Diablo 3

Diablo 3

geschrieben von jessi am 03.09.2015 um 16:53

Einer geht immer und mit diesem Motto eröffnen wir den neuesten Build für den Barbaren. Bei dem sogenannten HOTA-Build haben auch die stärksten Riftbosse keine Chance. Durch das gebuffte Ruf des Unsterblichen Königs-Set und dauerhaften Zorn des Berserkers, sowie Der Hammer des Richtspruchs könnt ihr fast ohne WUT Kosten zuschlagen. Somit wird Hammer der Urahnen zu eurem mächtigsten Talent.

Aktuelle Guides zu allen Klassen findet ihr hier: Diablo 3 Klassen-Guides

Barbar: HOTA für Patch 2.3 (+Kanais Würfel)

Barbar HOTA Skillung

Hota Skillung

Die Ausrüstung für den HOTA-Barbar

BIS-Liste für den HOTA Build mit Patch 2.3

In der nachfolgenden Tabelle, haben wir für euch die wichtigsten Items und alternativen für den Barbar aufgelistet. Zusätzlich wird unter Stats angegeben, welche Werte ihr auf den Items benötigt.

Itemslot Item Stats
Waffe Der Hammer des Richtspruchs 10% DMG  > Sockel > 40% Hammer der Urahnen DMG
Kopf Triumpf des unsterblichen Königs Sockel > 15 % Hammer der Urahnen DMG
Brustrüstung Ewige Herrschaft des Unsterblichen Königs x3 Sockel > ALL Resi
Schultern Wut der Urahnen ALL Resi > % Leben
Beine Statur des unsterblichen Königs x2 Sockel
Hüfte Stammesbindung des Unsterblichen Königs ALL Resi > %Leben
Füße Schritte des unsterblichen Königs Hammer der Urahnen DMG > ALL Resi
Handgelenke Armschienen der ersten Menschen ChC > 20% Feuer Schaden
Hände Eisen des unsterblichen Königs  ChC > ChD > Vitalität
Amulette

Höllenfeueramulett

(Farm-Guide)

 ChC > ChD > 20% Feuer Schaden
Ringe Sockel > ChC > ChD

Verwendete Abkürtzungen:

ChC = Kritische Trefferwertung, ChD = Kritischer Trefferschaden, CDR = Abklingzeitreduktion, IAS = Angriffsgeschwindigkeit, RcR = Ressourcenkostenreduktion, LoH = Leben pro Treffer

Kanais Würfel für den HOTA Build

Kanais Würfel für den Hota Build

(ein Klick bringt euch zum Würfel)

Slot Item Passiv
Waffe

Schmelzofen

50% DMG gegen Elite

Rüstung

Raufboldarmschienen

30% DMG mehr Schaden

Schmuck

Einheit

für mehr Zähigkeit

Paragon Punkte verteilen

Wie verteilt ihr eure Paragonpunkte für die höheren Qual-Stufen:

  • Basis: Movement-Speed > Stärke > Vitalität
  • Offensiv: Kritische Trefferwertung > Kritischer Trefferschaden > Angriffsgeschwindigkeit
  • Defensiv: Widerstände > Rüstung > Leben
  • Abenteuer: Leben pro Treffer > Flächenschaden > Resource Kostenreduktion

Legendäre Edelsteine für den HOTA-Barbaren

Als alternative, solltet ihr keine Season spielen so nützt ihr statt Verderben der Geschlagenen den Verderben der Mächtigen.Eine Liste aller legendären Edelsteine, sowie deren Aufwertungschancen findet ihr auf unserer Edelstein-Übersicht.

HOTA Look

Hota Look

(mit einem Klick auf das Bild kommt ihr zu den Patch 2.3 Guides)


geschrieben von jessi am 02.09.2015 um 13:20

Ihr wolltet es haben und hier ist es: Das neue Farmvideo für XP & Blutsplitter. Beim letzten Patch 2.2 musstet ihr vor dem farmen noch Trial Keys machen und konntet erst dann loslegen. Das ist alles vorbei neuer Patch neues Glück und keine Trial Keys :). Somit erhöht sich der Farmspeed erheblich und auch weil es keine Closing-Zeiten von Greater Rifts mehr gibt. Jetzt müsst ihr nur noch die unten aufgelisteten Punkte beachten und schon steht eurem Traumgear nichts mehr im Wege.

Aktuelle Guides & Builds zu allen Klassen findet ihr hier: Diablo 3 Klassen-Guides

Patch 2.3: 40.000.000.000 +4500 Blutsplitter / Stunde

Blutsplitter farmen

Ihr farmt immer beides, also Blutsplitter & Erfahrung (XP). Solltet ihr aber mehr Wert auf Legendarys Items und Blutsplitter legen so gilt: Schneller ist besser. Rifts sollten unter 3 Minuten geschafft werden um die maximale Anzahl an Blutsplitter pro Stunde zu farmen. Wie viel Blutsplitter ihr am Ende eines Rifts bekommt hängt von der gespielten Riftstufe ab. Die folgende Tabelle gibt euch einen ungefähren Überblick über die Anzahl der Blutsplitter:

Blutsplitter pro Stufe
Grift Stufe Splitter Grift Stufe Splitter
40 240 51 280
41 250 52 283
42 253 53 286
43 256 54 289
44 259 55 292
45 262 56 295
46 265 57 298
47 268 58 301
48 271 59 304
49 274 60 307
50 277 61 310

Paragon farmen

Beim Farmen von Erfahrung für das Paragonlevel gilt: Höher ist besser und immer eine Support-Klasse einpacken für +XP. Mit dem neuen Patch teilt sich der Erfahrungsbonus aller Spieler gleichmäßig auf, das bedeutet jeder Spieler erhält gleich viel Erfahrung. Somit ist es von Vorteil wenn alle Spieler:Leorics Krone mit einem roten Gem: Makelloser königlicher Rubin nutzen.

XP & Blutsplitter farmen

credits: Danke an die 4Fansites Community für den Support. Ohne Euch wären die Videos nicht möglich :)


geschrieben von jessi am 02.09.2015 um 06:59

Der neue Diablo Patch ist erst wenige Tage alt und das Entwicklungsteam stellte sich den ersten Fragen aus der Community. Wir haben für euch die wichtigsten Informationen zusammengefasst und eine Auflistung aller Fragen findet ihr auf Reddit.

Es wurde auch über den nächsten Patch 2.4 gesprochen:


geschrieben von jessi am 01.09.2015 um 13:18

Wir hatten euch schon einmal die neuen Schwierigkeitsgrade für Diablo 3 vorgestellt und jetzt gibt es einen schöne Grafik welche alles zusammenfast.

In dieser Grafik werden alle wichtigen Parameter zusammengefasst und angezeigt.

Lebenspunkte der Monster: Hier findet ihr den HP Zuwachs von jeder Schwierigkeitsstufe. Das bedeutet wenn ein Monster auf Normal: 1000 HP hat, besitzt das gleiche Monster auf Qual 10 über 200000 HP.

Schaden der Monster: Analog zu den Lebenspunkten. Je höher der Schwierigkeitsgrad umso mehr Schaden teilen die Monster aus. In der Regel gilt ab Qual 7 benötigt ihr ca. 12 Millionen Zähigkeit um einen Schlag zu überleben.

Erfahrung (Xp): Der XP Bonus pro Stufe. Achtung: Dies gilt nicht für die großen Nephalemportale hier gibt es eine andere Berechnung.

Goldfundbonus: Goldbonus pro Stufe.

Atem des Todes: Wie hoch die Chance ist einen Atem des Todes zu bekommen. Ab Qual Stufe 7 habt ihr eigentlich bei jedem Elite-Pack einen Atem dabei.

Schlüssel für die großen Nephalemportale: Zeigt euch die Chance auf einen Greater-Riftkey dropt beim Riftboss am Ende eines Rifts.

Würfel Materialien: Gibt an wie viele Materialien ihr für das abschließen von Questbountys bekommt.

Schlüsselwächter: Die Chance auf einen Infernale Maschine.

Überbosse: Die Anzahl der Materialien welche für ein Höllenfeueramulett benötigt werden.

Schwierigkeitsgrade

(klickt auf das Bild für eine größere Ansicht)


geschrieben von jessi am 31.08.2015 um 16:25

Die Season 4 ist fast 96 Stunden alt und man merkt schon extreme Unterschiede bei den einzelnen Klassen, ParagonLevel und legendären Items. Aber warum ist das so?

Die Antwort ist ganz einfach: Breakpoints. Auch in Diablo gibt es sie, die unsichtbaren Grenzen welche den Fortschritt von einzelnen Spielern angeben. Als kleines Beispiel: Ohne Set (egal welches für eure Klasse) könnt ihr nicht effektiv T6 farmen. Ohne effektives Farmen von hohen Rifts bekommt ihr zu wenig Gold, Edelsteine und Erfahrung (XP).

Um diese Breakpoints leichter zu überwinden, nutzt die Community: 4fansites oder stellt eure Fragen im Video.

Season 4 Aktion