Zauberer: Best Build für Season 18

Geschrieben von jessi am 12.08.2019 um 08:10
Kommentare (124)

Weiter geht es bei unseren neuen Klassenguides für den Patch 2.6.6 und Season 18 mit den Zauberer. Hier spielen wir mit dem gebufften Chantodos Wille & Chantodos Kraft in Kombination mit dem Vyrs verblüffende Arcana. Zusätzlich nützen wir ein paar der neuen Items aus dem Patch und verstärken damit unsere Skillung.

Aktuelle Guides zu allen Klassen findet ihr hier: Diablo 3 Klassen-Guides

Diablo 3 - Zauberer: Der beste Build für Season 18 (Patch 2.6.6)

Beste Skillung S18

Beste Skillung

Die Ausrüstung für den besten Build

BIS-Liste für den Zauberer Build

In der nachfolgenden Tabelle, haben wir für euch die wichtigsten Items und Alternativen für den Zauberer aufgelistet. Zusätzlich wird unter Stats angegeben, welche Werte ihr auf den Items benötigt. Anmerkung aus der Community von SuicideCat: Die IAS auf der Waffe ist sehr wichtig da dadurch die Grundangriffsgeschwindigkeit der Waffe von 1,4 auf 1,5 erhöht wird und da jede andere IAS mit dem Grundwerd der Waffe Skaliert man somit wesentlich schneller die 5 APS erreicht, Sprich um genau zu sein benötigt man dann 209 Archon Stacks (mit den 10% aus Paragon)

Itemslot Item Stats
Waffe Chantodos Wille

7% IAS > 10% DPS > 10% CDR

Sockel

Offhand Chantodos Kraft CDR > ChC
Kopf Vyrs augenloser Schädel ChC > Sockel
Brustrüstung Vyrs erstaunliche Aura x3 Sockel > Rüstung
Schultern Vyrs stolze Schulterplatten Vitalität > %Leben > Rüstung
Beine Vyrs fantastischer Putz x2 Sockel > Rüstung
Hüfte Fazulas unmögliche Kette %Leben > Rüstung
Füße Vyrs prahlerische Haltung Movementspeed > Rüstung
Handgelenke Ashnagarrs Blutarmschienen ChC > 20% Kälteschaden
Hände Vyrs zupackende Stulpen ChC > ChD > CDR
Amulette Duft der Zeit ChC > ChD > Kälteschaden
Ringe Sockel > ChC > ChD

Verwendete Abkürzungen:

ChC = Kritische Trefferwertung, ChD = Kritischer Trefferschaden, CDR = Abklingzeitreduktion, IAS = Angriffsgeschwindigkeit, RcR = Ressourcenkostenreduktion, LoH = Leben pro Treffer

Kanais Würfel für den Zauberer

Season 18 Kanais

(ein Klick bringt euch zum Würfel)

Slot Item Passiv
Waffe

Schmelzofen

oder

Messerschmidts Räuber

Erhöht den Schaden

oder

mehr CDR

Rüstung Der Swami

Erhöht den Schaden

Schmuck Krümelchens Halskette

mehr Schaden

So verteilt ihr eure Paragonpunkte

Wie verteilt ihr eure Paragonpunkte für die höheren Qual-Stufen:

  • Basis: Movement-Speed > Intelligenz
  • Offensiv: Kritische Trefferwertung > Kritischer Trefferschaden
  • Defensiv: Lebensregeneration > Widerstände > Leben
  • Abenteuer: Leben pro Treffer > Flächenschaden > Resource Kostenreduktion

Legendäre Edelsteine für den Zauberer

Slot Icon Edelstein
Edelstein Gogok der Schnelligkeit Gogok der Schnelligkeit
Verderben der Geschlagenen Verderben der Geschlagenen
Verderben der Gefangenen Verderben der Gefangenen
Waffe Makelloser königlicher Smaragd Makelloser königlicher Smaragd
Kopf Makelloser königlicher Diamant Makelloser königlicher Diamant
Brustrüstung Makelloser königlicher Topas Makelloser königlicher Topas
Beine Makelloser königlicher Topas Makelloser königlicher Topas

Eine Liste aller legendären Edelsteine, sowie deren Aufwertungschancen findet ihr auf unserer Edelstein-Übersicht.

Look

S18 Look

(mit einem Klick auf das Bild kommt ihr zu den Season 18 Guides)


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.




Kommentare:

Geschrieben von Gast am 24.10.2019 um 00:05

Das hier abgebildete Skillset stimmt nicht mit dem im Video überein. Hatte auch Probleme damit. Tauscht man "illusionist" gegen "Beflügelnder Schutz" und "Sturmrüstung - Flucht" gegen "Energierüstung - Lebensrüstung" aus (wie es auch im Video gemacht ist), klappt das ganz schon deutlich besser!

Geschrieben von Gast am 21.10.2019 um 20:38

105er in 2er gruppe selbst in archonform wenn ich in Gegnern stehe 2-3 treffer und tot ( mit para 3200+)
keine Ahnung warum das nich hinhaut

Geschrieben von Gast am 16.10.2019 um 12:12

Versucht mal Schmelzofen durch Schallende Wut. Das wirkt besser als der Gork. Den kann
man dann durch Verderben der Mächtigen tauschen. Dadurch bekommt man einen Speed und dementsprechend Archonstacks das einem fast schwindlig wird.

Geschrieben von Gast am 14.10.2019 um 11:02

Wahnsinn, wenn man das hier duch liest,da sind Milliarden und Billiarden das gleiche, und Milliarde heist im Englischen Billion, da wundert das abschneiden der Pisastudie, nicht mehr, vielleicht wär es für manche besser, statt Diablo zudatteln, den Schulstoff zumindest aus der Grundschule!!!! nach zuholen

Geschrieben von Gast am 10.10.2019 um 21:25

Hallo
Ich wollte mal fragen wenn ich in den Archon gehe wielange bleibe ich darin? Und ist das immer gleich lang die Zeit? Weil ich habe das Gefühl das wenn ich im Archon mich porte bin ich ganz schnell wieder raus.
Danke vorab schon mal....
Und coole Seite. Viel hier gelernt und Respekt was ihr euch für builds ausdenkt. Irre

Geschrieben von Gast am 10.10.2019 um 21:24

Hallo
Ich wollte mal fragen wenn ich in den Archon gehe wielange bleibe ich darin? Und ist das immer gleich lang die Zeit? Weil ich habe das Gefühl das wenn ich im Archon mich porte bin ich ganz schnell wieder raus.
Danke vorab schon mal....
Und coole Seite. Viel hier gelernt und Respekt was ihr euch für builds ausdenkt. Irre

Geschrieben von Gast am 10.10.2019 um 13:55

Ich habe das vollständig hier gelistete Set, bis auf den Gürtel. Aber wenn ich ein GRift Lvl70 mache, habe ich absolut null chance gegen die Gegner... die machen mich mit einem Schlag platt und wenn ich im Archon bin, mache ich so wenig Schaden, dass es nicht möglich ist einen Elite zu killen...
Wurde irgendetwas im Laufe der Season nachgepatcht und hier noch nicht geupdatet ?
Ich kann es mir absolut nicht erklären...

Geschrieben von Gast am 06.10.2019 um 20:24

Ich habe eine Frage. In welchem Fall wird Archon nach ablaufen der Zeit zurückgesetzt? Bei mir hat es einmal funktioniert, aber meistens muss ich den Archon Cooldowns abwarten.

Geschrieben von Gast am 03.10.2019 um 12:50

hi
ich habe auch eine frage zur attackspeed und den druckwellen:
wird der druckwellen dmg nur von dem zusätzlichen attackspeed der waffe beeinflusst (6-7%) oder auch von den attackspeed stats der ringe oder vom handschuh zb? ist es also dann besonders wichtig auf möglichst vielen items +as zu haben oder nur auf der waffe?

Geschrieben von Gast am 03.10.2019 um 12:50

hi
ich habe auch eine frage zur attackspeed und den druckwellen:
wird der druckwellen dmg nur von dem zusätzlichen attackspeed der waffe beeinflusst (6-7%) oder auch von den attackspeed stats der ringe oder vom handschuh zb? ist es also dann besonders wichtig auf möglichst vielen items +as zu haben oder nur auf der waffe?

Geschrieben von Gast am 03.10.2019 um 12:50

hi
ich habe auch eine frage zur attackspeed und den druckwellen:
wird der druckwellen dmg nur von dem zusätzlichen attackspeed der waffe beeinflusst (6-7%) oder auch von den attackspeed stats der ringe oder vom handschuh zb? ist es also dann besonders wichtig auf möglichst vielen items +as zu haben oder nur auf der waffe?

Geschrieben von Gast am 01.10.2019 um 18:35

Alles klar...danke für die Info

Geschrieben von jessi am 25.09.2019 um 07:45

@Druckwelle - Diese bleibt auch immer gleich schnell ( wurde von der testphase her geändert ) .. mehr IAS heisst jetzt nicht mehr schneller sondern mehr schaden - lg

Geschrieben von Gast am 23.09.2019 um 20:04

"Jemand" nicht "Hand" ;)

Geschrieben von Gast am 23.09.2019 um 20:03

Hallo zusammen, vllt kann mir Hand helfen - bin ratlos. Bei mir habe ich das Gefühl, dass meine Druckwelle immer gleich schnell bzw in meinem Fall gleich langsam bleibt. Ich hab mir 1,47 Angriffe pro Sekunde (Standard) - ich weiß ist nicht sehr hoch. Aber mit Gogok und über 100 Archon-Stapeln bin ich bei ca. 3,5 und dennoch ändert sich nix. Verstehe ich das nicht? Ich dachte Angriffe pro Sekunde bedeuten in Archon-Form = Druckwellen pro Sekunde. Aber bei mir verharrt das bei gefühlt einer Druckwelle pro Sekunde?!
Vielen Dank für eure Hilfe.
Grüße

Geschrieben von Gast am 23.09.2019 um 10:04

Danke Euch, dann werde ich noch mal auf die Pirsch nach dem Swami gehen. Hab gestern noch ein paar Runden (+ Kadala + Cube) gedreht, bisher zeigt der Lümmel sich aber nicht.
Wie gesagt, das schwarze Loch lässt sich auf der Playsi nicht so geschmeidig setzen, aber ich werde weiter üben.

Geschrieben von Gast am 22.09.2019 um 21:09

Also grade mit Messerschmidt im Würfel und Osbidianring solltest du sofort wieder in den Archon kommen. Ohne den Swami ist das Build quasi nicht spielbar, der ist essentiell!

Ich spiele diese Season eigentlich eine DH multishot, Zaubertante nur so nebenbei zum Spaß, ein Grift 100 ist auch mit meinem suboptimal Gear gut machbar, noch kein Caldesanne drin und nur 3 Items in uralt. Paralvl is 1070.

Geschrieben von Gast am 22.09.2019 um 19:21

Durch die Archon Stapel steigt deine Angriffsgeschwindigkeit, Widerstände und Rüstung. Der Swami sorgt dafür, dass du die Stapel 20 Sekunden nach Archon behälst.
Zieh mit dem schwarzen Loch schön viele zusammen und hau Arkanflut rein. Durch Obsidianring des Tierkreises verkürzt die Abklinkzeit von Archon stark. Je mehr du zusammen ziehst, umso schneller gehts.

Geschrieben von Gast am 22.09.2019 um 04:56

Dasselbe Problem hab ich auch

Geschrieben von Gast am 21.09.2019 um 21:56

Hey Moin, ich habe mal eine vermutlich ziemlich bescheuerte Frage. Habe mir das Vyr-Set erfarmt und alles bis auf den Swami am Start. Ich habe jetzt fast immer das Problem, dass ich aus dem Archon komme und noch die halbe Abklingzeit zu überstehen hab. Da laufe ich dann als Lauch rum und bekomme je nach Gegnermix auch in niedrigen Qualstufen auf die Mappe, in etwas höheren (>8) geht das gar nicht. Manchmal ist die Abklingzeit viel kürzer (keine Schrein- oder Pyloneneffekte) und ich komme fast sofort wieder in den Archon. Ich komme um's Verrecken (haha) nicht drauf, was ich da jeweils anders mache. Hab die Archonfähigkeiten mal einzeln oer wild durcheinander getestet, bin aber auf nix gekommen. In der Lauchphase funktioniert auch das mit dem schwarzen Loch nur so semi, vor allem, weil es sich auf der PS4 sehr mies setzen lässt.
Die zweite Frage betrifft die Archonstapel. Was stapelt sich da? Ich haue während der Archonphase alles raus, aber sehen tut man da nichts, keine Zahlen oder derlei. Ist das richtig so?
Irgendwie habe ich das Gefühl, mir entgeht da ein ganz einfacher bescheuerter Punkt und wäre für einen Tipp sehr dankbar. Wie gesagt, PS4. Kann ja wohl nicht sein, dass man auch mit unoptimiertem Set nur die kleinen Quals machen kann, ohne in den Zwischenarchonphasen fies zu kassieren ....

Geschrieben von Gast am 18.09.2019 um 12:36

1. Gegenstände
- 'Zusammenkunft der Elemente' raus und 'Karinis Heiligenschein' rein
- Wenn ihr über 2.000 Paragonpunkte habt, lohnt es sich auch, 'Duft der Zeit' und 'Zusammenkunft der Elemente' raus- und stattdessen 'Schwur des Abenteurers' sowie 'Windrose' reinzunehmen.

2. Kanais Würfel
- Sobald ihr mit dem 'Obsidianring des Tierkreises' spielt, benötigt ihr nicht mehr 'Messerschmidts Räuber' im Würfel. In diesem Falle auf den 'Schmelzofen' wechseln.

3. Legendäre Edelsteine
- 'Gogok der Schnelligkeit' raus und 'Zeis Stein der Rache' rein
- 'Verderben der Geschlagenen' raus und 'Verderben der Mächtigen' rein

Geschrieben von Gast am 15.09.2019 um 18:59

Ich bin jetzt Para 770, mit dem o.a.Gear (nur halt Karinis statt der Zusammenkunft) etwa 2/3 der Items (inkl. Waffe unf Off Hand) sind uralt..
Stats sind natürlich alle noch nicht optimal
Aber mit dem Karinis stackt die Zähigkeit, bei Archonstapeln jenseits der 100 über eine Milliarde!!!


Damit habe ich jetzt den ersten 100er Rift gepackt...
In 12:30 min...



Geschrieben von Gast am 15.09.2019 um 18:59

Ich bin jetzt Para 770, mit dem o.a.Gear (nur halt Karinis statt der Zusammenkunft) etwa 2/3 der Items (inkl. Waffe unf Off Hand) sind uralt..
Stats sind natürlich alle noch nicht optimal
Aber mit dem Karinis stackt die Zähigkeit, bei Archonstapeln jenseits der 100 über eine Milliarde!!!


Damit habe ich jetzt den ersten 100er Rift gepackt...
In 12:30 min...



Geschrieben von Gast am 13.09.2019 um 17:15

Also ich bin gerade mit para 671 bei ca 85 solo
Vielleicht teste ich Mal Karini anstatt Zusammenkunft. Welche rifts macht ihr?

Geschrieben von Gast am 12.09.2019 um 16:41

Wie hoch ist denn der Rift auf dem du startest?!

Ich empfehle außerdem allen den Karinis Ring anstelle der Zusammenkunft der Elemente...
Das stackt den Rüstungswert so enorm viel höher, dass ich direkt ca. 20 Rift Stufen höher spielen konnte...

Geschrieben von Gast am 12.09.2019 um 16:41

Wie hoch ist denn der Rift auf dem du startest?!

Ich empfehle außerdem allen den Karinis Ring anstelle der Zusammenkunft der Elemente...
Das stackt den Rüstungswert so enorm viel höher, dass ich direkt ca. 20 Rift Stufen höher spielen konnte...

Geschrieben von Gast am 12.09.2019 um 16:41

Wie hoch ist denn der Rift auf dem du startest?!

Ich empfehle außerdem allen den Karinis Ring anstelle der Zusammenkunft der Elemente...
Das stackt den Rüstungswert so enorm viel höher, dass ich direkt ca. 20 Rift Stufen höher spielen konnte...

Geschrieben von Gast am 09.09.2019 um 10:56

Finde das Build echt super, aber gibt es Tipps die Archonstapel schneller hoch zu bekommen ? Hab das Problem bei höheren Rifts, die gleich am Anfang mit Elite starten... mache mit dem Starter 45 Stapeln so wenig Schaden, dass ich sie kaum rum bekomme.

Geschrieben von Gast am 08.09.2019 um 22:14

wieso nicht mit windrose und das passende Amulett dazu ? + zusammenkunft ele und im cube den obsi ring... ??

laufe damit in der gruppe easy 120

Geschrieben von Gast am 06.09.2019 um 15:38

Wieso nehmen wir keine Halskette mit Slot? Dann habe ich zwar chc, chd und cdr aber nur Steine in den Ringen oder?

Geschrieben von Gast am 06.09.2019 um 15:38

Wieso nehmen wir keine Halskette mit Slot? Dann habe ich zwar chc, chd und cdr aber nur Steine in den Ringen oder?

Geschrieben von Gast am 05.09.2019 um 22:24

ich ziehe die frage zurück^^gerade die erste ramadins bekommen^^

Geschrieben von Gast am 05.09.2019 um 22:17

Kurze Frage zur Waffe.... Sockel geht vor IAS oder?

Geschrieben von Gast am 04.09.2019 um 22:18

evtl solltest du richtig spielen lernen.. komischerweise klappts bei allen anderen

Geschrieben von Gast am 04.09.2019 um 16:25

Leider absoluter schwachsinns Build. Ich sterbe permanent im 16er Rift mit Para 643 und 15 Mio Zähigkeit und 1.7 Mio Damage. Alles ziemlich gut gerollt.

Geschrieben von Gast am 03.09.2019 um 16:02

ich habe jetzt die skillung mal mit den frosthandschuen den frostherz und prunkring ausprobiert 3 hits und der 80 gardian war hin

Geschrieben von Gast am 02.09.2019 um 20:17

Wie ist das mit den bevorzugten stats gemeint? Intelligenz etc wird hier ja Außen vor gelassen.

Geschrieben von Gast am 31.08.2019 um 11:12

Was sind den ordentliche Werte für CHC und CDR?

Geschrieben von Gast am 29.08.2019 um 12:22

ja, kruemelchens ist aktiv solange nur dein schild schaden nimmt.

Todeswunsch schließt das kanalisieren im archon aus, man kann mit todeswunsch jedoch die erste druckwelle im archon verstärken (siehe bazooka wizz.. gibt nen sehr detailierten reddit-post von sVr) um direkt einen boost auf archonstacks zu bekommen, schmelzofen ist aber stärker.

Duft der zeit bezieht sich genau auf die "großen" PYLONen und nicht auf SCHREINE wie die handschuhe der huldigung. sprich eine volle minute power,conduit, kana und sogar 2 min schild und speed.

ich persönlich finde die version mit kruemelchens, karini, coe und orotz am besten ashnagars statt nemesis um kruemelchens aktiv zu halten, ist aber denke ich geschmackssache

LG

Geschrieben von Gast am 28.08.2019 um 15:59

moin zusammen
erstmal cooler build wie letzte season auch schon ^^

aber ein paar fragen wären noch offen
1.: warum krümelchens halskette
der neue effekt klingt zwar erstmal nice is im praxis gebrauch aber zu 99% inaktiv da man durch aoe effekte und gegner im allgemeinen immer schaden nimmt auch wenn er so gering ist das er von den schilden geschluckt wird aber schaden ist fast immer da oder geht der effekt nur verloren sobald mann tasächlich erst anfängt leben zu verlieren ???
in dem sinne würde ich auch eher zu karinis heiligenschein tendieren

2. warum der schmelzofen
statt todeswunsch ja todeswunsch ist nur beim kanalisieren aktiv aber da desintegration eine main abillity vom archon ist sollte das doch kein problem sein oder ist der archon von diesem effekt ausgeschlossen

3. das amulett
warum duft der zeit? was mehr oder weniger garnix bringt da große pylonen also die interresanten pylone von dem effekt ausgeschlossen sind statt ein angepsstes höllenfeuer amulet mit 20% cdr

plus wenn man mit karinis heiligenschein arbeitet kann man auch die armschienen durch die vom nemesis ersezen

ich hoffe mir kann das jemand im detail erklären
vilen dank schonmal im vorraus

Geschrieben von Gast am 27.08.2019 um 11:21

Hallo zusammen. Eine Frage:
Die Skillung im Video und die hier abgebildete unterscheiden sich! (passive Fertigkeit und Energie- statt SturmRüstung). Welche ist besser? Was ist der Unterschied der beiden?

Danke im Voraus

Geschrieben von Gast am 23.08.2019 um 07:01

Edit:
Elemetaden = ElementAR-SCHaden

:-D
Sehr schön!
:-D

Krambambel

Geschrieben von Gast am 23.08.2019 um 06:58

Kann man den Build evtl. auch zu einem ADT-Build umbauen? Vielleicht kann man ab einem Paragon >800 den Gürtel + ein Item vom Weisen-Set anziehen und den Elemente-Ring gegen den Prunk-Ring austauschen? Oder sind die Stacks von Fazulas Gürtel und der Elemetaden vom CoE zum Farmen unerlässlich? Hat das schon jemand ausprobiert?

Ich weiß, es andere Farm-Builds für den Mage. Mich interessiert hier allerdings die Kombi Chantodos-Vyrs-Weisen.

Gruß
Krambambel

Geschrieben von Gast am 21.08.2019 um 21:57

Also mit schallende wut im cube hab ich nur noch billions ticks, macht sich auf jedenfall bemerkbar!!

Geschrieben von Gast am 21.08.2019 um 17:36

Musst halt auch ein bisschen den Atacken ausweichen im Archon modus, ich hab fast dauerhaft den Bonus

Geschrieben von Gast am 21.08.2019 um 17:32

Wie unten schon gesagt mit Karini spielen, das gibt ordentlich verteidigung.
Als Attacken hab ich noch auf der 3 Zeit verlangsamen mit Rune mehr Schaden und rechte maus Teleport mit sichere Teleport oder so.

Sobald archon weg ist Zeit verlangsamen und angreifen falls dir die Gegner zu nahe sind bevor du 20 Stacks hast schnell wegporten und nochmal blase. Komme in jeder Pause easy auf meine 20 Stacks

das Wichtige ist einfach Karini in Kombi mit Blitzrüstung, da hältst du einiges mehr aus.

Zum Kollegen unten, Obsidian würde ich meiner Meinung nach lassen, komme mit Obsidian auf 17-20 Stacks dann ist Archon wieder ready. werde aber auch mal ohne testen

Geschrieben von Gast am 21.08.2019 um 12:57

Bin ich zu doof? Wie kann man denn diesen Nahkampfbuild spielen ohne Schaden zu erleiden? Ich hab nur ab und an mal ein paar stacks von Krümelchens beim trash aber da ist es egal weil eh alles wegplatzt. Bei jeder Elitegruppe ist der Bonus sofort weg. Bekommt ihr das hin?

Geschrieben von Gast am 21.08.2019 um 12:21

Hab es auch gerade getestet. Auf Obsidian kann man mittlerweile verzichten und wie der Kumpel unter mir sagt lieber Karinis anziehen. Damit macht man nicht nur Ultraschaden sondern ist auch ultrastabil und kann auch Nemesis tragen. Ausserdem braucht man weder Teleport noch Illusionist im Skilltree. Man ist wirklich 2 Sekunden off Archon, da braucht man nicht mehr porten. Ich nehm immer den Standhaften Willen mit rein und Zeitverlangsemen mit Zeitlupe, die wirkt im Archon mit und stackt mit der Blase, die man vorher gesetzt hat und das für die ganze Party. Wünsche allen viel Spaß in S18

Geschrieben von Gast am 21.08.2019 um 10:09

finde ich nicht gut, lieber karini als ring und obsidian in den Würfel. Und Krümelchen als Amulett.

Fällt zwar der Effekt von D.d.Z. weg aber durch Karinis Effekt hält der Mage um einiges mehr aus.

Geschrieben von Gast am 21.08.2019 um 01:31

Ich habe es selber getestet und ich bin der Meinung, dass das Affix von Schallende Wut nicht mehr DPS bringt, da der APS auf 5 gedeckelt ist. Im Regelfall hast du durch die Archon-STacks ca. 4-5 APS.

Geschrieben von Gast am 17.08.2019 um 07:09

Was ist denn wenn man Schallende Wut in den Würfel packt. Dies bringt doch auch nochmal deutlich IAS? Oder hab ich den Chantodo nicht so richtig verstanden...

Geschrieben von Gast am 12.08.2019 um 18:44

Bei den Kommentaren hier frage ich mich, ob einige hier sich überhaupt mal die Legendary Affixe und Set Boni durchgelesen und verstanden haben...

Mal zur Erklärung:

Ihr braucht JEDES EINZELNE Item, das hier angegeben ist, damit der Build funktioniert. Das gilt für so ziemlich jeden Diablo Build.

Der Dmg beim Vyr Archon kommt nicht out-of-Archon von Arkanflut oder Schwarzes Loch sondern (shocking!) von der Chantodo Welle im Archon.

Ihr stackt also out-of-Archon mit Arkanflut Chantodo auf 20, nachdem ihr die Mobs mit Schwarzes Loch zusammen gepullt habt, dann geht ihr in den Archon und die Chantodo Welle killt alles und jeden. DAS (und nur das) ist die Spielweise, die Jessi im übrigen auch genau so im Video erklärt...

Nein, der Build funktioniert nicht mit Todeswunsch! Das Item erhöht den Dmg, während man channelt. Man channelt aber nur out-of-Archon, um schnell auf 20 Chantodo Stacks und dann wieder in den Archon zu kommen. Im Archon selbst, wird quasi nicht gechannelt sondern nur linke Maustaste und 1 gespammt. Todeswunsch ist also Schwachsinn. Wieso sollte man das überhaupt wollen?

Und an die, die meinen, man könnte damit nicht höher als Qual 10 gehen: Vyr Chantodo Archon schafft komplett ohne Uralte Items und Caldesanns GR100 im Halbschlaf mit einer Hand und Netflix aufm 2. Monitor. Ihr müsst halt nur mal JEDES ITEM anziehen, das im Guide angegeben ist und die Items entsprechend umschmieden, wie der Guide das angibt.

Ich frage mich wirklich, wie ihr bitte spielt... Zieht einfach mal Vyr 6pc, Chantodo Set, Fazula Gürtel, Swami in den Cube, Obsidianring und Ashnagarrs Armschienen an, rollt so viel Cooldown Reduction wie möglich drauf, achtet darauf, dass Cold Dmg euer höchster Elementaden ist und spielt so, wie Jessi es im Video sagt. Diese Items MÜSST ihr haben, sonst gehts nicht.

Geschrieben von Gast am 25.07.2019 um 13:55

Moin.

Das Vidoe ist vor dem finalen Patch entstanden.
Die Welle wird nicht mehr, wie im Video zu sehen, schneller ausgelöst sondern der Schaden skalliert mit der Angriffsgeschwindigkeit.

Grüße
TRex

Geschrieben von Gast am 20.07.2019 um 19:13

Wie funktioniert das mit der Druckwelle das die so schnell ausgelöst wird?

Geschrieben von Gast am 17.07.2019 um 21:05

Kann man irgendwie die rüssi noch verstärken ich geh recht häufig im wechsel zwischen Archon und Wurmloch drauf? Bis auf das %leben auf den Schultern habe ich auch alles umgesetzt? Ansonst ein gutes Set auch ohne Uralt oder Archaische Items

Geschrieben von Gast am 17.07.2019 um 21:04

Ohne den swarni ist der built unspielbar. Für diejenigen die Probleme haben.

Geschrieben von Gast am 17.07.2019 um 08:45

Funktioniert Todeswunsch im Cube auch ?

Geschrieben von Gast am 12.07.2019 um 11:09

Warum wird die druckwelle bei dir so schnell gecastet. Bei mir läuft die bedeutend langsamer ab. Auf der Waffe habe ich die 7% Angriff speed

Geschrieben von Gast am 08.07.2019 um 21:00

sorry, passt alles mit den stacks. meine dummheit ;)

Geschrieben von Gast am 08.07.2019 um 20:50

Warum stackt archon bei mir auf einmal nicht mehr? der alte stack läuft immer aus und es beginnt ein neuer 2er? jemand eine ahnung?

Geschrieben von Gast am 07.07.2019 um 19:24

sorry aber mein Mönch macht mehr schaden als dieser hier ,wenn es mal läuft ist der Mage entweder Ohm oder tot.
habe alle teile wie hier aufgelistet den Gürtel sogar in rot.
und wenn jemand sagt es liegt an der Spielweise dann soll mir jemand diese erklären die nicht mit wegrennen und sterben zutun hat

@jessy wo und wann hattest du das video gemacht ? kommt mir ZZ utopisch vor was da gezeigt wird

Geschrieben von Gast am 04.07.2019 um 23:59

Ihr braucht min. 50% CDR und den obsidianring. Dann sind selbst grifts 90+ ohne besondere uralt setteile locker drin.

Geschrieben von Gast am 29.06.2019 um 02:01

@jessi
Eine Frage:
Wieso kommt deine druckwelle von chantodos so abartig schnell?
Ansonsten sehr geiler build.
Danke dafür

Geschrieben von Gast am 25.06.2019 um 21:53

Was mache ich falsch ich komme nicht mal auf 100stacks bis archon ausläuft. =(

Geschrieben von Gast am 24.06.2019 um 09:13

Nö. Billionen und Milliarden sind im Deutschen nicht das selbe. Millarden sind auf engl. Billions

Geschrieben von Gast am 23.06.2019 um 21:04

milliarden und billionen sind das selbe :)

Geschrieben von Gast am 23.06.2019 um 16:59

kann mir jemand was anderes empfehlen das ich auch mal 75ér rifts oder höher gehen kann.

Geschrieben von Gast am 23.06.2019 um 15:54

ja aber arkanflut und schwarzes loch machen zuwenig dmg und man stirbt 100x bis Archon wieder aktiv ist

rifts >Q10 sind deswegen nicht spielbar wenn die kleinen adds stunden brauchen um zu fallen.

habe ein 19ér Gogok der Schnelligkeit
und 86ér Verderben der Geschlagenen drinne.

mfg M.K.

Geschrieben von Gast am 22.06.2019 um 23:41

Aber die Zeit ist noch net der renner

Geschrieben von Gast am 22.06.2019 um 23:39

Spiele mit paragon 700 und nur 2 uralten legendären Stufe 91 und ich finde das geht sehr gut. Hab nur ein Stein drauf gezaubert und jeder der sagt das geht net sollte seine spielweise überdenken. Obsidian ist ein Muss. Schaden zwischen Milliarden und Billion sind keine seltenheit. Leider net viel Zeit zum Spielen aber nach und nach kommt das schon meine steine hab ich auf 76

Geschrieben von Gast am 21.06.2019 um 18:02

Hallo zusammen

bekomme auch kein dmg 1000K~300M

mit 6 uralten mach ich mehr,bei der gleichen Spielweise 1000Mio ~ 3000Mio.
bzw nur dmg wenn Archon aktiv ist ca 50~300Mrd.

Ps spiele Q10 und die Gegner fallen nicht

Paragon zz 1078

mfg M.K.

Geschrieben von Gast am 07.06.2019 um 19:35

Geschrieben von Gast am 06.06.2019 um 06:06
Alle die hier meinen das es nicht spielbar ist... ihr habt anscheinend kein obsidian ring mit dem habt ihr eigl. Keine cooldown mehr aufm archon und ja mit dem set 50%urlat und 0 cal updrades ist die 107er in 5 minuten machbar gewesen.


Es geht hier glaube ich nicht darum, dass das Set nicht spielbar ist. Das Set ist sehr gut spielbar. Allerdings sind die Angaben von 5 Min für ein Grift LVL 100 oder mehr bei Paragon 750, bei einfachen Items, nicht machbar, zumindest nicht dauerhaft reproduzierbar. Eventuell einmal mit viel Glück.

Der Schaden reicht einfach nicht um auf hohe Stacks zu kommen.

Zum Obisidan, unter anderem damit sollte man die Cooldown Zeit senken. Du benötigst aber in jedem Fall die 20 Aufladungen bevor auf Archer geschaltet wird sonst gibt es keinen Schaden.

Geschrieben von Gast am 06.06.2019 um 18:30

Muss meinem Vorredner recht geben! Obsidian ist so unglaublich wichtig.. ohne finde ich es kaum spielbar und mit hab ich kein Problem mehr mit cooldowns obwohl mein Set bei weitem (noch) nicht perfekt ist

Geschrieben von Gast am 06.06.2019 um 06:06

Alle die hier meinen das es nicht spielbar ist... ihr habt anscheinend kein obsidian ring mit dem habt ihr eigl. Keine cooldown mehr aufm archon und ja mit dem set 50%urlat und 0 cal updrades ist die 107er in 5 minuten machbar gewesen.

Geschrieben von Gast am 06.06.2019 um 06:06

Alle die hier meinen das es nicht spielbar ist... ihr habt anscheinend kein obsidian ring mit dem habt ihr eigl. Keine cooldown mehr aufm archon und ja mit dem set 50%urlat und 0 cal updrades ist die 107er in 5 minuten machbar gewesen.

Geschrieben von Gast am 05.06.2019 um 12:24

Ich kann nur sagen das Build ist optimal für Greater Rifts zu spielen.Ich kann momentan mit ca.900 Para und nicht komplett in Uralt ausgerüstet problemlos solo 90er in 4-5 Minuten laufen und dabei nebenher noch Serie anschauen.Sobald das ganze Equip noch mit Caldesans aufgewertet wird solte mindestens 100-105 in der Zeit machbar sein.Und bzgl. der Archon Stacks,hab ich sogar bei nem solo Boss immer ca.100 Stack´s,im Rift normalerweise so um die 200 und dadurch auch durchgehend ca.2,5 Mrd. Zähigkeit.Wenn das nicht reicht weiss Ich auch nicht mehr.

Geschrieben von Gast am 05.06.2019 um 08:26

Also ich kann mit dem build nicht spielen. Zu wenig damage und Zähigkeit außerhalb vom Archon...

Da mache ich mit dem Feuervogel wesentlich mehr damage.

Geschrieben von Gast am 05.06.2019 um 08:25

Also ich kann mit dem build nicht spielen. Zu wenig damage und Zähigkeit außerhalb vom Archon...

Da mache ich mit dem Feuervogel wesentlich mehr damage.

Geschrieben von Gast am 03.06.2019 um 20:52

LON Saison? -wohl kaum. Die Saison 17 ist wohl am Besten als Yyrs-Saison zu bezeichnen. Bereits jetzt, 2 Wochen nach dem Start benötigt man für die Wizzard-Solo-Ladder Level 118.
Hingegen bin ich mit meinem DH mit "nur" Level 113 auf Platz 250. Auch in öffentlichen GR-Spielen sind oftmals 3 von 4 Spielern Vyrs-Wizzards.
Ich finde den build vergleichsweise viel zu stark, da die Spielbalance nicht stimmig ist.

Geschrieben von Gast am 02.06.2019 um 11:42

Bei Paragon 750, ca 50 % uhralte Items , ohne Caldesann’s un mit ca GEms level 75-85 ( entspricht der Paragonstufe).
Kommt man im Rift(90+) auf eine Stage wo gleich zu beginn Champs stehen kann man auch gleich das Spiel verlassen, keine Chance die 20 Aufladungen zu bekommen.

Mit den 20 Aufladungen benötigt man bei Grift 95 für 5 nicht Champs ungefähr solange wie die Acher Form dauert, hohe Stacks zu bekommen ist dabei unmöglich, zu geringer Schaden.
Aber nicht nur der Schaden reicht nicht, die Schutz durch Archer reicht dann auch nicht mehr.

Aber das ist jau auch eine Frage der Mathematik.

Das mag ja eventuell mit LVL 750 gehen wenn man alles voller Caldesann’s gecraftet hat.

Geschrieben von Gast am 01.06.2019 um 23:18

Geschrieben von Gast am 30.05.2019 um 15:31
Bin paragon 750, die einzelnen Items sind komplett crap gerollt bei mir außer die 60% cdr und ich habe gerade 100 in 5:23 Minuten gemacht. Das Set ist insane

Vermutlich in Party mit anderen High Level Chars. Mit der Ausstattung hat der Zauberer bei Grift 90 Probleme die Zeit zu schaffen, da kaum was stirbt, selbst normale Monster nicht. Mal ganz abgesehen von eigenen Toden. Ein DH mit MS rockt da deutlich besser.



--ähm nein, ich gebe dem 750er Paragon typ vollkommen recht. das Set ist mehr als OP

Geschrieben von Gast am 01.06.2019 um 03:51

Hey hab ne kurze Frage undzwar habe ich mir das Feuervogel Set aus der Saisonreise zugelegt und es mit meinem alten Equip ausgetauscht. Das Set hat mit allen Teilen %tual mehr Dmg als mein altes Equip (Equip war nur aus Seltenen Items, also keine Legendären). Aber ich mache mit dem Set weniger Dmg mit all meinen Spells. Kann mir das einer erklären?

Geschrieben von Gast am 31.05.2019 um 23:16

Die Art des Schadens auf der Waffe ist immer irreleveant, nur die Höhe ist von Bedeutung.

Geschrieben von Gast am 31.05.2019 um 06:12

HI, wie ist das mit dem Elementaden auf der Waffe ist das egal oder ist Kälteschaden ein muss?

Geschrieben von Gast am 31.05.2019 um 06:12

HI, wie ist das mit dem Elementaden auf der Waffe ist das egal oder ist Kälteschaden ein muss?

Geschrieben von Gast am 30.05.2019 um 23:53

Geschrieben von Gast am 30.05.2019 um 15:31
Bin paragon 750, die einzelnen Items sind komplett crap gerollt bei mir außer die 60% cdr und ich habe gerade 100 in 5:23 Minuten gemacht. Das Set ist insane

Vermutlich in Party mit anderen High Level Chars. Mit der Ausstattung hat der Zauberer bei Grift 90 Probleme die Zeit zu schaffen, da kaum was stirbt, selbst normale Monster nicht. Mal ganz abgesehen von eigenen Toden. Ein DH mit MS rockt da deutlich besser.

Geschrieben von Gast am 30.05.2019 um 15:31

Bin paragon 750, die einzelnen Items sind komplett crap gerollt bei mir außer die 60% cdr und ich habe gerade 100 in 5:23 Minuten gemacht. Das Set ist insane

Geschrieben von Gast am 30.05.2019 um 03:15

Warum spielt man mit set boni?
Dann ist doch die Season Boni gar nicht aktiv oder ?

Geschrieben von Gast am 29.05.2019 um 23:55

Mit Paragon 700 geht es bis Grift 80, dann wird es mehr als schwer.

Solange Archer aktiv ist fällt fast alles um, sobald Archer aus ist fällt der Zauberer sofort um, ein kleiner Tick von einem Minimonster reicht un der kippt aus den Latschen. Eigenartigerweise teils auch in Archerform. Hab mittlerweile überall Rüstung oder Vita gerollt hilt nichts.

Also leacht euch in Party bis Paragon 2000 + durch, dann vermutlich spielbar.

Geschrieben von Gast am 29.05.2019 um 23:00

Hab eine Frage. Warum benutzen mittlerweile einige Zauberer in der Bestenliste Raufboldarmschienen obwohl man als Mage kaum zurückstoßen kann? Ergeben die Blutarmschienen nicht mehr sinn?

Geschrieben von Gast am 26.05.2019 um 20:44

braucht man jetzt angrifsgeschwindigkeit oder nicht? kann ich es mit gutem gewissen umverzaubern auf "sockel platz" oder so ?

Geschrieben von Gast am 21.05.2019 um 23:07

Die Leute die mit Energierüstung spielen zb pushen benötigen nur die Armschienen und haben dadurch einen Ring Slot frei für den Elementalring für maximalen Schaden. Mehr Zähigkeit alleine bringt aber die sturmrüstung mit dem Ring

Geschrieben von Gast am 21.05.2019 um 21:48

Mal eine Frage, einige spielen mit energierüstung und andere mit der sturmrüstung (inkl. Dem Ring für Zähigkeit). Was bringt im Endeffekt denn mehr Zähigkeit?

Geschrieben von Gast am 21.05.2019 um 17:13

Also wegen der Nachfragen bezüglich des Schadens. Der Schaden der Welle skaliert mit der Angriffsgeschwindigkeit, das heißt je mehr desto mehr dmg. Aber die Welle an sich wird nicht öfter ausgelöst weil es dabei zu Bugs gekommen ist. Aber im Endeffekt ist der Schaden so noch höher als vorher. @jessi es ist richtig das der Mage in der Meta ist aber sicher nicht mit diesem Build sondern als Bazooka. Diesen Build hast du jetzt seit 4 Monaten nicht geschafft vorzustellen obwohl er der mit Abstand stärkste Build im Game ist

Geschrieben von Gast am 21.05.2019 um 14:16

Bitte lies den Set Effekt von Vyrs und Chantodo noch einmal. Die einen Stacks beziehen sich auf die Welle die anderen auf den Archon. Immer diese Besserwisser, die nicht in der Lage sind zu lesen. *Facepalm*

Geschrieben von Gast am 21.05.2019 um 00:26

Dann würde der zweite set Bonus der aber überhaupt keinen Sinn machen. Also kann das iwie nicht sein was du da schreibst

Geschrieben von Gast am 20.05.2019 um 21:15

Nabend.

Um hier mal Klarheit zu schaffen!
Die ChonDoto-Stacks fallen immer auf Null zurück, wenn man in Achont geht.
Das Video entsand zu dem Zeitpunkt, als die Geschwindigkeit der Welle mit Angriffsgeschwindigkeit skallierte. Nach dem finalen Patch skaliert die Angriffsgeschwindigkeit nicht mit der Häufigkeit der Welle, sondern mit dem Schden.

Ich hab es non-Season getestet, hatte das entsprechende Gear liegen, um zu sehen wie es sich auswirkt.
Der Build ist auch mit der finalen Änderung sehr stark!

Hoffe, ich konnte mit ein paar Missverständnissen aufräumen.

LG
Sina

Geschrieben von Gast am 19.05.2019 um 21:27

Der Build ist echt ein Monstrum. Grift 108 geschafft mit mittelmäßigem Gear.

Stärkster Build bisher :D :D :D

Geschrieben von Gast am 18.05.2019 um 21:28

im video kommen extrem viele schockwellen bei mir komischer weise nicht egal wie viele stacks ich habe oder so woran kann das liegen ?

Geschrieben von Gast am 18.05.2019 um 21:28

im video kommen extrem viele schockwellen bei mir komischer weise nicht egal wie viele stacks ich habe oder so woran kann das liegen ?

Geschrieben von Gast am 18.05.2019 um 12:54

Kann es sein dass das Set total verbuggt ist mit ChonDoto...? Attackspeed skalliert nicht auf die Welle und im Archon fallen die Stacks auf 0...

Geschrieben von Gast am 17.05.2019 um 16:39

ne, kein Attack Speed. Aber immernoch sehr stark. Fab mit mittelmässigem Gear und Paragon 1200 locker nen 99er Rift gemacht. Mit der Skillung werde ich die Season spielen!

Grüße, Sina

Geschrieben von Gast am 17.05.2019 um 08:44

Jetzt doch wieder mit attack speed? Cool

Geschrieben von Gast am 16.05.2019 um 22:01

vlt als Alternative: Uralte parthanische Schützer{~10%} [wenn Forst!] + Verschimmen + Magische Waffe mit "Mächtige Waffe"- bin ich mit mittelmäßigen Stats (2 uralt|1800+ Paragon>Main+ Movement|Keine Augemnts) bei ca. 3.2 Mrd. Zähigkeit. Bei ca 20-25 Gr's(100)war diese Variante deutlich angenehmer und konstanter(persönliche Einschätzung) als die Variante mit den Ashnagarrs

Geschrieben von Gast am 16.05.2019 um 16:50

Das die Chanto-Stacks genullt werden ist klar. Aber die Welle wird im video je nach Angriffsgeschwindikeit ausgelöst. Bei mir jedoch nur jede Sekunde eine. Das kann eigentlich OHNE Nerf nicht sein. -.-

Geschrieben von Gast am 16.05.2019 um 15:58

moin zusammen , ich weiss nich obs schon aufgefallen ist das man die meissten chanto stacks verliert sobald man in archon geht.... 4,5 8 bleiben übrig ...thats it, und ya man spielt ihn auf damage und nich auf AS, weil alles noch sehr buggy ist ;)

Greets

Geschrieben von Gast am 16.05.2019 um 12:41

@jessi

ist die ein Nerf bekannt? Laut den Videos, die man so findet, skaliert die die Archon-Welle mit der Angriffsgeschwindigkeit. Bei mir ist es jedoch so, dass immer noch pro Sekunde eine Welle kommt -.-?

VG

Geschrieben von Gast am 16.05.2019 um 08:00

Hat Frost einen bestimmten Vorteil oder könnte man auch alles auf Feuer spielen? Feuer ist nur ein Beispiel. Möchte nur wissen was der Vorteil von Frost ist. Danke!

Geschrieben von jessi am 16.05.2019 um 06:16

Die welle von chantodo proct keinen blitz ring ..daher ist er nutzlos und daher frost - cheers jessi

Geschrieben von Gast am 15.05.2019 um 18:02

Warum kälteschaden und nicht blitz mit paralyse und manald? Gibts einen bestimmten Grund?

Geschrieben von Gast am 11.05.2019 um 12:41

1500 mein ich

Geschrieben von Gast am 11.05.2019 um 12:40

is nach dem update in meinen augen nur noch mit vielen para punkten gut ich habe nur 150 etwa und bin mit nem normalen meteor set besser dran obwohl das vyrs set wesentlich bessere items hat

Geschrieben von Gast am 29.04.2019 um 11:31

Immer noch gut nach dem Update dass es nicht mehr auf atk speed sondern damage geht?

Geschrieben von Gast am 29.04.2019 um 11:31

Immer noch gut nach dem Update dass es nicht mehr auf atk speed sondern damage geht?

Geschrieben von Gast am 29.04.2019 um 11:31

Immer noch gut nach dem Update dass es nicht mehr auf atk speed sondern damage geht?

Geschrieben von Gast am 29.04.2019 um 11:31

Immer noch gut nach dem Update dass es nicht mehr auf atk speed sondern damage geht?

Geschrieben von Gast am 13.04.2019 um 09:53

Die Schockwelle ist vom Zusatzschaden vom Schmelzofen - wie viele andere Effekte - nicht betroffen. Nehmt lieber den Ätherwandler im cube. Eine der Sorc angemessenen Fortbewegung sprich permantes Telen werdet ihr zu schätzen wissen! LG

Geschrieben von Gast am 13.04.2019 um 08:32

die wings die der mage hat sind aus s16

Geschrieben von Gast am 10.04.2019 um 10:40

Wie kommt man die neuen Wings?
Seasonbelohnung?

Geschrieben von Gast am 09.04.2019 um 17:33

Haste es auf dem PTR gespielt oder so?

Geschrieben von Gast am 09.04.2019 um 09:47

Ich habe den Spec mit 20k Int auf einem GR 110 getestet und habe praktisch nichts tot bekommen.

Geschrieben von Gast am 08.04.2019 um 22:40

hier die neuen Wing s17

https://www.bilder-upload.eu/upload/c794a1-1554755953.jpg
https://www.bilder-upload.eu/upload/b6f823-1554756007.jpg

have Fun :)

Geschrieben von Gast am 08.04.2019 um 22:00

dass der archon und damit die welle kälteschaden macht kommt von dem +% kälte auf den armschienen und amulett. es zählt jeweils der höchste +% schaden in summe.
amu 17% feuer, armschienen 15% blitz --> feuer
amu und armschienen kälte --> kälte

Geschrieben von Gast am 08.04.2019 um 20:46

Ich vermute mal das Kälte kommt vom Kälteschaden auf der Waffe, kann das sein? :)

BlizzCon 2019


© 2003-2019 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum