logo_ingame_dark1

Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4

Geschrieben von jessi am 28.11.2015 um 13:58
Kommentare (40)

Der Dornen-Build mit dem neuen Dornen des Ansuchers-Set für den Kreuzritter, wird die stärkste Skillung für Patch 2.4. Mit diesem Build tankt ihr nicht nur die Monster, sondern verursacht auch enormen Schaden und erledigt jedes Elite-Pack mit wenigen Schlägen.

Aktuelle Guides zu allen Klassen findet ihr hier: Diablo 3 Klassen-Guides

Diablo3 - Kreuzritter: Der Beste Build für Patch 2.4 (+Dornen des Ansuchers)

Kreuzritter Dornen Skillung

Bei den Skills, müsst ihr euch von einem trennen und diesen durch: Bombardement ersetzen. Den nur so ist es möglich den 4er-Set-Boni aktiv zu halten.

Dornen des Ansucher Builds

Die Ausrüstung vom Dornen Kreuzritter

BIS-Liste für den Ansucher-Build mit Patch 2.4

In der nachfolgenden Tabelle, haben wir für euch die wichtigsten Items und alternativen für den Kreuzritter aufgelistet. Zusätzlich wird unter Stats angegeben, welche Werte ihr auf den Items benötigt.

Itemslot Item Stats
Waffe

Schweinemörder oder

Hacken

Vitalität > CDR > Dornen-Schaden

Offhand Votayias Dornschild Vitalität  > CDR
Kopf Krone des Ansuchers %Leben > Vitalität > Sockel
Brustrüstung Das Eiserne Herz x3 Sockel > ALL Resi
Schultern Bürde des Ansuchers ALL Resi > CDR
Beine Erneuerung des Ansuchers x2 Sockel
Hüfte Gürtel des Geheimen Schatzes ALL Resi > %Leben
Füße Eifer des Ansuchers ALL Resi > Rüstung
Handgelenke Fesseln des Ansuchers All Resi > 20% Physischer-Schaden
Hände Stolz des Ansuchers Vitalität > CDR
Amulette

Schwur des Abenteurers

Vitalität > CDR > 20% Physischer-Schaden
Ringe Sockel > Vitalität > CDR

Verwendete Abkürtzungen:

ChC = Kritische Trefferwertung, ChD = Kritischer Trefferschaden, CDR = Abklingzeitreduktion, IAS = Angriffsgeschwindigkeit, RcR = Ressourcenkostenreduktion, LoH = Leben pro Treffer, AD = Flächenschaden

Kanais Würfel für den Dornen Build

Kanais Würfel für den Dornen Build

(ein Klick bringt euch zum Würfel)

Slot Item Passiv
Waffe

Akarats Erwachen

Reduziert den Cooldown

Rüstung

Aquilaküras

mehr Zähigkeit

Schmuck

Zusammenkunft der Elemente

mehr Schaden

 

Paragon Punkte verteilen

 

Wie verteilt ihr eure Paragonpunkte für die höheren Qual-Stufen:

  • Basis: Movement-Speed > Stärke
  • Offensiv: Kritische Trefferwertung > Kritischer Trefferschaden > Angriffsgeschwindigkeit
  • Defensiv: Lebensregeneration > Widerstände > Leben
  • Abenteuer: Leben pro Treffer > Flächenschaden > Resource Kostenreduktion

Legendäre Edelsteine für den Kreuzritter

Eine Liste aller legendären Edelsteine, sowie deren Aufwertungschancen findet ihr auf unserer Edelstein-Übersicht.

Dornen SET Look

Ansucher Look

(mit einem Klick auf das Bild kommt ihr zu den Patch 2.4 Guides)


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:

Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von jessi am22.05.2016 um 10:13
ParagonLevel sowie besser gerollte items :) bzw uralte items
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am20.05.2016 um 03:06
Und du hast doppelt soviel Zähigkeit wie ich, obwohl ich die gleichen Items habe. Kann ich irgendwie nicht nachvollziehen.

Greetz Snow
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am20.05.2016 um 02:40
Hey kurze Frage,

ich komme irgendwie maximal auf 250 000 Dornenschaden. Liegt es daran, dass mein Eisernes Herz gerade mal 250% mehr dornenschaden im Bezug auf meine Vitalität macht. Bei dir im Video macht deine Rüstung 4xx% bezogen auf die Vitalität.

Wurde das genervt?

Greetz Snow
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am28.04.2016 um 21:00
Der Schweinetöter macht sich in dem Build sehr effektiv aufgrund seiner sehr hohen Angriffsgeschwindigkeit.

Der meiste Schaden gegen einzelne Ziele kommt bei dem Build aus dem Setbonus, der sich nicht anhand des Waffenschadens definiert, sondern jeden Schlag einen Wert entsprechend Deiner Dornen austeilt, wodurch Du natürlich mit einer Angriffsgeschwindigkeit von 1,5 viel mehr Schläge austeilen kannst, wie die anderen, wesentlich langsameren Dornen behafteten Nahkampfwaffen.

Außerdem kann der Schweinetöter für den Build sehr angenehme Primärwerte wie Abklingzeitreduktion und Angriffsgeschwindigkeit haben.

lg Pad
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am22.04.2016 um 20:30
warum ist den schweinemörder als waffe gut für den build da ist doch gar kein dornenschaden drauf :)
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am10.04.2016 um 11:45
kann es sein das in den Details die Dornenanzeige verbugt ist? Denn ich habe jetzt alle Gegenstände, zwar nicht alle in Uralt aber meine Anzeige geht nicht über 231k Dornen... lege ich was ab und wieder an... springt die Anzeige auf 271k Dornen und dann wieder auf 231k.
Oder habe ich irgendwas falsch gemacht?
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von jessi am05.04.2016 um 07:53
Das zeigt nur an ab welchen Level die Items droppen können. Natürlich werden für den Guide hier die lvl 70er versionen verwendet
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am02.04.2016 um 22:36
warum sind in der bis liste so viele items die nich lvl 70 haben oder ist das bei mir nen anzeigefehler
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am11.03.2016 um 22:37
Super, danke für die sehr ausführliche Antwort :)

Habe derzeit (ohne Paragon) 9571 Stärke
und nutze dass Eiserne Herz im Würfel.
Bin aktuell auf Paragon 610. Werde jetzt alles mal auf Stärke umschmeissen und gucken, was sich so tut.

Gruß Sascha
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am05.03.2016 um 12:33
Hey ho an die beiden Vorredner,

@ Die Ratte: Die Topase haben leider seit dem PTR noch mal einen starken Nerf erfahren. Dies tut dem Build aber keinen Bruch ab, Du kannst dennoch über die 60er GRifts nach den Uralten Teilen hiermit farmen.

@Sasche: Das ist ein gern geglaubter Fehler.

Vitalität gibt Dir im Verhältnis von 1 : 3 Dornen (vorausgesetzt Du hast das Eiserne Herz maximal ausgerollt oder im Würfel).

Bei 300 Vitalität sind das also 900 Dornenschaden.

Sagen wir, Du hast einen Dornen von... wir fangen mal klein an... 40.000 und einer Stärke von 5.000

Stärke erhöht auch Deinen Dornenschaden um 1 % pro Punkt (auch wenn Dir diese Steigerung nicht in den Charakterdetails angezeigt wird).

Bei der 300 Vitalität wäre Dein Dornenschaden also auf 40.900 mit einer Stärke von 5.000 also effektiv bei 2.045.000 Dornenschaden.

Wenn wir jetzt aber die 300 Stärke nehmen sind wir bei "nur" 40.000 Dornenschaden, aber einer Stärke von 5.300 was für einen effektiven Dornenschaden von

40.000 * 5.300 / 100 = 2.120.000

Das sich Prozente bei höheren Zahlen noch weiter potenzieren und 40.000 noch eine sehr kleine Dornenzahl ist, die schon fast allein mit dem Topas erreicht wird, sollte hierbei berücksichtigt werden.

Spielen wir das ganze nämlich noch mal mit meinen aktuellen Zahlen durch:

Gerundet 11.000 Stärke, 260.000 Dornen und ungefähr 100 Paragonstufen (also 500 Punkte) für das Attribut.

Bei Vitalität würde der Basisdornenschaden auf 261.500 steigen, mit 11.000 Stärke also effektiv 28.765.000 Dornenschaden.

Bei Stärke wäre der Dornenschaden bei 260.000 und die Stärke bei 11.300, was für einen effektiven Dornenschaden von 260.000 * 11.300 / 100 = 29.380.000 sorgt.

Hier lässt sich also erkennen, das Vitalität schon sehr früh anfängt, schwächer zu werden als Stärke.

Hoffe, dass dies Euch das ganze etwas bildlicher darstellen konnte.

LG

Pad
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am04.03.2016 um 22:35
Wieso setzt Du bei Paragon/Basic alle Punkte auf Stärke? Wäre es nicht besser voll auf Vit zu setzen, bei dem Effekt von "Das Eiserne Herz"?!

Gruß Sascha
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am03.03.2016 um 16:30
hi, wie kommst du makellosen königlich topas in der hacke über 60000 zudätzlichen Dornschaden...ich komme nur auf 38000? gibt es da einen Trick ? Gruß Die Ratte
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am02.03.2016 um 23:13
Wenn Akrats Champion aktiviert ist und er ein todesstoß bekommt, bekommt er volles Leben zurück vorausgesetzt man hat den skill gewählt.
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am29.02.2016 um 11:26
kann mir mal einer sagen wie das geht ? sein leben is im keller er nimmt heiltrank - dann noch cd auf heiltrank er kommt wieder dahin das seine lebensanzeige fast ganz weg ist bei 5:11 und von einer sek auf die andere springt sein leben wieder auf voll ?? wie geht das ohne cheatz selbst regeneration steigt nur und springt nicht von fast null auf voll
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am26.02.2016 um 00:55
Der LON Build ist stärker. Das zeigen die Bestenlisten. Aber irgendwie muss man die uralten Arschlöcher ja farmen. Da braucht es eine Art Progress Build. Da eignet sich dieser hervorragend. Die Gegenstände sind in guter Version leichter zu bekommen, als die Varianten für DPS Chars. Stärke-Vita-CDC -- sollte nicht so schwer sein? ^^ Dann kann man sich in 65-70er Grifts den Allerwertesten wund farmen um uralte für den LON Kreuzritter zu finden....
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am25.02.2016 um 15:30
Für viele Nicht-TopLevel Spieler ist es auf alle Fälle ein Super Einstieg.
Bin damit derzeit in GR 63 unterwegs und kann in aller Ruhe das nächste Set vorbereiten:)
Danke nochmals- auch wenn es nicht mehr Top-aktuell ist...
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am25.02.2016 um 15:29
Für viele Nicht-TopLevel Spieler ist es auf alle Fälle ein Super Einstieg.
Bin damit derzeit in GR 63 unterwegs und kann in aller Ruhe das nächste Set vorbereiten:)
Danke nochmals- auch wenn es nicht mehr Top-aktuell ist...
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von jessi am25.02.2016 um 08:16
ahh ok da haben wirs .. ich gehe mal davon aus das du der meinung warst/bist das weil ich es DAS Beste Set genannt habe das es somit auch in den GR am höchsten gehen muss ( und das ist nicht der fall ) --> die besten builds von jeder klasse ergeben sich aus mehreren Punkten und da zählt das reine TOP-Level Riften nicht dazu .. dann hätten wir das ja geklärt :)
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von DK1986CK am24.02.2016 um 12:02
@jessi:

Das ist korrekt, ich spiele den LON Crusader.
Ich höre immer wieder, dass der Crusader mit dem Dornen Set viel weniger Schaden raushaut (die LON Variante wird um einiges besser beurteilt). Entweder wird der Char falsch gespielt, oder auf der PS4 ist dieses Set verbugt!?
Auf der Konsole spielt keiner das Dornen Set, jedenfalls keiner den wir kennen.
Demnach zu urteilen kann dieses Set wohl kaum der Knüller sein.
Fragt sich: Was ist hier los?

VG

DK
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von jessi am23.02.2016 um 18:35
@Video: das problem hierbei ist : es handelt sich in dem video um einen LON Crusader und hier in der skillung geht es aber um einen dornen-kreuzritter mit dem set -- Auch das der Build nicht mehr aktuell ist finde ich nicht .. spielen noch mehr als genügend ( und man bekommt das SET ja geschenkt ) ;)
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von DK1986CK am22.02.2016 um 12:08
Schaut euch dieses Video an, dies ist ein Beispiel wie man den Kreuzritter gut spielen kann.

https://www.youtube.com/watch?v=d2SC-Hsrr3g

LG

DK
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am21.02.2016 um 16:19
Den Satz versteh ich allerdings auch nicht.

Aber um auf Deine Frage zu antworten: Der Gürtel reicht, um den Bonus aufrecht zu erhalten.

lg Pad
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am21.02.2016 um 10:06
Bei den Skills, müsst ihr euch von einem trennen und diesen durch: Bombardement ersetzen. Den nur so ist es möglich den 4er-Set-Boni aktiv zu halten. < wie ist das gemeint ich muß also bombardement noch als fähigkeit rein statt kavallerie oder so? dachte der bombardgürtel reicht ? aller 6 sek bombardement
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am17.02.2016 um 16:58
Wenn kritische Trefferwertung /-schaden keinen Einfluss haben, wieso sollte ich diese bei Paragonlevel als erstes hochziehen?
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von DK1986CK am17.02.2016 um 12:55
@gast

Wenn man maximal 200 Mio Schaden per Hit macht, kann man keine Greater Rifts Ende der 70er laufen :) Außer mit einer abnormen Angriffsgeschwindigkeit ^^ Was bei diesem Build nicht gegeben ist.

Was übrigens auch sehr gut funktioniert:

Als Waffe "Windreiter", die Lidlose Wand auf der Offhand. Bei den Fertigkeiten das Gleißende Schild durch Weihe ersetzen (die Rune mit dem Dornenschaden), und bei Kavallerie auch die Rune mit dem Dornenschaden rein.

So kann man schön durch die Meute reiten, immer wieder im richtigen Moment alle Fertigkeit aktivieren. Macht definitiv noch mehr Schaden :)

Und jaaaa, dieser Guide hier ist definitiv nicht mehr aktuell.

Grüße

DK
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am16.02.2016 um 23:06
An alle die Fragen wegen dem Dornenschaden/Skills/Items etc. haben. Dieses Video wurde auf dem Test-Server für den neuen Patch aufgenommen. Die Werte sind für den Patch nochmal angepasst worden, weil es vorher einfach zu stark war.
Wer derzeit >250k Dornenschaden kommt, kann damit schon mal ganz gut leben.
Falls euch die Werte der Skills und Items in den 2.4er Guides komisch vorkommen sollten, schaut einfach auf
http://eu.battle.net/d3/de/game/
nach.
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am16.02.2016 um 21:48
wieso steht bei seinem topas 64k dornenschaden und bei mir nur 38k in der waffe ? finde im internet keine antwort . weiß das jemand warum ?
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am16.02.2016 um 21:28
das video is ja nicht aktuell allein der gem in hacken macht keine 64tausend mehr sondern nur 38tausend . hab genau denselben build nur deine steine sind auf stf 77 . bei schaden grund (inventar details ) hast du 200 nochewas da hab ich das doppelte über 400 . dornenschaden is bei mir mit 237.044 standard angegeben bei dir das doppelte also kann es nur an den leg gems liegen weil die 22 stf höher sind bei dir jesse das du mehr dornendamage machst alles andere ist ja haargenau fast derselbe build . es kann nur an den steinen liegen
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am16.02.2016 um 21:11
@dk wieso wenn das millionen wären könntest du auch gr laufen wenn du 200 mio per hit machst und endboss hat 1, 2 milliarden oder ? dann müsstest du 6 x ihn treffen und er wär tot . deine aussage hat also nix damit zu tun ob es mio oder mia sind um qual 10 zu schaffen . habe aber inzwischen erfahren das es trotz mio anzeige milliarden sein solln wegen verschiedner rechnungen in allen ländern
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von DK1986CK am16.02.2016 um 12:33
@Torri:

Meine Stachelfässer machen bis zu 390 Millarden pro Hit. Ohne Machtschrein liegt der Schaden im Schnitt ca. bei 90 - 100 Millarden.

Aktuell geht ein 79er Greater Rift solo.

@Nerosey:

Nach Nachforschungen berechnet sich der Endschaden wohl so:

Dornenschaden = Dornenwert * Hauptattribut / 100

Durch höhere Vita wird dein Grunddornenschaden erhöht (durch das eiserne Herz), deine Stärke pusht dann den Endschaden nach ob (siehe Formel oben).

Für diesen Build ist definitiv Vita und Stärke wichtig. Du brauchst eine sehr hohe Zähigkeit, wie auch genug Schaden.

Kritischer Trefferschaden, wie auch die Chance einen zu laden, wird bei diesem Build nicht benötigt.

Was du auf deiner Ausrüstung brauchst:

Stärke, Vita, Resis gegen alle Schadensarten, Dornenschaden, Abklingzeit, Chance auf Flächenschaden, + % Schadenerhöhung für Physisch

Grüße

DK
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am15.02.2016 um 20:15
Mal ne frage, ich komme mit der Berechnung für den Dornenschaden nicht ganz klar.

Ist jetzt für mich eher Stärke als direkter Schadenverstärkung notwendig oder eher VItalität durch den 300 % Bonus durch "Das Eiserne Herz"?

Dabei geht es mir weniger um die Stats der Gegenstände sondern um die Verteilung der Sockel und der Paragonpunkte.

Hatte Anfangs alles auf Vita, damit massig viel Leben aber mein Schadne hat nciht ganz gepasst, andersrum habe ich jetzt viel auf Stärke geswitch, einiges an Leben verloren und das Gefühl, nicht mehr Schaden zu machen als davor.

_____

Als Amulett trage ich das Höllenfeueramulett um noch den Effekt von "Pracht" dabei zu haben um meine Stärke zu erhöhen und den Crit.
Frage hierbei: Wird Crit überhaupt in Dornen mit einberechnet oder nur in meine Standardangriffe?

Und wenn Crit mit einberechnet wird, wäre es dann nicht gescheiter statt Weihe, welches nur an den aktuellen Standort wirkt, lieber Gebot der Tapferkeit mit der Rune Kritisch in den Build einzubauen?

Gruß Nerosey
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am15.02.2016 um 14:29
Hallo DK1968CK,
versteh ich auch nicht so ganz.
Das heisstbei dir kommen beim Einschlag der Fässer Anzeigen raus mit ~390.000Mio auf deinem Screen?
BR Torri
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von DK1986CK am15.02.2016 um 12:06
Guden Daaach :)

Bzgl. dieser Message:

@gast mit dem : knapp 200 Millarden (mit Machtschrein) pro Hit

pro hit werden im spiel damage und krit damage in mio angezeigt das sind millionen nicht milliarden (mach ma bitte screenshoot ich will sehn das bei dir MIA steht pro hit ) wenn du mit einem hit 200 milliarden schaden machst wie hoch hat dann ein endboss leben wenn du solange auf ihn einschlägst ? 10 billionen ?

Natürlich sind das 200 Millarden pro Hit, sonst könnte ich ja wohl kaum ein 78er Grift solo laufen. Wären das nur Millionen. würde ich ja nicht mal Qual 10 schaffen ^^

Wir sind gestern mit 4 solchen Crusadern ein 82er Grift gelaufen.

Beim Endboss ( das war der Futzi der Blitze austeilt) liegt mein absoluter Highscore bei knapp 390 Millarden :)

Greez

DK
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am14.02.2016 um 21:34
@gast mit dem : knapp 200 Millarden (mit Machtschrein) pro Hit

pro hit werden im spiel damage und krit damage in mio angezeigt das sind millionen nicht milliarden (mach ma bitte screenshoot ich will sehn das bei dir MIA steht pro hit ) wenn du mit einem hit 200 milliarden schaden machst wie hoch hat dann ein endboss leben wenn du solange auf ihn einschlägst ? 10 billionen ?
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am11.02.2016 um 12:47
Jaaaa ^^ Dazu müssen ein "paar" Grifts, Bountys usw. gelaufen werden :)
Mit zwei Wirbelwind Zauberinnen bin ich vor kurzem ein 90er Grift gelaufen.

Definitiv gut ist auf jeden Fall die gute Zähigkeit / Überlebensfähigkeit. Mit dem Build fällt man nicht so schnell aus den Latschen.

Eine Einhandwaffe macht definitiv mehr Sinn, als eine Zweihandwaffe.
Dann kann man Inbrunst als Passive auswählen, und durch genug CDR auf den Items kommt man dann auf über 61 % CDR gesamt. Und im Cube kann man dann "Tödliches Drama" reinhauen, um doppelt so viele Einschläge fürs Bombardement zu bekommen. Wenn man dann noch mit dem richtigen Timing spielt, fallen die Gegner wie die Fliegen ^^
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am10.02.2016 um 13:43
Das Ringe-Set ist allerdings wieder ein ganz anderes als das hier beschriebene.^^

Ja, für die höchsten GRifts wird dieses wohl benötigt. Aber an alle nötigen und vor allem Uralten Items zu kommen ist ein Akt, der wirklich viel Zeit in Anspruch nimmt, weswegen zumindest bis da hin, dieses Build hier sehr gut ist, um da hin zu kommen.

lg Pad
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am10.02.2016 um 12:51
Hi Leutz,

wie ich am 8.2 um 12:30 Uhr bereits schrieb...
Das neue Ringe-Set ist definitiv ein super Sache! Es sollten auf jeden Fall alle Items uralt sein, um den maximalen Schadenbonus zu bekommen.
Habe nun endlich eine gescheite Hexenhose gefunden, obwohl diese keinen Dornenschaden hat ^^
Generell ist es bei diesem Build nicht einfach, gescheite Items zu finden.
Es sollte möglichst immer Vita, Stärke, Dornenschaden, Abklingzeit und wenn es geht noch Schaden für Bombardement gerollt sein.
Denn der Dornenschaden ist von der Stärke, der Vita und natürlich dem Dornenschaden auf dem Equipment stark abhängig.
Das ist wohl gerade die spannende Herausforderung, all die Items in dieser Qualität zu finden.
Aktuell schafft dieser Crusader das 77er Portal ohne Schwierigkeiten.
Der Schaden pro Stachelfass skaliert momentan mit doppeltem Schaden zwischen 95 und ca. 120 Millarden.
Da geht so einiges an Trash schon mit einem Bormbardement down.
Deswegen ruhig große Monstergruppen suchen, und rein ins Getümmel ^^
Mit nem Machtschrein geht es dann bis auf die 380 Millarden pro Hit.

Also mir gefällt dieser Build gut, und ich werde versuchen diesen Stück für Stück zu pushen.

Greetings

DK
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am10.02.2016 um 09:48
Hey Leute,

ich habe vor kurzen nach diesem Guide meinen Kreuzritter zusammengebastelt. Jetzt stelle ich mit erschrecken fest, dass nach so kurzer Zeit schon alles wieder veraltet ist und man mit diesem Setup nicht bzw. kaum über 65 Rifts kommt?
Ist das neue NON set mit den Ringen wirklich um so vieles besser? Laut der Rangliste für hohe Rifts spielt ja tatsächlich jeder jetzt das Ring Set. Lohnt es sich dann überhaupt noch, hier über legendäre Edelsteine zur Aufwertung im Würfel zB. das Set zu verbessern oder sollte man wirklich die ganze Arbeit in die Tonne hauen und Uralte farmen?

Rag
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am10.02.2016 um 02:41
Hallo allerseits,

Ich habe ein bisschen mit dem Build gespielt und mittlerweile Akarats Erwachen in die Hand genommen, Votayias Dornschild in die Kiste geschmissen und den Würfel mit Blutsbruder ausgetauscht.

Provokation habe ich nun gegen das Gebot der Gerechtigkeit mit der Rune Nachlassende Stärke ausgetauscht.

Das Bombardement als Fähigkeit habe ich mittlerweile auch wieder entfernt und stattdessen für die in höheren GRifts nötige Mobilität durch Kavallerie mit der Rune Ausdauer gesorgt. (letzteres ist ja bereits hier im Guide vorhanden).

Durch den Blutsbruder habe ich permanent über 90 % Blockchance, im Kampf sogar permanent 100 %.

Dadurch kommen mehr geblockte Angriffe für den Effekt von Akarats Erwachen zu tragen und auch die Laterne der Gereichtigkeit sorgt nochmals für etwas mehr Zähigkeit.

Wenn man eine ordentliche Gegnergruppe vor sich hat ist es sogar möglich, den Effekt des Gebots dauerhaft aktiv zu halten, da selten mehr als 5 Sekunden (solang hält der Effekt der Rune) vergehen, bis das Gebot nach Ablauf wieder verfügbar ist.

65 GRifts galoppiere ich von Elite zu Elite und auch 67er schaffe ich in dem Build.

Aufwärts fängt es an Eng zu werden, wodurch man wohl anfangen muss, Uralte Items für das Litanei-Set zu sammeln.

Grüße

Pad
Kreuzritter: Der beste Build für Patch 2.4
Geschrieben von Gast am08.02.2016 um 12:30
Moinsen zusammen :)

Ich persönlich spiele den Crusader mit dem neu überarbeitedem Ringe-Set.

Fähigkeiten:

Gleißender Schild Rune: Göttliches Urteil

Eisenhaut Rune: Reflektive Haut

Bombardement Rune: Stachelfässer

Kavallerie Rune: Verjüngung

Gebot der Gerechtigkeit Rune: Nachlassende Stärke

Akarats Champion Rune: Prophet

Passive: Pracht, Unzerstörbar, Eiserne Jungfrau, Inbrunst (5te passive im Amulet: Oberkommandant)

Items:

Leorics Krone
Todeswachtmantelung
Gürtel des geheimen Schatzes
Eiskletterer
Der letzte Zeuge
Verhängnisbringer
St. Archews Maß
Aquilakürass
Verheißung

Beine sind aktuell uralte von einem Barbaren-Set :-O Hier soll dann die Hexenhose hin :)

Legendäre Edelsteine:

Verderben der Geschlagen
Verderben der Gefangenen
und der neue für den Dornenbuild

Im Cube:

Der Flegel für doppelt so viele Bombardements

Das eiserne Herz

Elementring

Mein Dornenschaden liegt momentan bei ca. 310.000.

Meine CDR liegt bei knapp 62 %.

Durch solch einen hohen CDR kann jedes Mal, wenn der Elementring auf "physisch" springt der Champion, die Eisenhaut und das Bombardement gezündet werden. Mit gleißendem Schild werden die Gegner dauerhaft "vollgespammt".

Aktuell ist locker ein 75er Grift drinne :)

60 - knapp 200 Millarden (mit Machtschrein) pro Hit eines Steines von Bombardement schafft dieser Crusader aktuell.

Mit einem Machtschrein fällt ein blaues Elitepack sehr gerne auch mal mit einem Bombardement :)