logo_ingame_dark1

Speed Build für den Dämonenjäger

Geschrieben von jessi am 26.02.2017 um 11:59
Kommentare (11)

Update: Season 11

Dieser Build ist auch noch mit Patch 2.6 bzw. Season 11 spielbar. Alle spielbaren Builds für diese Season sind in unserer Übersicht zum Dämonenjäger gelistet.


Weiter geht es in unserer Guide Reihe für Season 10 mit dem Dämonenjäger. Hier gibt es einen neuen Speedfarm-Build, welcher um das Unheilige Essenzen-Set-Set sowie dem Höllenkatzenhüftgurt gebaut wird. Bei dem UE - Granaten Build nützen wir nur eine Fähigkeit: Granate welche so stark gebufft wird, dass wir alle Monster damit in wenigen Sekunden erledigen.

Aktuelle Guides zu allen Klassen findet ihr hier: Diablo 3 Klassen-Guides

Diablo 3 - Dämonenjäger: Speedfarm Build (UE Granaten Build)

Dämonenjäger Speed Skillung

Speedfarm Skillung

Die Ausrüstung für den Speed-Build

BIS-Liste für den UE Granaten-Build mit Patch 2.5

In der nachfolgenden Tabelle, haben wir für euch die wichtigsten Items und alternativen für den Dämonenjäger aufgelistet. Zusätzlich wird unter Stats angegeben, welche Werte ihr auf den Items benötigt.

Passive Fähigkeiten für das Höllenfeueramulett: Bewusstsein, Lebensraub, Bogenschießen & Verfolgungsjagd

Itemslot Item Stats
Waffe Danettas Rache

Sekundär: 12 Disziplin >

10% DMG > Vitalität > Sockel

Offhand Danettas Trotz

Sekundär: 12 Disziplin >

10% DMG > Vitalität > Sockel

Kopf Verfluchtes Antlitz ChC > Sockel > Vitalität
Brustrüstung Käfig der Höllenbrut

Sekundär: 12 Disziplin >

x3 Sockel > ALL Resi

Schultern Unheilige Schultern ALL Resi > CDR
Beine Tiefenwühler Granaten-Schaden > x2 Sockel > ALL Resi
Hüfte

Höllenkatzenhüftgurt

Granaten-Schaden > ALL Resi
Füße Höllenläufer 12% Bewegungsgeschwindigkeit > ALL Resi
Handgelenke Wickel der Klarheit ChC > 20% Feuer-Schaden
Hände Teuflische Greifer ChC > ChD > Vitalität
Amulette

Höllenfeueramulett

(Farm-Guide)

ChC > ChD > 20% Feuer-Schaden
Ringe Sockel > ChC > ChD

Verwendete Abkürtzungen:

ChC = Kritische Trefferwertung, ChD = Kritischer Trefferschaden, CDR = Abklingzeitreduktion, IAS = Angriffsgeschwindigkeit, RcR = Ressourcenkostenreduktion, LoH = Leben pro Treffer, AD = Flächenschaden

Kanais Würfel für den Speed Build

Kanais Würfel

(ein Klick bringt euch zum Würfel)

Slot Item Passiv
Waffe

Morgendämmerung

Reduziert die Abklingzeit von Rache um 60%.

Rüstung Zorn des Jägers

erhöht den Schaden

Schmuck

Zusammenkunft der Elemente

200% mehr Elementar-Schaden

Paragon Punkte verteilen

Wie verteilt ihr eure Paragonpunkte für die höheren Qual-Stufen:

  • Basis: Movement-Speed > maximaler Hass > Geschicklichkeit
  • Offensiv: Kritische Trefferwertung > Kritischer Trefferschaden > Angriffsgeschwindigkeit
  • Defensiv: Lebensregeneration > Widerstände > Leben
  • Abenteuer: Leben pro Treffer > Flächenschaden > Resource Kostenreduktion

Legendäre Edelsteine für den Dämonenjäger

Eine Liste aller legendären Edelsteine, sowie deren Aufwertungschancen findet ihr auf unserer Edelstein-Übersicht.

Speed-Build Look

Speedfarm Look

(mit einem Klick auf das Bild kommt ihr zu den Patch 2.5 Guides)


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:

Speed Build für den Dämonenjäger
Geschrieben von Gast am29.06.2017 um 23:58
Ring des königlichen Prunks reduziert die Anzahl der nötigen Setteile um 1.
Speed Build für den Dämonenjäger
Geschrieben von Gast am29.06.2017 um 19:07
Hallo,

sorry, hab wohl ne richtig doofe Frage...
in deinem Video sagst du...das man durch das Set den DMG Boost durch das Set hat aber wenn ich das richtig sehe, gibs den doch nur bei 6 Setteilen aber du hast nur 5 an und laut Guide soll man auch nur 5 anziehen.

Übersehe ich irgendwas?
Speed Build für den Dämonenjäger
Geschrieben von Gast am26.06.2017 um 14:47
Hey jessi,
kannst du mir sagen, wie stark sich der Speed des Buildes verändert, wenn man die Danettas gegen morgendämmerdung und belagerungsbastille, sowie mit Schwur des Abenteuers tauscht und im canais Buriza-Do Kyanon mit nimmt?
Danke und viele Grüße
Speed Build für den Dämonenjäger
Geschrieben von Gast am24.06.2017 um 12:13
Moin Jessi,
im video oben ziehst du bei 1:10 - 1:15 die Mobs zusammen wie hast du das gemacht ??

Sky
Speed Build für den Dämonenjäger
Geschrieben von Gast am24.06.2017 um 11:00
Ich weiß nicht ob der Ring das noch hat aber der Manald-Heilung hatte früher auch noch Disziplin. Wenn er das noch hat würde ich den schlüpfriger Ring anstatt der Zusammenkunft als Passive nehmen und den Manald-Heilung anziehen.
Speed Build für den Dämonenjäger
Geschrieben von Gast am10.05.2017 um 18:52
Hallo Jessi

Danke für deine tollen Builds!

Kannst du oder einer von euch sagen wie viel geschicklichkeit ich brauche um Qual 13 zu farmen ? Kann momentan nur Qual 11 spielen.

Mit freundlichen Grüßen

Speed Build für den Dämonenjäger
Geschrieben von Gast am08.05.2017 um 12:42
Hallo Andreas,
mir geht es da ähnlich. Der Grund dafür liegt zumindest bei mir Einerseits im Höllnefeuerarmulett, weil dieses in meinem Fall leider die Passive "Scharfschütze" erhalten hatte. Hinzu kommt, dass der Set-Bonus auch nach wenigen Sekunden etwas Schaden herausnimmt, sofern Feinde in der Nähe sind.

Speed Build für den Dämonenjäger
Geschrieben von Gast am19.04.2017 um 21:15
ich habe den build so nachgebaut bis auf die Tatsache, das ich "Zorn des Jägers" trage und "Höllenkatzenhüftgurt" in Kanais Würfel habe. Hat sich das build seit PTS verändert? weil ich mit einem dmg von 2.009.118 starte und beim anhitten des ersten mobs auf 988.891 dmg runter gehe. Der dmg stackt sich dann im "Stillstand" wieder hoch...beim hitten geht der dann wieder runter. Aähnlich verhält sich das bei der Zähigkeit, der Wert schwankt auch permanent auf und ab :-(
Gruß
Andreas
Speed Build für den Dämonenjäger
Geschrieben von jessi am01.03.2017 um 10:06
danke für euer feedback und das mit dolchfächer hört sich interesant an :)
Speed Build für den Dämonenjäger
Geschrieben von Gast am01.03.2017 um 09:55
Ich habe auch erst mit Fokus und Zurückhaltung gespielt und das ging auch ganz gut. Durch den Schlüpfrigen Ring bekommt aber doch mehr Zähigkeit, die dauerhaft aktiv ist, weil man sich sowieso nur mit dem Salto fortbewegt. Ich habe allerdings mal das Sperrfeuer durch Rachehagel mit Anathema ausgetauscht. Damit kann man zwar nicht so oft, aber dennoch gezielt (gerade bei Rift-Guardians und Packs) nochmal ne Schüppe mehr Damage rausholen. Mach auf jeden Fall Bock mit Anathema und sieht cool aus.
Aber das schöne an dem Build ist doch eigentlich, dass man nicht komplett auf eine Variante angewiesen ist, sondern das eine gewisse Flexibilität gegeben ist. So kann man zwischen Fokus/Zurückhaltung oder Schlüpfriger Ring/Elemente-Ring wählen genauso wie einen Fertigkeitsslot quasi frei belegen (Dolchfächer/Sperrfeuer/Rachehagel/…). So findet jeder das Gameplay was einem am meisten beliebt. Ist doch mal nett!
Gruß
MartinMaiden
Speed Build für den Dämonenjäger
Geschrieben von Gast am27.02.2017 um 19:24
Meiner Meinung nach verschenkt man bei deinem Build zu viel Potential. Ich würde folgendes austauschen:

1.) Sperrfeuer gegen Dolchfächer (Klingenrüstung)
Immer nutzen wenn verfügbar. Damit praktisch dauerhaft 40% mehr Zähigkeit.

2.) Bei Salto würde ich die Rune auf "Lauffeuer" ändern, damit Ringe Focus und Zurückhaltung ausgelöst werden (also die Hassverbraucher).

3.) Ringe Fokus + Zurückhaltung wählen und Prunk Ring bei Kull rein.
Der dauerhafte Damage Vorteil von Fokus + Zurückhaltung ist besser als der Elemente-Ring. Die fehlende Zähigkeit vom schlüpfrigen Ring gleichen wir dann mit Dolchfächer fast komplett aus.

So ist für mich das Gameplay deutlich angenehmer!