Mitarbeiter von Blizzard haben Diablo 4 gesehen

Geschrieben von Telias am 24.06.2019 um 09:15
Kommentare (9)

Die französische Zeitung Le Monde hat mit einigen Mitarbeitern von Blizzard über die aktuelle Lage im Unternehmen gesprochen. Schließlich sollten 30% der Angestellten das Unternehmen verlassen. Was in Amerika recht einfach geht, ist in Frankreich aufgrund strengerer Gesetze nicht so einfach.

Die Angestellten machen sich sorgen um ihre Zukunft. Sie überlegen wie es nach der Veröffentlichung von Spielen weitergeht, die in Entwicklung sind. Überraschenderweise wurde dabei auch verraten von welchen Spielen die Rede ist. So hat Blizzard einigen Teams bereits Diablo 4 und ein neues Overwatch präsentiert. Nachdem viele Mitarbeiter befürchten, dass sie nach der Veröffentlichung ihren Job los sind, machen sie sich Gedanken zum Release-Termin. Einen genauen Termin kennen sie natülrich nicht. Sie denken aber, dass Diablo 4 und das neue Overwatch nicht vor 2020 erscheinen.

Erst vor kurzem hatten wir über diese beiden Spiele berichtet. Jason Schreier von Kotaku hatte ebenfalls berichtet, dass Diablo 4 und Overwatch 2 in Entwicklung sind. Jason hat sehr gute Kontakte zu Blizzard und hat in der Vergangenheit schon öfters Dinge vorausgesagt.

Diablo

Quelle: Icy-Veins


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.




Kommentare:

Geschrieben von Gast am 07.07.2019 um 14:37

Also niemals, und ich bin Schalker!

Geschrieben von Gast am 07.07.2019 um 06:59

naja wahrscheinlich erscheint diablo4 erst dann wenn der fc schalke deutscher meister geworden ist....

Geschrieben von Gast am 24.06.2019 um 19:38

Zitat: "Diablo muss diesmal aber ein Gestaltwandler werden damit er sich in allen Geschlechtern präsentieren kann, um keinen zu benachteiligen. "

m/w/d meinst du, dachte das heißt Männlich, Weiß, Deutsch :-)

Geschrieben von Gast am 24.06.2019 um 17:06

@Gast am 24.06.2019 um 14:20

Lustiger als Dein sinnloser Blödsinn ist es auf alle Fälle xD

Und lern mal Deutch, Du Legastheniker xD

Geschrieben von Gast am 24.06.2019 um 16:41

Solange es nicht wieder 12 Jahre sind....

Geschrieben von Gast am 24.06.2019 um 15:06

Diablo muss diesmal aber ein Gestaltwandler werden damit er sich in allen Geschlechtern präsentieren kann, um keinen zu benachteiligen.

Geschrieben von Gast am 24.06.2019 um 14:22

einen release kennen sie nicht ok aber doch sicher fortschritt wie weit das spiel schon ist in der Entwicklung und wielange es wo brauchen wird circa bis zur Fertigstellung.

Geschrieben von Gast am 24.06.2019 um 14:20

völlig am Thema vorbei dein sinnfreier Kommentar oder ?

naja wenn voriges jahr zur blizzcon schon kurzfristig abgesagt wurde d4 anzukündigen weil nix brauchbares vorlag da weiß man wie weit sie sind und das man wohl zumindest vor ende 2020 garnich mit dem spiel rechnen brauch . 1 1/2 jahre noch warten klasse . das game hätte schon längst in Entwicklung sein können und fertig sein konnen naja wartmer noch 1 1/2 jahre halt ^^

Geschrieben von Gast am 24.06.2019 um 13:53

Mitarbeiter von Bayern München hat ein Fußballspiel gesehen...


© 2003-2019 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum