Battle.net 2.0 kostenpflichtig?

Geschrieben von Triforce am 13.10.2008 um 22:02
Kommentare (0)

Unsere Kollegen von DemoNews.de berichten, dass Jay Wilson von Blizzard sagte, dass das Battle.net 2.0 nicht kostenlos sein würde. Zwar wird es keine monatlichen Kosten geben, wie nun verschiedene Quellen bestätigen, aber dennoch versucht Blizzard Entertainment aus dem neuen Projekt Geld herauszuholen. Ob dies nun in Form von Itemverkauf oder anderen Sachen geschehen soll, ist bisher nicht bekannt. Battle.net 2.0 soll für Diablo 3 und Starcraft 2 zum Einsatz kommen, sowie für das am Wochenende unabsichtlich bekanntgegebene Warcraft 4. Jay Wilson sagte wortwörtliche zur Presse: "Wir schauen, wie wir das Battle.net zu Geld machen können, damit wir nach wie vor in der Lage sind, diese Spiele und neue Features zu entwickeln.". Das neue Battle.net scheint zu kostenintensiv zu werden, deshalb muss Blizzard Entertainment versuchen, wieder ein wenig Geld durch die Spieler einzunehmen.


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum