Gemeinsame Truhe - jetzt ist sie Realität

Geschrieben von Lita am 13.01.2011 um 18:36
Kommentare (0)

Das Stichwort "Shared Stash" lässt alle Fans der Diablo-Reihe aufhorchen, denn diese Bezeichung steht für eine immense Verbesserung der Truhe, in der man all seine gesammelten Items lagert. Bei Diablo 2 war es so, dass jeder Charakter innerhalb eines Accounts eine eigene Truhe hatte und es mit ziemlichen Mühen verbunden war, einen bestimmten Gegenstand von Charakter A zu Charakter B zu transferieren.

Damit soll in Diablo 3 Schluss sein, das versprach uns Jay Wilson schon zur BlizzCon. Vielmehr soll es in Zukunft so sein, dass alle Charaktere eines Accounts auf die gleiche Truhe zugreifen können. Nun scheint die Entwicklung soweit gediehen zu sein, dass dieses Feature seinen Weg ins Spiel gefunden hat, denn über Twitter meldet Blizzard:

“Shared stashes are in and working.”

Auch über die Menge des Stauraums muss man sich nicht zu viele Gedanken machen, denn durch die Veränderung in Sachen Platz pro Item im Inventar und Truhe, nehmen selbst große Gegenständen maximal 1x2 Felder ein. Die Größe der Truhe kann mit Hilfe von Gold im Spiel auch vergrößert werden, so dass sie dann bis zu zwei Drittel des Bildschirms einnimmt. Das Inventar eines Charakters kann bis zu 60 Items fassen, also wird genügend Platz für viele tolle Items sein. Da freut man sich doch schon jetzt aufs Jagen und Sammeln.

 


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum