Pseudo-LAN-Modus nicht ohne Battle.net

Geschrieben von Lita am 24.08.2009 um 08:21
Kommentare (0)

Ein großer Vorteil an einem LAN-Modus war ja stets die Tatsache, dass die Verbindung zwischen den Spieler sehr gut war und damit der Ing und die damit verbundenen Reationszeiten im Spiel sehr gering. Das soll den Spielern durch das Wegfallen dieses Modus' nicht verloren gehen, zumindest äußerte sich Battle.Net-Entwickler Greg Canessa dahingehend gegenüber den Kollegen von Shacknews.

"Wir arbeiten an einer Lösung, die uns erlaubt, sowohl die Verbindung mit dem Battle.Net, als auch der Spieler untereinander auf einem hohen Niveau zu halten. Eine Verbindung mit Battle.Net muss irgendwie aufrecht erhalten bleiben. Ich weiß nicht, ob das nur einmal ist oder in periodischen Abständen. Wir denken auch über Peer-to-Peer-Verbindungen zwischen den einzelnen Spielern nach, um eine niedrige Verzögerung mit hoher Bandbreite zu gewährleisten. An all diesen Dingen arbeiten wir."

Leider heißt das auch, dass LAN-Partys ganz ohne Internet nicht mit Blizzard Spielen möglich sein werden, was einige Fans weniger freuen wird.

 

 


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum