Zauberer: Starter Build Season 18

Geschrieben von jessi am 17.08.2019 um 08:29
Kommentare (5)

Der nächste auf unserer Liste ist der Zauberer mit dem Delseres Opus Magnum-Set. als Starter Build. Neben dem Instabiles Zepter nützen wir auch noch den Ätherwandler, für einen höheren Farmspeed.

Aktuelle Guides zu allen Klassen findet ihr hier: Diablo 3 Klassen-Guides

Diablo 3 - Zauberer: Der Starter Build für S18

Zauberer Starter Skillung

Mage Starter

Die Ausrüstung für den Starter Build

BIS-Liste für den Zauberer Build

In der nachfolgenden Tabelle, haben wir für euch die wichtigsten Items und Alternativen für den Zauberer aufgelistet. Zusätzlich wird unter Stats angegeben, welche Werte ihr auf den Items benötigt.

Itemslot Item Stats
Waffe

Ätherwandler

24% AD > 10% DPS > Sockel
Offhand Triumvirat ChC > Arkane Kugeln DPS
Kopf Umhüllte Maske Arkane Kugeln DPS > ChC > Sockel
Brustrüstung Harnisch der Warheit x3 Sockel > Rüstung
Schultern Verwegener Schulterpanzer der Verzweiflung AD > Vitalität > Rüstung
Beine Beinschützer des Mysteriums x2 Sockel > Rüstung
Hüfte Delseres Schande %Leben > Rüstung
Füße Schreiter des Schicksals Arkane Kugeln DPS > Rüstung
Handgelenke Armschienen der Nemesis ChC > 20% Frostschaden
Hände Grimmige Panzerhandschuhe ChC > ChD > AD
Amulette Schwur des Abenteurers ChC > ChD > 20% Frostschaden
Ringe Sockel > ChC > CDR

Verwendete Abkürzungen:

ChC = Kritische Trefferwertung, ChD = Kritischer Trefferschaden, CDR = Abklingzeitreduktion, IAS = Angriffsgeschwindigkeit, RcR = Ressourcenkostenreduktion, LoH = Leben pro Treffer, AD = Flächenschaden

Kanais Würfel für den Zauberer

Kanais Würfel

(ein Klick bringt euch zum Würfel)

Slot Item Passiv
Waffe Instabiles Zepter Erhöht den Schaden
Rüstung Die Krone des Primus aktiviert alle Runen
Schmuck Karinis Heiligenschein mehr Zähigkeit

So verteilt ihr eure Paragonpunkte

Wie verteilt ihr eure Paragonpunkte für die höheren Qual-Stufen:

  • Basis: Movement-Speed > Intelligenz
  • Offensiv: Kritische Trefferwertung > Kritischer Trefferschaden
  • Defensiv: Lebensregeneration > Widerstände > Leben
  • Abenteuer: Leben pro Treffer > Flächenschaden > Resource Kostenreduktion

Legendäre Edelsteine für den Zauberer

Slot Icon Edelstein
Edelstein Esoterischer Wandel Esoterischer Wandel
Zeis Stein der Rache Zeis Stein der Rache
Verderben der Gefangenen Verderben der Gefangenen
Waffe Makelloser königlicher Smaragd Makelloser königlicher Smaragd
Kopf Makelloser königlicher Amethyst Makelloser königlicher Amethyst
Brustrüstung Makelloser königlicher Topas Makelloser königlicher Topas
Beine Makelloser königlicher Topas Makelloser königlicher Topas

Eine Liste aller legendären Edelsteine, sowie deren Aufwertungschancen findet ihr auf unserer Edelstein-Übersicht.


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.




Kommentare:

Geschrieben von Gast am 24.08.2019 um 00:27

Ah, ok! Das macht Sinn.
Dank Dir!
Krambambel

Geschrieben von Gast am 23.08.2019 um 09:58

Im englischen Original heißt das Set Delseres Magnum Opus. Also daher das DMO.
War genauso verwundert wie Du :-)

Geschrieben von Gast am 23.08.2019 um 03:29

Das Set heißt doch Delseres Opus Magnum, oder!?! Das Akronym müsste dann doch DOM sein und nicht DMO. Oder woher kommt das M vor dem O?
Nur mal interessehalber nachgefragt. Ist irgendwie irritierend.

???
Krambambel

Geschrieben von Gast am 21.08.2019 um 09:49

Hmm
es ist ein Starter Build, der wohl nur kurz gespielt wird um das richtige Set zu bekommen - von daher werden die wenigsten zu viel daran herumfeilen und den Build sowieso an das anpassen, was sie gerade finden:)

Gruss Rippi

Geschrieben von Gast am 20.08.2019 um 11:51

Hey Jessi,

ich würde DMO Frozen Orb immer mit dem Twister zum Groupen der Mobs spielen und dann natürlich den entsprechenden Twister Armschienen Ranslor's Folly.

Zudem solltest du darauf hinweisen, dass man für das passive Talent Elemental Exposure/Den Elementen ausgesetzt alle 4 Elemente drin haben sollte (in diesem Fall zählt auch die Schadensart der Waffe, was normalerweise keine Rolle spielt).

Die Passive Arcane Dynamo macht nicht wirklich Sinn bei einem Frozen Orb Build, weil nur der 1. gewirkte Spender nach 5 Signature Spells 60% Damage bekommt, man spammt aber Frozen Orbs bis zum Geht-nicht-mehr. Ich nehme stattdessen normalerweise Cold Blooded für 10% mehr Damage gegen Chilled oder Frozen Gegner (das ist auch der Ausgleich für die fehlende Magische Waffe, die ich halt gegen die Twister austausche ^^).

Ein DMO Frozen Orb Build mit den neuen Items (Squirt's Necklace & Flavor of Time) könnte in etwa so aussehen:

https://ptr.d3planner.com/825246386

Anm.: Hab einmal Solo und einmal Group Build da drin (mit und ohne Unity halt).

Man kann natürlich auch einfach weiterhin mit dem Schwur des Abenteurers und der Windrose spielen, wenn man möchte. Der Twister samt Armschienen gehört aber m.E. immer in den Build! Man möchte die Mobs halt alle auf einem Fleck haben, damit man denen eine Slow Time Kuppel und dann 8000 Frozen Orbs auf den Kopf knallen kann, und im Gegensatz zum Black Hole hat der Twister keinen Cooldown und kann immer wieder frei neu gesetzt werden. ;)

EDIT: Ich empfehle dennoch jedem angehenden Wizard, lieber Vyr Chantodo zu spielen! DMO Frozen Orb ist squishy, tricky und schwerer zu gearen (DMO Hände mit Crit Chance, Crit Dmg, Area Dmg und Attack Speed ohne Int und die Triumvirat Offhand mit Crit Chance, Area Dmg, APoC und Arcane Orb Dmg ohne Int sind halt nicht so leicht zu kriegen ^^).

Diablo 4


© 2003-2019 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum