Wie lange werden Leichen und Blut zu sehen sein?

Geschrieben von Lita am 16.09.2008 um 18:17
Kommentare (0)

Gestern äußerte sich Communitymanager Bashiok im Battle.net Forum zu der Frage, ob und wie Blut im Spiel verschwinden wird, denn wir wissen ja bereits aus dem Gameplaytrailer, dass es bei Leichen der Fall ist, die nach einer gewissen Zeit vom Bildschirm verschwinden. Bashiok spricht davon, dass in der Welt stets eine bestimmte Menge physikalischer Akteure vorhanden sein dürfen. Das können entweder Leichen, aber auch Teile von Gegenständen, wie Tischen oder Geländer sein, eben alles was innerhalb der Physik des Spiels reagiert. Immer wenn ein neuer physikalischer Akteur dazu kommt, verschwinden die ältesten. Die Menge in der Welt bleibt konstant. Im Endeffekt wird es darauf hinauslaufen, dass eine Menge gefunden wird, die die beste Performance garantiert, im Moment sind es um die zwanzig. Dabei ist nicht ganz klar, was Bashiok mit "Welt" in diesem Zusammenhang meint, möglicherweise den Bildschirmausschnitt, denn die Menge von zwanzig solchen Akteuren auf einen größeren Bereich bemessen, wäre etwas wenig.

Weiterhin sprach er davon, dass das Verschwindenlassen des Blutes hohe Kosten in Form von Rechenleistung verursache. Diese Formen der Darstellung beinhalten neben dem Blut auch andere Effekte, die bisher noch nicht gezeigt wurden. In dem potentiellen Fall, dass die gesamte Party solche Effekte produziert, wie Blut, bestimmte Skills der Charaktere oder auch der Monster, er bringt an dieser Stelle überall hinkotzende Monster als Beispiel, muss eine Menge berechnet werden. Also kommt es wieder auf das finale Performance-Tweaking an, wie viele dieser Akteure wie lange zu sehen sein werden.

Quelle: Battle.net forum


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum