der Schnelligkeit
Zeis Stein der Rache Zeis Stein der Rache
Verderben der Gefangenen Verderben der Gefangenen
Waffe Makelloser königlicher Smaragd Makelloser königlicher Smaragd
Kopf Makelloser königlicher Diamant Makelloser königlicher Diamant
Brustrüstung Makelloser königlicher Topas Makelloser königlicher Topas
Beine Makelloser königlicher Topas Makelloser königlicher Topas

Eine Liste aller legendären Edelsteine, sowie deren Aufwertungschancen findet ihr auf unserer Edelstein-Übersicht.

Jessis Look

Jessirocks

(mit einem Klick auf das Bild kommt ihr zu den Season 14 Guides)


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:

Geschrieben von Gast am 01.12.2018 um 12:16

so wie der guide da steht geht er einfach nicht auf
wieso schreibt er den guide nicht so das es auch passt?

Geschrieben von Gast am 03.11.2018 um 21:45

Also dieser Blitz-Mage funktioniert schon ganz gut. Scheint aber auch stark vom Gear abzuhängen. Ich hab jetzt knapp die Hälfte der Items in Uralt und den Rest in normal (auch zu 95% gerollt, wie gefordert) und werde zwischen den Archonphasen im 65er GRift von jedem Mob mit einem Schlag weggehauen. In 60ern geht‘s mit Paragorn 666 und 61% CDR.
Im Video sieht man ja, dass Jessi das meiste in archaisch hat und es macht natürlich nen Unterschied, ob man 500-600 oder 1000 Intelligenz usw. hat.
CDR-Builds sind meiner Erfahrung nach sowieso grundsätzlich etwas unberechenbar und erfordern Übung.

Also immer schön am Ball bleiben!

MfG

Geschrieben von Gast am 19.10.2018 um 17:54

Heute alle Mats für Vyrs zusammen bekommen. Durchschnittlich komme ich im ersten Archon auf gut 170 Stacks, im zweiten Archon läuft nie was unter 250 Stacks. Musst du wohl iwas falsch machen. Laufe mit dem Mage auch 75er Portale unter 3 Minuten. Also Sry aber an Jessie liegts jetzt nicht. Bin Paragon 700 irgendwas.

Geschrieben von Gast am 15.10.2018 um 22:55

mit ziemlich gut gerolltem gear komm ich niemals auf 150+ stacks, würde mich interessieren obs mit unter 1000 paragon auch spielbar ist....is schon die 3. skillung von jessie die in echt (casual- paragon 900+, nicht wtf para 2000+12h pro tag dauerzocken) nicht funktioniert... sowas evtl. flaggen als hardcore farmskillung o.ä., damit man sich die zeit zum mats farmen sparen kann, bzw. in was besseres investieren kann, weil ohne die paras ist die skillung unbrauchbar

Geschrieben von Gast am 25.07.2018 um 14:18

Die Blitzmages, egal ob Tal/Vyr oder reiner Vyr+Manald, tun sich nicht viel.

Beim Tal/Vyrs kommt halt fastd er ganze Schaden in den paar Sekunden nach dem du im Archon bist, also musst du da besser pullen bzw verlierst gerne mal Zeit, wenn du nicht genug Gegner zusammen hast.

Der Pushbuild Tal/Vyr mit CoE ist sicherlich auch deutlich schwerer zu spielen als z.B. Vyrs-MH mit Chantodo und hat sehr hohe Gearanforderungen.

Beim reinen Vyr baust du nach und nach immer mehr Dmg auf was das ganze etwas angenehmer macht.

Mein Tipp: Bastele dir erstmal den normalen Vyrs Build und farm dir mit dem das Equip für den anderen. Und dann guck was dir mehr Spaß macht.

Anmerkung: Das VyrsSet hat auch noch einen Frost Orb Build der zwar sehr schwer zu spielen ist und nahezu perfektes Equip braucht, aber mit gutem Gear und ordentlich Paragon 120+ Solo clearen kann. Glaube der höchste ist 124 mit dem Build.

Pari

Geschrieben von Gast am 25.07.2018 um 11:28

Hallo zusammen

Ich wollte mir nen Archon Mage basteln.

Nun frage ich mich was stärker ist. Full Vyr oder nen Tal/Vyrs mix wie zb in season 11.

Und was nimmt man da am besten in den Würfel?

Geschrieben von Gast am 16.07.2018 um 09:30

@Todeswunsch:

Desintegration =/= Archon Desintegration.

Die Archonfähigkeiten sind alles eigenständige Fähigkeiten.

@Zeit außerhalb des Archon:

Damit der Build flüssig läuft brauchst du min. 57% CDR, aber unter 60% wird es schon unangenehm.

Pari

Geschrieben von jessi am 16.07.2018 um 08:35

@CDR - du bekommst noch etwas über das talent und ich habe es auch auf der halskette (ist aber kein muss ab 60% lässt es sich gut spielen)

@arkankraft pro crit = must have

3 - ja das kann man schon dazunehmen
cheers jessi

Geschrieben von Gast am 15.07.2018 um 23:34

Grüß Dich/Euch


1.
Mit den in der BIS-Liste (Steh bei der Abkürzung Grad auf dem Schlauch) angegebenen Item Stats komme ich nur auf 52 CDR mit meinem Equip [Meiner Waffe fehlt ein Punkt zu Max und Paragon geben ja auch nicht einfach 10% drauf (keine Ahnung wie das berechnet wird)]; im Video hast du aber über 62 und empfiehlst das auch... also wo sollte am Besten noch CDR drauf ?

2.
Arkankraft pro Crit. Nun musst have oder gehts auch ohne ?

3.
Es ist doch auch sicherlich nicht verkehrt wenn noch +maximale Arkankraft für die non Archon Zeit auf dem Gear ist...


Panacea

Geschrieben von Gast am 15.07.2018 um 09:12

Könnte man auch Todeswunsch in den Cube packen.
Oder ekommt man den Bonus für Desintegration nicht wenn man Archon ist?

Geschrieben von Gast am 13.07.2018 um 17:12

Ich verstehe es nicht, ich bekomme den Archon nicht schnell genug wieder von der CDR. Es braucht teilweise mehr als die hälfte bis er wieder Aktiv wird. Könnte mir jemand eventuell sagen, ob man zufällig was dagegen tun kann?

Geschrieben von Gast am 13.07.2018 um 09:02

Edit: wenn du willst schau ich mal über den Char...pack mir einfach n Link zu deinem Char in die Comments

Geschrieben von Gast am 13.07.2018 um 09:01

Hollenfeueramu hat in dem Build nichts wirklich was zu suchen. Du bekomsmt einen dauerhaften 100% Schadensbuff durch das AbenteurerSet, weil du eh nie läufst, sondern dich nur teleportierst.

Stapel bekommst du für jeden Treffer mit einer Archonfähigkeit.

Was das dehen angeht: ich zocke auf der PS4 aber versuchs mal mit dpi von der Maus hoch stellen und dann halt den Mauszeiger im Kreis um deinen Mage bewegen. je schneller du das machst desto schneller solltest du dich drehen^^

Pari

Geschrieben von Gast am 12.07.2018 um 23:30

und noch eine frage, ich krieg es nicht hin so wie du so schnell um mich den blitz zu rollen bleibe jedes mal wo hängen kannst du mir ein tipp geben??

Geschrieben von Gast am 12.07.2018 um 23:26

durch was macht man archon staks? ich baue die immer viel zu langsam auf glaube.. ich schaff nicht mal nen 75 rift ohne zu verrecken... eigt gutes gear.. und mit welches passiven rune sollte das hfa sein?? ich sterbe so oft :S

Geschrieben von Gast am 10.07.2018 um 14:54

Nun ja auf den meisten teilen willst du eh beides haben.

An Anfang ist es erstmal wichtig, dass du dir einen gewissen Lebenspool aufbaust um bis in die zweite Archonphase (Stichwort Doppelstapel) auch mal einen Treffer einstecken zu können. Peil mal so ca. 750k Leben an, dann bist du auf der sicheren Seite.

Mit steigenden Paragonlvl hast du denn meist eh schon Brust, Beine und Schuhe mit beidem gefunden.

Auch bei den Schultern sieht das ganze ähnlich aus:
Hier sind Int und CDR Pflichtrolls, wenn CDR fehlt musst du das drauf rollen.. AllRes ist immer drauf, Vit in der Regel auch.

Du suchst also nach Schultern mit Int,Vit,AllRes und CDR...dann kannst du aus AllRes entweder %Leben machen oder aber Rüstung. Ich bevorzuge da %Leben, denn Rüstung bekommst du über die Archonstapel mehr als genug. Der eine Roll fällt bei 300+ Stapeln nicht mehr auf.

Pari

Geschrieben von Gast am 08.07.2018 um 20:48

Ist Rüstung auf den Gegenständen besser als Vitalität, selbst wenn die Zähigkeit erstmal sinkt?
Grund: Archonstacks steigern ja prozentual die Rüstung aber nicht die Vitalität.
Komme ich dadurch dann zu mehr Zähigkeit im Archon?

Geschrieben von jessi am 05.07.2018 um 07:45

@strahl - Fehler: Sollte der Strahl nicht blau sein, dann schaut auf die Armschienen ob hier Blitzschaden oben ist und ob ihr den 4er Vyrs-Setboni aktiv habt. cheers Jessi
und danke pari für die ganzen antworten

Geschrieben von Gast am 04.07.2018 um 09:08

Dein höchster Elementaden auf dem Equip (also z.b. auf den Armschienen) betimmt deine Schadensart im Archon, da du durch den 2er Bonus jede Rune aktiv hast.

Also einfach gucken dass du als höchstes %Blitzschaden hast.

Da reichen theoretisch auch schon 15%, da der Schaden vom Manald nicht durch diese Elementäden gebufft wird.

Pari

Geschrieben von Gast am 03.07.2018 um 17:07

Wie bekomme ich es denn hin, dass ich in der Archongestalt Blitzschaden mache? Irgendwie mache ich so gut wie keinen Schaden, welches ich glaube daran liegt, dass ich Arkan schaden mache.

Geschrieben von jessi am 29.06.2018 um 10:10

@Proc - Nein procs dont proc procs

Geschrieben von Gast am 28.06.2018 um 21:06

hey mal eine frage prockt der effekt der waffe Todeswunsch auch in der archon gestalt?

Geschrieben von Gast am 23.06.2018 um 12:12

Hab 1 frage warum mache ich keinen smg obwohl ich alle items hab und halbwegs gut gerollt

Geschrieben von Gast am 21.06.2018 um 16:43

@ pari, ja gut habe blitzschaden im archon, kälteschaden auf der waffe bzw, den frostorb vom zauberdorn (wäre ne andere schadensart auf waffe wohl praktischer) der ja sogut wie durchgängig proggt,

was halt der vorteil an der alternative ist, das man keine rüstung durch glaskanone verliert, was ja am anfang meist doch recht tricki ist nich im hohen grift zu verrecken bevor man 2/3x im archon war und die stapel hat

Geschrieben von Gast am 21.06.2018 um 08:58

@Passivs: Rechnung dürfte so zwar hinkommen, aber du vergisst, dass du im Archon nur Blitzschaden machst. Mit ner anderen Schadensart auf der Waffe wären es zwei Stapel(da spielt das wirklich noch ne Rolle).

Du bist eh 95% der Zeit im Archon daher nicht unbedingt ne gute Alternative.

Und mal nebenbei: Schaden liefert der Build so oder so mehr als genug...ich mein wenn du den minimal umbaust und vernünftiges Gear hast gehen damit 90ger-95ger Solo in 3-5 Minuten.

Und wenn ihr Probleme mit CDR / Überleben außerhalb des Archon habt: Ingeom in den Cube und schon habt ihr 100% uptime vom Archon.

Pari

Geschrieben von Gast am 20.06.2018 um 23:47

Hätte da noch ne andere frage ... wie siehts aus mit der passiven fähigkeit... "den elementen ausgesetzt" statt glaskanone, wenn die schadensarten 5% mehr dmg auf nen monster machen und 4x stapelbar sind macht das doch 20% und nich nur 15 wie bei glaskanone,,, dazu kommt das die rüstung nich gesenkt wird...und mit der offhand "urzeitliche seele" wird der bonus von 5 auf 10% erhöht (4x stapelbar = 40% mehr dmg auf blitz?)

Geschrieben von Gast am 20.06.2018 um 21:56

Frage: wenn ich auf nen item chance auf blenden der gegner habe is das kontra produktiv für den paralyse effekt oder kann beides zeitgleich drauf sein?

Geschrieben von Gast am 20.06.2018 um 12:58

@Arkanflut:

Das was der nächste Kommentarchreiber geschrieben hat ist deine Lösung und unbedingt notwendig für den Build, also ApoC auf der Offhand wenn Swami im Cube, oder aber halt auf dem Swami wenn du diesen trägst.

Pari

Geschrieben von Gast am 20.06.2018 um 11:29

Ich finde das ein wichtiges Element noch fehlt. Es sollte auf der nebenhand oder auf dem Kopf arkankraft pro Krit drauf sein. Das ist unerlässlich um schnell wieder in den archon zukommen.

Geschrieben von Gast am 20.06.2018 um 11:29

Ich finde das ein wichtiges Element noch fehlt. Es sollte auf der nebenhand oder auf dem Kopf arkankraft pro Krit drauf sein. Das ist unerlässlich um schnell wieder in den archon zukommen.

Geschrieben von Gast am 20.06.2018 um 00:30

versteh das irgendwie nich mit der explosion, auch hab ich bei 56% cdr eigentlich grundsätzlich cd bevor ich archon wieder einsetzen kann, arkanflut hilft nur selten diese mit obsidian ring zu verkürzen.. normal is die arkankraft instant leer und ich renn im kreis und warte bis die 5-10 sek archon cd auslaufen... wo is der fehler? ... ich seh im vid, das der cd instant nach der rückverwandlung durch obsidian hier aufgefüllt wird (wenn ich explosion benutze passiert mit dem cd gar nichts, wirkt nicht mit obsidian)

Geschrieben von jessi am 19.06.2018 um 08:06

@Event
Das was pari sagt stimmt genau .. das Event ist immer nur im Jan verfügbar. lg

Geschrieben von Gast am 18.06.2018 um 16:17

@Transmog:

Das ist aus dem Januarevent und sonst meines Wissens nach nicht freischaltbar. Musste dann bis Januar warten.

pari

Geschrieben von Gast am 17.06.2018 um 22:38

blöde frage aber wie bekommt man das rot ins gesicht vom mage, also welches item bei der transmodifikation?... find das nich :D

Geschrieben von Gast am 26.05.2018 um 08:31

Amulett und Offhand im Video und im Schriftlichen Teil sind unterschiedlich.

Geschrieben von Gast am 22.05.2018 um 16:50

die Korrekturen kamen von mir selbst ;) nur spakkt entweder mein t9 auf dem Handy ab oder aber es gibt einen Verarbeitungsfehler der Seite für Mobile Nutzer für das Wort.

kein Grund zur Aufregung:P

Pari

Geschrieben von Gast am 19.05.2018 um 21:19

schön wie die leute auf einem vergessenen sch rumreiten können. da hab ich schon schlimmeres in kommentaren oder beiträgen in diversen foren oder youtube, etc. gesehen.

Geschrieben von Gast am 19.05.2018 um 14:08

Ach Drecks t9...Elementaden

Geschrieben von Gast am 19.05.2018 um 14:04

@coe: manald wird durch die Blitzrotation vom CoE gebufft, da es sich dabei um einen Legendären Effekt handelt und nicht um einen Elementäden, der ggfs. mit den %Blitzschaden auf dem Equip verrechnet wird. Aber
es ist richtig, dass man nur 15% Blitzschaden auf dem equip braucht um im Archon Blitzdmg zu machen.

Greetz Pari

Geschrieben von Gast am 19.05.2018 um 14:04

*Elementaden

Geschrieben von Gast am 18.05.2018 um 21:44

Richtig wie ich vorhin geschrieben habe auf einem Item braucht ihr den Blitzschaden weil ihr im Archon immer den höchsten Element. Schaden macht. Allerdings erhöht dieser nicht den verursachten Schaden durch Paralyse sondern euer Strahl wird blau ihr verursacht also Blitzschaden. Es macht allerdings keinen Unterschied ob ihr 15% oder 240% Blitzschaden auf dem Gear habt.

Geschrieben von Gast am 18.05.2018 um 21:23

war das nicht so, dass die schadensart von archon von der höchsten elemtadensart abhängt? also wenn man auf einem item 17 frostschaden hat und auf einem anderen 16 feuer, dann wird der archon frostschaden machen.

Geschrieben von Gast am 18.05.2018 um 19:45

wenn ich in archon bin mache ich aber feuer schaden warum

Geschrieben von Gast am 18.05.2018 um 16:23

Was an dem Build absolut keinen Sinn macht ist der Elementalring. Wenn man den Mage spielt sollte man wissen das der Paralyseproc nicht mit dem Blitzschaden skaliert. Man braucht nur einmal Blitzschaden auf den Armschienen damit der Archon Blitzschaden austeilt. Also den Ring weglassen und mit Schwur des Abenteurers und Windrose spielen das bringt sowohl Zähigkeit als auch Schaden.

Geschrieben von Gast am 18.05.2018 um 12:09

für mich ist kein armguide....wenn man nur 1 Build postet....sorry

Geschrieben von Gast am 18.05.2018 um 10:59

Nächste Season ist doch DMO Set? Oder nicht?


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum