Kritik am weiblichen Mönch

Geschrieben von Lita am 11.02.2010 um 10:40
Kommentare (0)

Die Veröffentlichung der Bilder über den weiblichen Mönch hat in den Foren Anlass zu vielfältiger Kritik gegeben. Sie sein nicht sexy genug, habe zu viel Ähnlichkeit mit weiblichen Charakteren aus anderen Spielen und andere Kritikpunkte.

Nun gab es eine Diskussion über die Ausprägung ihrer Rüstung, vor allem im Schulterbereich erscheint dise einigen Kritikern als zu bombastisch und sie fragten sich bereits, ob die Blizzard Designer einen Schulterfetisch haben, denn der weibliche Mönch bildet da ja keine Ausnahme. Auch wenn wir aus der Vergangeheit bereits wissen, dass Communitymanager Bashiok solche Diskussionen als müßig empfindet, verliert er dennoch einige klärende Worte im offiziellen Forum dazu.

Zuerst einmal wieß er darauf hin, dass Konzeptzeichungen und das das Aussehen im Spiel in der isometrischen Perspektive zwei Paar Schuhe seien, denn im Spiel sieht das Schultergepränge dann schon viel weniger überdimensioniert aus. Weiterhin äußerte er sich zum Thema Realismus im Spiel. Das muss man differenziert sehen, denn zum einen ist man von Seiten der Designer bemüht möglichst zum Charakter passende Rüstungsoutfits zu generieren, die dessen Stärke demonstrieren. Andererseits sind Einwände bezüglich der Tragbarkeit dieser Rüstungen überflüssig, denn natürlich würde keiner im realen Leben mit einer solchen Rüstung, die mit Stacheln und scharfen Kanten bestückt ist herumlaufen.

Manchmal muss man sich bei solchen Diskussionen in der Tat fragen, ob diese Kritiker einfach zu viel Zeit haben oder krampfhaft Sachen suchen, die bemängelt werden können.


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum