[Guide] Dämonenjäger Gameplay

Der Dämonenjäger ist ein Fernkämpfer mit magischen Eigenschaften, der es auch gerne gegen mehrere Gegner gleichzeitig aufnimmt.
Antworten
Benutzeravatar
Telias
Site Admin
Beiträge: 1399
Registriert: 23.06.2008, 12:55
Battletag: Telias#1963
Kontaktdaten:

[Guide] Dämonenjäger Gameplay

Beitrag von Telias » 21.09.2011, 00:02

Dämonenjäger sind die rastlosen Beschützer der Menschen, die ihre Gegner größtenteils aus der Ferne nieder strecken. Sie haben das einzige sekundäre Ressourcensystem, welches auf zwei Ressourcen basiert: Hass und Disziplin.

Der Dämonenjäger ist damit die einzige Klasse, die mit zwei Handarmbrüsten gleichzeitig angreifen kann. Aber auch normale Armbrüste oder Bögen stehen dem Dämonenjäger zur Verfügung. Er ist stark auf seine aktiven Fähigkeiten angewiesen, wie zum Beispiel die verstärkten Schüsse (Offense Fähigkeiten), die euren Hass verbrauchen (welcher sich aber schneller regeneriert als eure Disziplin). Allerdings könnt ihr eure Gegner auch auf Distanz halten oder sie gar komplett gefangen nehmen mit verschiedenen Fallen (Discipline Fähigkeiten), die eure Disziplin verbrauchen. Auch besitzt der Dämonenjäger die Möglichkeit Bomben zu werfen, welche mehrere Gegner auf einmal treffen. Der Dämonenjäger verfügt über eine Utility Fähigkeit, die seine komplette Disziplin auffüllt, was gerade auf höheren Schwierigkeitsgraden wichtig ist.

Durch die passiven Fähigkeiten erhöht der Dämonenjäger beispielsweise seine Hass und Disziplin Regeneration, wenn er einen Health Globe einsammelt. Aber auch seine Regeneration von Gesundheit wird erhöht, wenn er sich außerhalb des Kampfes befindet. Die Bomben, Spezialangriffe und Fallen werden ebenfalls durch passive Fähigkeiten verstärkt.

Der Dämonenjäger ist eine sehr gute Angriffsklasse, die es versteht, sich die Gegner vom Leib zu halten. Die richtige Mischung aus Fallen legen, Bomben werfen und Spezialangriffe anwenden, machen den Dämonenjäger zu einer tödlichen Kampfmaschine.

Geschrieben von Triforce

Antworten