Zauberer: Typhonschleier (PTR, Preview)

Geschrieben von jessi am 09.02.2020 um 09:11
Kommentare (16)

Die neuen Patchnotes für Patch 2.6.8 sehen sehr gut aus und wir riskieren noch vor dem PTR Start am 06.02.2020 einen genauen Blick auf den Zauberer. Sein neues Set trägt den Namen: Typhonschleier (eng: Typhon's Veil).

  • Setbonus (2 Teile): Verdoppelt die Dauer von Hydras und erhöht die Anzahl der Köpfe von mehrköpfigen Hydras um 2.
  • Setbonus (4 Teile): Erlittener Schaden wird für jeden lebenden Hydrakopf um 8 % verringert, solange einer verfügbar ist. Jedes Mal, wenn ihr Schaden erleidet, stirbt ein Hydrakopf.
  • Setbonus (6 Teile): Hydras verursachen pro lebendem Hydrakopf um 1.000 % erhöhten Schaden.

Diablo 3 - Zauberer: Typhonschleier (PTR, Preview)

Typhonschleier Set

Typhonschleier Skills


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.




Kommentare:

Geschrieben von Gast am 10.02.2020 um 23:22

Nachtrag: Arkanflut ist momentan wohl buggy auf dem PTR. Es triggert die Affixe v. Todeswunsch, Mantel d. Kanalisierens und Siegelzeichen angeblich doppelt. Daher der brutale Schaden.

Geschrieben von Gast am 10.02.2020 um 22:27

Hab nun auch mal die TestSeason gespielt und muss meinen Beitrag v. 10.02.2020 um 17:52 revidieren.
Der Mage scheint tatsächlich - zumindest was den LOD-Build in Combi mit dem Community-Buff anbelangt - komplett OP zu sein.
Auffällig ist allerdings auch die No 1 bei den Barbaren. Komplettes Ödlane-Gear in primal. (!!!!) Unmöglich nach nur knapp 5 Tagen. Das lässt imho bzgl. Farmbots o.Ä. nix Gutes hoffen. Die Dinger laufen höchstwahrscheinlich immer noch munter durch Tristram.

Geschrieben von Gast am 10.02.2020 um 17:52

@"Stand jetzt ist das Set eh total overtuned. Wenn das so live gehen würde, wäre an Tag 2 in Season bereits 150 solo gecleared."
- Na,na,naaaa...so schnell geht´s ja nun auch nicht.
Viele Leute neigen doch dazu schon zu vergessen, wie derbe der Season-Buff von S19 tatsächlich ist, wenn man gleich wieder 150 solo nach nur 2 Tagen prognostiziert.
Glaube, dieses Plus an DMG wird das neue SeasonThema definitiv nicht bieten.

Das neue Mage-Set ist in der Tat sehr stark, macht Laune und spielt sich darüberhinaus recht easy und hat gute Zähigkeit. Ich habe auf´m PTR mit uraltem Duchschnitts-Gear relativ locker 124 gecleart, mit nur 4 Teilen mit Caldessan-Aufwertung - allerdings auch mit 3150 Para.
Den LOD Build habe ich ebenfalls mit gutem Uraltem Equip paralell dazu gecheckt. Fazit: Der LOD Build hat - zumindest bei mir - dann doch nicht ganz soviel Dampf, wie der Set-basierte Hydrabuild.
Bis man mit dem neuen Mage-Set also solo die 150 cleart, muss man imho schon wirklich gutes, mit 130+ Caldessan aufgewertetes Gear und mind. 2300 Para haben.
Das wird nach 2 Seasontagen noch nix.
Zumindest nicht legit.;-)
VG

Geschrieben von Gast am 10.02.2020 um 09:32

Außerdem scheint das so, dass die Itembuffs zu Hydra völlig over the top sind. Man darf nicht vergessen, dass die auch Items gebufft haben und momentan sind quasi LOD Builds mit Hydra völlig voer the top. Im Normal ohne Season Buffs clearen die gerade haufenweise 150er Rifts. Da muss noch ein großer Nerf kommen, sonst ist der Wizard schnell wieder 10-20 Level vor dem Rest.

Geschrieben von Gast am 10.02.2020 um 06:49

Stand jetzt ist das Set eh total overtuned. Wenn das so live gehen würde, wäre an Tag 2 in Season bereits 150 solo gecleared.

Geschrieben von Gast am 05.02.2020 um 22:53

Wäre es nicht gut, iwie Tasker&Theo mit einzubinden? die Hydren sind damit 50% schneller und amchen dementsprechend auch mehr dps

Geschrieben von Gast am 05.02.2020 um 13:45

Trotzdem öde, wenn die Klasse die man gern spielt erst 3 Monate später ein neues Set bekommt. :/

Geschrieben von Gast am 05.02.2020 um 08:28

3 neue Sets - vielleicht mal die Patchnotes lesen...

Geschrieben von Gast am 05.02.2020 um 06:43

Bedeutet also das die nächste Season 1 neues set bekommt und mehr nicht… kein Wunder ist d3 tot. Ich bleib bei poe, da kann selbst d4 einpacken.

Geschrieben von Gast am 03.02.2020 um 19:41

Und Manald? Das funktioniert doch mit Hydras nicht mehr seit ein paar patches. siehe unten

Geschrieben von Gast am 03.02.2020 um 19:39

Hi Jessi ich denke nicht, dass die dmg reduction additiv ist sondern wie bei fast allen musst das Komplemäntät nehmen. 8% recuce heisst du bekommst noch 0,92 dmg. Bei 10 Köpfen also 0.92^10=0,43 oder eben 57% reduce und das ist alles andere als zuviel. Da müssen noch andere maßnahmen getroffen. Sollten es wirklich die 80% sein sprich wir bekommen noch 20% (=0,2) Schaden dann ist es auch ok denn schliesslich geht es bei dem Builsd ja offensichtlich nicht nur darum den Schaden zu überleben man verliert auch sofort den verursachten. Wir werden es auf dem ptr sehen. LG Micha

Geschrieben von Gast am 03.02.2020 um 17:31

Machen die hydras denn dot schaden wie früher mit dem Feuervogel Set?

Geschrieben von Gast am 03.02.2020 um 17:30

Machen die hydras denn dot schaden wie früher mit dem Feuervogel Set?

Geschrieben von Gast am 03.02.2020 um 16:03

is genau dasselbe bei aktueller saison , für nen nahkämfer is der barbar sehr mau in zähigkeit bei ww da müsste mehr aushaltbar sein

Geschrieben von Gast am 03.02.2020 um 12:47

Ich freue mich schon auf einen blitzhydra build. Wahrscheinlich muss man wieder auf seinen Schild achten

Geschrieben von Gast am 03.02.2020 um 12:28

In dem Set steht doch auch dass jedes mal wenn wir schaden erleiden ein Hydrakopf stirbt. Hört sich für mich so an als wäre unsere Zähigkeit hier sehr instabil, da wenn wir schaden erleiden gleichzeitig auch unsere Zähigkeit sinkt.
Ansonsten hört sich das ganze schon sehr Spaßig an.

Diablo 4


© 2003-2020 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum