Kreuzritter: Best Build für Season 19

Geschrieben von jessi am 21.11.2019 um 11:14
Kommentare (38)

Einer fehlt uns noch bei den Klassenguides, der Kreuzritter mit seinem neuen Set: Aegis der Tapferkeit. Daraus bauen wir uns auch gleich den Besten Build für Season 19.

Aktuelle Guides zu allen Klassen findet ihr hier: Diablo 3 Klassen-Guides

Diablo 3 - Kreuzritter: Bester Build für Season 19 (new Set)

Ranking: Mit Hilfe des Ampelsystem erfahren wir welche Mainstats und welche Zähigkeit für bestimmte Riftstufen benötigt werden. Es handelt sich hierbei um Richtwerte, welche natürlich von Spieler zu Spieler etwas abweichen können. Der Zähigkeits-Wert gilt mit allen Talenten aktiv!

Stärke 8.000 12.500 20.000 Zähigkeit
70 (T15)
 
 
 
250 Mio.
90
 
 
 
500 Mio.
110
 
 
 
750 Mio.
120
 
 
 
1+ Mrd.

Kreuzritter Beste Skillung

Starter Skillung S18

Die BIS Liste für den Best Build für Season 19

In der nachfolgenden Tabelle, haben wir für euch die wichtigsten Items und Alternativen für den Kreuzritter aufgelistet. Zusätzlich wird unter Stats angegeben, welche Werte ihr auf den Items benötigt.

Itemslot Item Stats
Waffe Schweinemörder 10% CDR > Sockel > 7% IAS
Offhand Schild des Zorns ChC  > Sockel > CDR
Kopf Aegis der Tapferkeit ChC > Sockel
Brustrüstung Aegis der Tapferkeit

Stärke > Vitalität > x3 Sockel > ALL Resi

Schultern Aegis der Tapferkeit Stärke > Vitalität > CDR
Beine Aegis der Tapferkeit Stärke > Vitalität > x2 Sockel > ALL Resi
Hüfte Kapitän Karmesins Seidenschärpe Stärke > Vitalität > ALL Resi
Füße Kapitän Karmesins Watstiefel Stärke > Vitalität > ALL Resi
Handgelenke Schienen des Zorns ChC > 20% Heilig-Schaden
Hände Aegis der Tapferkeit ChC > ChD > CDR
Amulette

Duft der Zeit

ChC > ChD > 20% Heilig-Schaden
Ringe Sockel > ChC > ChD

Verwendete Abkürzungen

ChC = Kritische Trefferwertung, ChD = Kritischer Trefferschaden, CDR = Abklingzeitreduktion, IAS = Angriffsgeschwindigkeit, RcR = Ressourcenkostenreduktion, LoH = Leben pro Treffer

Kanais Würfel für den Richter

Kanais Würfel

(ein Klick bringt euch zum Würfel)

Slot Item Passiv
Waffe Schicksal der Grausamen erhöht den Schaden
Rüstung Steinpanzerhandschuhe mehr Zähigkeit
Schmuck Ring des königlichen Prunks für den Set Bonus

Paragon Punkte verteilen

Wie verteilt ihr eure Paragonpunkte für die höheren Qual-Stufen:

  1. Basis: Movement-Speed > maximaler Zorn > Stärke
  2. Offensiv: CDR > Kritische Trefferwertung > Kritischer Trefferschaden > Angriffsgeschwindigkeit
  3. Defensiv: Widerstände > Leben > Lebensregeneration
  4. Abenteuer: Leben pro Treffer > Flächenschaden > Resource Kostenreduktion

Legendäre Edelsteine für den Kreuzritter

Slot Icon Edelstein
Edelstein Verderben der Gefangenen Verderben der Gefangenen
Schmerzverstärker Schmerzverstärker
Gogok der Schnelligkeit Gogok der Schnelligkeit
Waffe Makelloser königlicher Smaragd Makelloser königlicher Smaragd
Kopf Makelloser königlicher Diamant Makelloser königlicher Diamant
Brustrüstung Makelloser königlicher Diamant Makelloser königlicher Diamant
Beine Makelloser königlicher Diamant Makelloser königlicher Diamant

Eine Liste aller legendären Edelsteine, sowie deren Aufwertungschancen findet ihr auf unserer Edelstein-Übersicht.


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.




Kommentare:

Geschrieben von Gast am 04.12.2019 um 20:10

@ gast 00:28 wie sollst du auch 80er grift laufen du hast ja nichtmal den 6er bonus geschweige den den 2 bonus vom kapitäns set,

du brauchst den prunk ring in der truhe.

Geschrieben von Gast am 04.12.2019 um 19:20

Ich laufe mit dem Build 90er Rifts ohne Probleme
Mit Dunkellicht mach ich fast gar keinen Schaden und Elitepacks dauern ewig

Geschrieben von Gast am 03.12.2019 um 22:50

Ich mag Dunkellicht auch viel lieber. Macht irgendwie mehr Spaß und geht vom Gefühl her mehr ab. Und als Amulett nutze ich 'Halcyons Aufstieg'.

Geschrieben von Gast am 03.12.2019 um 22:50

Ich mag Dunkellicht auch viel lieber. Macht irgendwie mehr Spaß und geht vom Gefühl her mehr ab. Und als Amulett nutze ich 'Halcyons Aufstieg'.

Geschrieben von Gast am 03.12.2019 um 17:57

Ich spiele auch mit dunkellicht. Hab cdr und chc sowie ias drin.... aber anstatt den gogok den geschlagenen drin laufe 105er maximum... mir fehlen dann doch die para und steine in der Kleidung

Geschrieben von Gast am 03.12.2019 um 00:28

Hallo,

vielleicht kann mir mal jemand hier helfen?
Laufe nicht mal 80 GR's und dafür komm ich mir zu gut equipt vor.
Wenn ich sehe was die anderen so laufen...
https://eu.diablo3.com/de/profile/Jesterrace-2640/hero/127048621

Wo ist mein Fehler?

Gruß
Johannes

Geschrieben von Gast am 02.12.2019 um 20:43

also ich spiele den mit dunkellicht, als waffe dann mit alquirasrüstung in den würfel, wenn man dann keine zorn probleme hat hält man schon einiges aus, ist zwar mit vorsichtig zu genießen weil wenn man einmal zu oft himmelsfeuer drückt kann man sterben,

ich spiele gerade mit himmelsfeuer nicht die letzte rune weil ich hab die strahlen sogut wie immer aktiv, grift 80 geht eigentlich schon ganz gut.

habe übrigerns keine inziges primal noch hab ich meine edelsteine oben und bin erst paragon 400, von dem her finde ich meine skillung nicht so übel.

weil wenn ich so skille wie dieser guide verrecke ich witziger weise bei nem 75er portal (qual16) instant bei jedem müll.

Geschrieben von Gast am 02.12.2019 um 18:46

da der hauptdamage himmelsfuror ist bringt der schweinemörder eigentlich nur rein durch die angriffsgeschwindgikeit etwas.

aber ich finds schade man von haus aus nicht wieder mit nur himmelsfaust spielen kann das wäre bombastisch gewesen weil nimmt man die rune, mit dem blitz ist schon mega geil aber am ende bei qual16 und grift höher reißt man einfach damit wieder nix mehr-.-

ich hasse es das sets dir einen immer vorscheiben was man zu spielen hat zum kotzen

Geschrieben von Gast am 02.12.2019 um 18:31

Jap, Dunkellicht kommt gut bei dem Build...was der Schweinemörder hier bringt kann ich auch nicht so ganz nachvollziehen, lass mich aber gern belehren!

Geschrieben von Gast am 02.12.2019 um 17:08

is beim ww barb genau dasselbe trotz weißer steine usw und dem legend. stein 1 falscher treffer und man is tot keine Ahnung wie da manche 137er portale solo so easy peasy rennen

Geschrieben von Gast am 01.12.2019 um 15:17

Ich mache zwar gut dmg aber werde auch ganz schnell zerrissen....keine Ahnung warum ich so schnell kaputt gehe.

Geschrieben von Gast am 30.11.2019 um 11:35

Hey hey, zahlt es sich aus den Schmerzverstärker weiter als 25 zu leveln?

Geschrieben von Gast am 29.11.2019 um 22:40

am Anfang lohnt sich auch der Aquila Cuirass im Cube. Sollte man Zorn Probleme haben ist der Dunkellicht ne gute Wahl weil 2x Blitzquelle und damit 2x5 Zorn je treffer mit einem Himmelsfaust cast.

Geschrieben von Gast am 29.11.2019 um 20:20

Die Handschuhe gehen schon. Deswegen solltest du ja massig Cdr haben zwecks Akaraths Champion.Dann kannst du nicht versteinern. Ich versteh den Schweinsmörder nicht! Finde den Streitkolben Dunkellicht besser für das Build!

Geschrieben von Gast am 29.11.2019 um 20:20

Die Handschuhe gehen schon. Deswegen solltest du ja massig Cdr haben zwecks Akaraths Champion.Dann kannst du nicht versteinern. Ich versteh den Schweinsmörder nicht! Finde den Streitkolben Dunkellicht besser für das Build!

Geschrieben von Gast am 29.11.2019 um 19:46

nehmt bloß die steinpanzerhandschuhe aus dem cube ! der größte mist dauernd erstarrt man zu stein kann nix machen nur in slowmow und hoffen Gegner killen einen nicht und steht man neben Explosion kommt man nicht weg. unverwundbar machen die einen auch nicht man stirbt nur bissle langsamer. die sind absoluter schrott in dem build !!!

Geschrieben von Gast am 27.11.2019 um 09:09

Soll man die Kapitän Karmesins Set Items so wie beschrieben oder so wie im Video anlegen?

Geschrieben von Gast am 25.11.2019 um 14:26

Einfach Bounty oder Portale machen. Rezept droppt Random. Die meisten bekommt du durch Bountys

Geschrieben von Gast am 24.11.2019 um 19:47

Ich habe den Bauplan für der Kapitäns set nicht auf level 70 was kann ich tun? (hab ihn nur auf level 30)

Geschrieben von Gast am 24.11.2019 um 14:27

Soll man die Kapitän Karmesins Set Items so wie beschrieben oder so wie im Video anlegen?

Geschrieben von Gast am 22.11.2019 um 05:05

Eure Kommentare sind megalol

Geschrieben von Gast am 21.11.2019 um 22:25

Bin gespannt ob sich der build durchsetz. Es gibt ein paar YouTube videos die ihn besser dastehen lassen vor allem die speed varianten. Aber freue mich ihn zu testen

Geschrieben von Gast am 21.11.2019 um 18:35

@Gast 17:06
JA.
Fast alle Builds mit Champion, Berserker, Archon basieren darauf diesen dauerhaft aktiv zu halten. Das sind eigentlich D3 Basics. Du solltest dir daher auf jeden Fall Grundlagenvideos zu sowas anschauen. Hat Jessi bestimmt auch welche gemacht.

Geschrieben von Gast am 21.11.2019 um 18:29

Was mich nervt, ist dass ich EWIG brauche und Seelen verballere ohne End um nen vernünftigen Duft der Zeit zu rollen. Egal für welchen Build. Das muss doch ein Bug sein.

Geschrieben von Gast am 21.11.2019 um 17:44

Als 1. danke Jessi für den Build. Aber was mich nervt, dass man ein set für Himmelsfaust bringt und wir aber tatsächlich mit Furor spielen müssen um das set optimal zu nutzen.. hätte man sich den dunkellicht buff auch sparen können.. :/ weil den „holy shotgun“ Build gabs ja irgendwie doch schon mal.. schade

Geschrieben von Gast am 21.11.2019 um 17:44

Als 1. danke Jessi für den Build. Aber was mich nervt, dass man ein set für Himmelsfaust bringt und wir aber tatsächlich mit Furor spielen müssen um das set optimal zu nutzen.. hätte man sich den dunkellicht buff auch sparen können.. :/ weil den „holy shotgun“ Build gabs ja irgendwie doch schon mal.. schade

Geschrieben von Gast am 21.11.2019 um 17:06

Vielen Dank für die Erläuterung. Grundsätzlich gilt also, dass es tatsächlich möglich ist, denn Champion, den Barbar, den Archon tatsächlich dauerhaft ON zu haben, wenn man alle Deine Punkte beachtet, ja?

Geschrieben von Gast am 21.11.2019 um 16:59

Hallo Gast um 16:10,
Grundsätzlich hast du Recht!
Aber es gibt noch viele Möglichkeiten den cooldown von Champion weiter zu reduzieren:
- CDR auf items rollen (i.d.r. Schultern, Hände, Amulett,Ringe, waffe und Schild)
- beim Barbar und Mage gibt es auch passive Talente die den CDR verbessern
- das kaptains Set erhöht im Set Bonus den CDR-wert
- einen weißen Stein (Diamanten?) In den Helm Sockeln.
- Leoric Krone verstärkt den Effekt des Edelsteins im Helm, daher anziehen oder in den Cube.

Auf Grund der vielen Möglichkeiten gibt es nicht den einen Wert, den man unbedingt erreichen muss, sondern er variiert. Meistens liegt dieser Wert jedoch zwischen 55 und 65 CDR.
Im End-game muss man sich auch genau überlegen wie man den nötigen CDR-wert erreichen will, da der z.b. der Slot von leorics krone für was anderes gebraucht wird. Da muss man einfach schauen, was das eigene Equipment einfach hergibt. Auch bei den items muss man sich genau überlegen ob man CDR rollt oder doch nicht etwas anderes was damage macht (CC,CD).
Grundsätzlich sollte aber Champion, Berserker beim Barbar, Archon beim Mage immer aktiv sein, da es deinen damage und deine Zähigkeit am besten erhöht.

Geschrieben von Gast am 21.11.2019 um 16:31

Der Obsidian Ring ist auch noch dabei, der viele Sekunden an abklinkgzeit nimmt.. Leute, lest euch wirklich erstmal alles durch und schaut das Video. Diablo bringt 1000 mal mehr Spaß, wenn man auch versteht, wie es funktioniert und vielleicht seine eigenen Ideen einbringt, die vielleicht für einen selbst besser spielbar sind. Außerdem kommt ihr besser klar, wenn ihr euer build noch nicht komplett habt, aber schon wisst, welche items ihr gut miteinander kombinieren könnt, um wenigstens etwas schon reißen zu können..
~MineScream

Geschrieben von Gast am 21.11.2019 um 16:31

Der Obsidian Ring ist auch noch dabei, der viele Sekunden an abklinkgzeit nimmt.. Leute, lest euch wirklich erstmal alles durch und schaut das Video. Diablo bringt 1000 mal mehr Spaß, wenn man auch versteht, wie es funktioniert und vielleicht seine eigenen Ideen einbringt, die vielleicht für einen selbst besser spielbar sind. Außerdem kommt ihr besser klar, wenn ihr euer build noch nicht komplett habt, aber schon wisst, welche items ihr gut miteinander kombinieren könnt, um wenigstens etwas schon reißen zu können..
~MineScream

Geschrieben von Gast am 21.11.2019 um 16:27

Hey warum spielst du nicht mit Dunkellicht sowie dem Neuen Gürtel? Ebenso mit dem Schild Eberlis Charo?

Schöne Grüße

Geschrieben von Gast am 21.11.2019 um 16:14

wieviel CDR wird benötigt um immer im Champion seien zu können?

Geschrieben von Gast am 21.11.2019 um 16:10

Hallo zusammen, irgendwie verstehe ich das mit der CDR nie so richtig. Der Champion hat eine CD von 90 Sek. und dauert 20 Sek. Wenn ich jetzt die CD um 50% reduzieren, bleiben ja immer noch 45 Sekunden Cooldown, bei 20 Sekunden Effekt, also immer 25 Sekunden, in denen der Champion nicht aktiv ist. Wie bekommt man es denn hin, dass der Champion dauerhaft on ist?

Geschrieben von Gast am 21.11.2019 um 14:42

Daher ist CDR auch so wichtig um immer im Champion zu sein. Schade ist, dass man unbedingt den Schweinemörder wegen IAS braucht. Ich spiele lieber mit dunkellicht, mache dafür aber weniger damage.

Geschrieben von Gast am 21.11.2019 um 12:55

man merkt immer mal wieder das manche kaum ahnung von dem spiel haben... entweder mal schlau machen oder das video anschauen. akarats champion muss immer aktiv sein. während es aktiv ist ist man immun gegen kontrollverlust effekte. deswegen bekommt man auch nur von den steinpanzerhandschuhen den "erhöht rüstungs bonus" die negativen stats wie bewegungsgeschwindigkeit und IAS fallen weg. da wir dagegen immun sind

Geschrieben von Gast am 21.11.2019 um 12:47

Sind die Handschuhe im Cube wirklich erste Wahl? Minus 20% IAS!

Geschrieben von Gast am 21.11.2019 um 12:31

Schweinemörder wegen der Angriffs Geschwindigkeit. Quiek

Geschrieben von Gast am 21.11.2019 um 12:12

Grüße,
ihr könnt mich jetzt gerne Steinigen, jedoch warum Schweinemörder? Was zur Hölle meinen die mit Quiek?

Diablo 4


© 2003-2019 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum