WirbelWind Barbar mit Patch 2.6.4

Geschrieben von jessi am 02.01.2019 um 10:04
Kommentare (24)

Update: Season 17

Dieser Build ist auch in Season 17 noch aktuell. Alle spielbaren Builds für diese Season sind in unserer Übersicht zum Barbar gelistet.


Auch der WW Build für den Barbar wird mit Season 16 gebufft. So erhöht sich der Schaden von unserem Zorn der Ödlande-Set auf 10.000% und dazu benötigen wir nur noch die Waffen: Bul-Kathos' feierlicher Eid & Bul-Kathos' Kriegerblut sowie Schädelgriff. Zusätzlich können wir in der Season des Prunks ein Set-Teil austauschen ohne den Ring des königlichen Prunks zu nützen.

Aktuelle Guides zu allen Klassen findet ihr hier: Diablo 3 Klassen-Guides

Diablo 3 - Barbar: Wirbel Wind Build für Season 16 (Patch 2.6.4)

Barbar WW Skillung

Anmerkung - Passive Fähigkeiten: Zu diesen Fähigkeiten wird Nerven aus Stahl am Höllenfeueramulett verwendet. Generell sind folgende Fähigkeiten für das Höllenfeueramulett zu empfehlen: Waffenmeister, Tobsucht, Berserkerwut, Gabe von Bul-Kathos

WW Skillung

Die BIS Liste für den WW Build mit Season 16

In der nachfolgenden Tabelle, haben wir für euch die wichtigsten Items und Alternativen für den Barbar aufgelistet. Zusätzlich wird unter Stats angegeben, welche Werte ihr auf den Items benötigt.

Itemslot Item Stats
Waffe Bul-Kathos' feierlicher Eid 24% AD > Sockel
Offhand Bul-Kathos' Kriegerblut

24% AD  > Sockel

Kopf Helm der Ödlande ChC > Sockel > 15% Wirbelwind DMG
Brustrüstung Kürass der Ödlande x3 Sockel > ALL Resi
Schultern Mantel des Kanalisierens AD > ALL Resi
Beine Tassetten der Ödlande x2 Sockel > ALL Resi
Hüfte Stolz von Cassius ALL Resi > %Leben
Füße Sabatons der Ödlande 15% Wirbelwind DMG > ALL Resi
Handgelenke Uralte Parthanische Schützer ChC > 20% Physischer Schaden
Hände Panzerhandschuhe der Ödlande ChC > ChD > AD
Amulette

Höllenfeueramulett

(Farm-Guide)

ChC > ChD > Physischer Schaden
Ringe Sockel > ChC > ChD

Verwendete Abkürzungen

ChC = Kritische Trefferwertung, ChD = Kritischer Trefferschaden, CDR = Abklingzeitreduktion, IAS = Angriffsgeschwindigkeit, RcR = Ressourcenkostenreduktion, LoH = Leben pro Treffer

Kanais Würfel für den WW Barbar

Kanais Würfel für den WW Build

(ein Klick bringt euch zum Würfel)

Slot Item Passiv
Waffe Schmelzofen erhöht den Schaden
Rüstung Mantel des Kanalisierens mehr Schaden & Zähigkeit
Rüstung(S16) Aquilaküras mehr Zähigkeit
Schmuck

Schädelgriff

mehr Schaden

Paragon Punkte verteilen

Wie verteilt ihr eure Paragonpunkte für die höheren Qual-Stufen:

  1. Basis: Movement-Speed > Stärke
  2. Offensiv: Kritische Trefferwertung > Kritischer Trefferschaden > Angriffsgeschwindigkeit
  3. Defensiv: Lebensregeneration > Widerstände > Leben
  4. Abenteuer: Leben pro Treffer > Flächenschaden > Resource Kostenreduktion

Legendäre Edelsteine für den Barbar

Slot Icon Edelstein
Edelstein Taeguk Taeguk
Verderben der Gefangenen Verderben der Gefangenen
Schmerzverstärker Schmerzverstärker
Waffe Makelloser königlicher Smaragd Makelloser königlicher Smaragd
Kopf Makelloser königlicher Diamant Makelloser königlicher Diamant
Brustrüstung Makelloser königlicher Diamant Makelloser königlicher Diamant
Beine Makelloser königlicher Diamant Makelloser königlicher Diamant

Eine Liste aller legendären Edelsteine, sowie deren Aufwertungschancen findet ihr auf unserer Edelstein-Übersicht.

Barbar WW Speedbuild

Durch das austauschen der Waffen: Der Kleine SchurkeDer Schmäher durch Bul-Kathos' feierlicher EidBul-Kathos' Kriegerblut bekommen wir nochmals einen Speedboost. Des weiteren nützten wir noch In-Geom um die Abklingzeiten zu entfernen und die Armschienen: Armschützer der Warzecha für mehr Movementspeed. Den Schmerzverstärker tauschen wir gegen Lichtkranz.

Speed Skillung

(hier geht es zu den Season 16 Guides)


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:

Geschrieben von Gast am 27.07.2019 um 00:18

Ich hätte eine Frage zum Ring "Schädelgriff", skaliert dieser auch mit den Tornados, welche man von 6-Set Bonus erhält?

@letzten Kommentar: ich kenn mich ned wirklich aus, aber am ehesten würd ich dann den Ring "Zusammenkunft der Elemente" weglassen... hast zwar weniger Schaden, aber dafür nichts essentielles, dass den Build nichtmehr spielbar macht...

Geschrieben von Gast am 22.07.2019 um 11:18

Wie genau ist die Ringkombi?! Für Season 17 muss ich den Prunk ja anlegen... Welchen Ring soll ich dafür weglassen

Geschrieben von Gast am 15.06.2019 um 15:24

Nein du spielst mit 5 setteilen daher brauchst du ihn zu der zeit war nur der season buff vom ring weswegen er weggelassen wurde

Geschrieben von Gast am 03.06.2019 um 18:27

Nur mal ne frage, ich muss doch mit dem build alle set teile angelegt haben. Muss ich dann den prunkring anlegen?

Geschrieben von Gast am 29.05.2019 um 09:31

Hall zusammen,
mit welchem Skill betäube ich Gegner?
Gem. dem Guide ist kein Betäubungsskill enthalte...
Bitte um Antwort

Geschrieben von Gast am 26.05.2019 um 08:09

wieso gilt ein setportal nicht als geschafft sobald man 1 von 2 zielen erreicht ? bisher war das immer so zb als ich die flagge für den hexendoc gemacht habe und beim barbar nun haut das garnicht hin ?

Geschrieben von Gast am 13.03.2019 um 13:03

Gibt es eine alternative für den Schädelring? Ich farme und farme und finde den einfach nicht? Hab mir sogar einen Wizzard auf 70 gespielt in der Hoffnung, dass bei dem wenigstens der Loottable anders ist. Hat bis jetzt nichts geholfen.

Geschrieben von Gast am 11.03.2019 um 13:24

Schafft dieser Build überhaupt die 100 in Rifts? Auf keiner anderen Seite wird der WW build als Top Tier geführt....vielleicht wenn man überall 500+ Enchants hat, aber sonst? Der hält viel zu wenig aus und hat keinen burst dmg.

Geschrieben von Gast am 10.03.2019 um 15:16

Wo ist bloß der Schädelgriff Ring?

Geschrieben von Gast am 27.02.2019 um 19:17

Spielt sich gut.
Schaffe momentan locker die 85 und hoffe das ich bald die 90 knacken.

https://youtu.be/ZF1KL7brgws

Geschrieben von Gast am 27.02.2019 um 19:17

Spielt sich gut.
Schaffe momentan locker die 85 und hoffe das ich bald die 90 knacken.

https://youtu.be/ZF1KL7brgws

Geschrieben von Gast am 26.02.2019 um 00:54

mhm irgendwas mach ich falsch,ich hab Wutprobleme ...in den 70-80er habe ich extreme Wutprobleme in den grösseren bin ich im mom. noch one hit ...kann mir wer helfen ?

Geschrieben von Gast am 19.02.2019 um 21:12

Der Stein verringert ja "nur" die Bewegungsgeschwindigkeit, da werden Sie ja nicht gestunt nur geslowt ..da bringen die Armschienen ja gar nichts solo ?

Geschrieben von Gast am 08.02.2019 um 23:34

Hey kann mir mal wer erklären warum die beiden Sachen gegen betäubte Gegner ? das verstehe ich nicht so

Geschrieben von Gast am 03.02.2019 um 12:05

Könnt ihr mir sagen wieso die Stun Amrschienen und Edelstein? Wie werde die gestunnt? Bei mir funktioniert das nicht.

Geschrieben von Gast am 01.02.2019 um 17:56

Heute alles fertig gefarmt, ich muss sagen. Sehr geiles Set. Bin echt fix unterwegs. Den Schaden habe ich selber noch nicht ausprobiert, erst habe ich paar Key´s gefarmt auf Qual 1.

Aber die Bezeichnung "Der Rasenmäher" wäre hier mehr als gerechtfertigt :D

Und Wutprobleme habe ich auch keine. Ich denke, das wird nun mein lieblings Set.

Geschrieben von Gast am 27.01.2019 um 00:33

wenn du beide einhandschwerter hast erzeugst du ständig wut also bei mir klappt es

Geschrieben von Gast am 25.01.2019 um 17:31

Check ich was nicht oder wie bekommt man da ständig volle Wut hin ohne primären Angriff?

Geschrieben von Gast am 16.01.2019 um 16:34

Bei den guides Link zu Erdbeben führt hierher, zum WW..

Geschrieben von Gast am 11.01.2019 um 19:28

Moin Jessi sag mal durch die armschienen der effekt mit dem betäuben durch was werden die gegner denn betäubt beim ww barb O.o wäre da nicht was anderes sinnvoller ? ... und mit was skalliert eig. der ww barb früher war es ja mal att. speed

Geschrieben von Gast am 03.01.2019 um 22:56

Mit deinem bischen IAS hätte jeder volle Wut... Einfach mal richtig lesen, dann klappt es vielleicht auch mit dem verstehen iwann...

Geschrieben von Gast am 03.01.2019 um 19:50

Also mit BK swords und Waffenmeister hab ich immer volle Wut...

Geschrieben von Gast am 02.01.2019 um 22:48

Bei zu viel IAS triggert das Passiv Berserkerwut nicht mehr, weil der Wutverbrauch zu sehr anzieht, was sich gut im Detailfenster beobachten lässt. Aquila ist dann auch ziemlich schnell nutzlos. Anziehen alleine reicht dann nicht.

Klar ist IAS beim WW Barb super, zuviel ist leider aber wieder kontraproduktiv. Da braucht man schon eher wieder die Hexenhose, sonst sind weder Berserkerwut noch Aquila von Nutzen... Dann kann man auch wieder mehr IAS raufrollen.

Geschrieben von Gast am 02.01.2019 um 19:16

Hi Jessi, ich habe den build immer etwas anders gespielt. Ich finde 7% ias auf den waffen muss sein plus 2mal 7%ias auf Ringen, Amulett, Handschuhe um jeweils für WW und Staubteufel einen BP zuknacken - in Verbindung mit Gogok. Geschwindigkeit ist hier viel wichtiger als alles andere. Kampfrausch-Blutvergießen verursacht hier den echten Flächenschaden, da bleibt kein Trash über. Ausserdem hab ich als Passive Gnadenlos, Gabe von BK, Tobsucht, Berserkerwut und auf dem HF-Amu Waffenmeister. Armschienen immer Nemesis, im Cube Mantel des Kanalisierens. Die anderen beiden Gems Taeguk und Verderben der Geschlagenen. Zusätzlich im Cube Schädelgriff und Schmelzofen. Ringe Zusammenkunft der Elemente und Obsidian. Statt Sprint oder ähnliches hab ich Kriegsschrei-Veteranenwanderung, das bringt mit Gogok echt einen heftigen Zähigkeitsschub. Ich war nie ein Freund vom Schmerzverstärker, da er meistens langsamer ist als Gogok - zumindest im Solo - und natürlich beim Boss gar nichts bringt. Ich spiele mit meiner Variante problemlos 95er. Mal sehe nwas dann in Season 16 geht - da kann man dann noch den Aquila anlegen. Würde mich freuen wenn du das mal ausprobierst und schreibst was du davon hälst. LG Micha


© 2003-2019 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum