Unser Feedback: Diablo 3 auf der Switch

Geschrieben von jessi am 27.08.2018 um 10:48
Kommentare (4)

Die Gamescom 2018 ist vorbei und ich hatte das Vergnügen, mehrfach Diablo3 auf der Nintendo Switch spielen zu dürfen. Über die Messetage hinweg wurde mit unterschiedlichen Setups gespielt. Es war sogar der Executive Producer Matthew Cederquist vor Ort und beantwortete jede Menge Fragen, während wir uns durch Rifts, Bountys & Greater Rifts kämpften. Eine Auflistung der Fragen und Antworten findet ihr unter dem Video.

Feedback von jessi: Ok, wo fangen wir an? Die meisten werden das kurze Feedback Video von Blizzard gesehen haben und ich würde dazu gerne noch einmal ein paar Worte loslassen. Als erstes: Diablo3 auf der Nintendo Switch war nur eine der News, welche Community Managerin Brandy im Video angekündigt hat. Mir ist bewusst, dass viele Spieler schon sehr ungeduldig sind und auf was "Neues" warten. Doch auch ich bitte euch hier noch um etwas Geduld. Diablo ist wie ein guter Wein und muss reifen, daher werden wir es gemeinsam schaffen, bis zur Blizzcon noch zu warten. Es gibt nachfolgend in Form der Fragen schon sehr viel zu lesen und daher kürzen wir mein Feedback ab: Ihr habt eine Nintendo Switch? Dann müsst ihr euch Diablo holen!

Neben Matthew hatte ich noch das Vergnügen mit anderen Streamern, nämlich Kraxell, GeneralPeach & Sturmtochter_J, spielen zu dürfen.

Gamescom - Diablo auf der Switch (Feedback)

Fragen und Antworten:

Wird es möglich sein, den offline Progress zu übernehmen? Also wenn man z.b unterwegs ist und farmt und anschließend zu Hause online geht. Kann man dann den vorher erspielten Fortschritt nützen bzw. wird es übertragen?

-- Ja es ist möglich, den offline Progress anschließend zu übernehmen. Das gilt nicht für die Leaderboards.

Wird es Seasons geben?

-- Ja, genau wie bei den anderen Konsolen. Auch der Startpunkt ist der gleiche.

Wird es Anticheat-Mechaniken geben, um das Modden zu unterbinden?

-- Es wird darauf geachtet. Sollte man als Spieler aber einen Modder entdecken, so kann man diesen melden.

Wird es auch einen lokalen Koop-Modus geben oder nur online?

-- Es wird auch einen Offline-Koop-Modus geben.

Besitzt die Switch genug Leistung für das Gruppenspiel in hohen Rifts?

-- Ja, tut sie und wir konnten es direkt vor Ort testen.

Gibt es schon ein offizielles Release-Datum?

- Herbst 2018, ein genaues Datum gibt es aktuell noch nicht.

Gibt es etwas Besonderes auf der Switch?

- Ja es wird neue Flügel, ein Pet, einen Rahmen und ein spezielles Transmog-Set geben.

Wann kommt Diablo 4?

- Es gibt keine Informationen zu zukünftigen Projekten. Einfach auf die Blizzcon 2018 warten (02. bis 04. November).

Wird es Neuerungen auf dem PC geben?

- Antwort, siehe eine Frage über dieser.

Achtung: Die Fragen wurde von mir (jessi) zusammengefasst und können von der Live-Version abweichen.

Und hier noch etwas zum Spekulieren: Der gelbe Ring

Live-Stream

Für weitere Fragen schaut einfach bei meinen Livestream auf Twitch-Kanal (http://www.twitch.tv/jessirocks) vorbei.

Jessirocks und Matthew Cederquist


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:

Geschrieben von Gast am 15.09.2018 um 09:51

Klar, ich fange nach PC und PS4 nochmal einen neuen Account an und kaufe D4 zum 3. Mal als Vollpreisspiel. Als ob ein Interplattformaccount technisch nicht möglich wäre. Ich unterstütze das nicht, auch wenn es geil wäre D3 mobil zu spielen.

Ich hoffe sowas wird bei einem Nachfolger antizipiert.

Geschrieben von Gast am 29.08.2018 um 09:00

@ ersten Gast:
Danke fürs Link posten. Hatte sowas noch nicht gesehen. Und sowas in der Art gabs/gibts auch für den PC???
Vielleicht bin ioch blauäugig. Sicher, hatte von Bots gehört und so. Aber Item-Modding? Dachte D3 wäre Immun dagegen... (durch Onlinezwang)

Geschrieben von Gast am 27.08.2018 um 17:43

Hallo zusammen. Das wichtigste ist doch was für den PC passiert mit Diablo III. Noch eine Konsole die braucht doch keiner oder?
Wäre besser wenn was aktuelles kommen würde. Neuer Patch und evtl. eine neue Klasse. Jetzt müssen wir bis November warten bis die Blizzcon vorbei ist. Ist echt schade, dass die solange warten. Hoff es kommt was neues sonst spiel ich Non-Season weiter.

Geschrieben von Gast am 27.08.2018 um 17:34

Klasse kurz info für die switch bin selbst auf Konsole unterwegs, diablo und switch könnte interessant werden, hab diablo auf PC gespielt und nun seit 2 jahren auf x box unterwegs, ja das mit den Modder cheater gibt's auch auf Konsole leider aber wo kann man diese melden? Kann man auf der switch Spieler melden?
Hätte nicht gedacht das auf der Konsole auch so schlimm ist, erst vor 2 tagen einen im öffentlichen spiel angetroffen echt schade das leute sowas machen hoffe das es auf der switch besser gehandhabt wird wenn man auf ebay schaut bietet man sowas an und die kaufen das? Wozu?
Alle Rüstungen mit 3 socken usw auf der PC Version wahr ja schon schlimm, aber es gibt ja noch ehrliche Spieler die just for fun spielen in der season schauen was geht man muß nicht cheater modern etc


https://m.ebay.de/itm/DIABLO-3-PRIMAL-MODDED-NECROMANCER-EVIL-PASSIVE-SET-PATCH-2-6-1-XBOX-ONE-OR-PS4/253776248067?_trkparms=aid%3D222007%26algo%3DSIM.MBE%26ao%3D1%26asc%3D20180306143914%26meid%3Da6c045d8035e4246b4eabaca43a924fa%26pid%3D100935%26rk%3D6%26rkt%3D10%26sd%3D253776248095%26itm%3D253776248067&_trksid=p2056116.c100935.m2460


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum