Diablo auf der Blizzcon 2017

Geschrieben von jessi am 05.11.2017 um 10:44
Kommentare (12)

Auf der Blizzcon 2017 war Diablo nicht einer der Kernpunkte aber es gab dennoch interessante Diskussionen besonders für die Community. So wurden ein paar der ganz Großen von der amerikanischen Community Managerin auf die Bühne geholt für ein kleines Pläuschen wie wir in Österreich sagen würden. Natürlich muss auch in ein bisschen meinen Senf dazugeben :)

Diablo 3 auf der Blizzcon 2017


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:

Geschrieben von Zuchtl am 13.11.2017 um 10:28

zu 8) in der 3 Ebene den Boss umlegen und das Portal schließen, und andere noch versuchen überhaupt durch die 2 Ebene
laufen

Geschrieben von Zuchtl am 13.11.2017 um 10:25

Rest weiter unden,

6) Stabelhöhe der Schlüsselsteine 100, einfach lächerlich, warum packt Sie nicht auch in die Matskiste?
7) Und warum kann ich Items die ich nicht brauche aber gut sind zumindestens im Clan für 1 Woche freigeben,
das würde den Clan - status aufwerten, und Die die weniger spielen können hätten auch was davon, zumindest
für ein paar Tage, wenns keiner braucht gehts an den Finder zuzück.
8) dann passt bitte entlch die farm / Laufgeschwindigkeit der klassen an. Es kann doch nicht sein das welche schon

Geschrieben von Gast am 09.11.2017 um 12:56

Was auch nicht schlecht wäre vielleicht die Season ändern/oder zusätzlich zur einer Clan Season( Sieht man in Destiny2 ist ne nette Funktion mit den zusatz aufgaben) ... oder Da vielleicht noch was weiterentwickeln ... weil die Clan Funktion ist auch nicht wirklich das wahre...

Geschrieben von Gast am 09.11.2017 um 12:35

Ich würde mal sagen man könnte noch viel aus D3 rausholen =) bleibt die frage was Blizzard da machen noch dran möchte =)
Wie es aussieht wir die Manpower die sie moment haben ja eher für andere Projekte genutzt...
Aber wenn sie was verbessern noch könnten an D3 würde ich mir wünschen:

1) Höher Qual Stufen weil ab ein gewissen Ausrüstung und Paralvl die Qualstufe 13 ne Lachnummer ist ....
2) anpassung des Handwerk Loots ( Mehr Drops) vielleicht in der Kombi mit höhern Qual13+ oder Grift weil der Loot da einfach sich nicht wirklich mehr erhöht ab einer höheren Stufe.
3) Anpassung der Schlüsselhüterportale + Kuhlevel.... beim Schatzgobilin Portal geht es doch auch ... Portal fertig es Schließt sich automatisch....Es ist nämlich sowas von Nervig immer wieder nen neues Game aufmachen zu müssen. Wenn man etliche schlüssel in der Truhe hat...
4) Vielleicht noch was an den Aufwertungsfunktion( + X Millionen/ Milardengold für 5 aufwertungeben +) drehen ... das man vielleicht selber entscheiden kann wieviel Aufwertung dazu machen möchte ....
5) Handwerk Verbesserung vielleicht wo man auch Blutspliter verwenden könnte, oder sowas wie Edelstein Verschmelzung Stärke + Vit

Ich glaube da gibt es noch viel mehr was einen einfallen würde und denke mal das es solche Ideen auch schon gibt... Bloß ist die frage ob sowas gehöre findet bei den Entwiklern =))

Geschrieben von jessi am 07.11.2017 um 08:59

@Quin .. ja für einen Tag ist alles wieder im grünen :)

Geschrieben von Gast am 06.11.2017 um 17:49

Quin wurde gebannt?

Geschrieben von Gast am 06.11.2017 um 15:15

Was mir gefallen würde wäre eine Änderung der Bestenliste. und zwar gestaffelt nach Paragonleveln.Beispielsweise in 500er Schritten. Würde eine bessere Vergleichbarkeit ermöglichen.

Geschrieben von Gast am 06.11.2017 um 11:26

wenn mann bedenkt das ich in d2 1ganzes Jahr die Tal Rüstung gesucht habe und du heute in 55 Stunden fast alles BiS belegt hast.....

Geschrieben von Gast am 06.11.2017 um 06:29

Wieso wurde den Quinn gebannt?

Geschrieben von Gast am 05.11.2017 um 22:33

1)Würde ich mir entlich einmal ein vernümftiges Kistenmanagement wünschen. Speziell als nur HC- Spieler wird es doch sehr schnell verdammt eng und unübersichtlich.
Man sollte wie zu Auktionshauszeiten zumindest seine Figuren in einem Fenster durchschauen können und zwar alle.
2)Für mich würden 2 Season im Jahr komplett reichen, und da jeweils mit einer Besonderheit die es nur in der Season gibt! Die Season machen das normale Dia spielen
leider kaputt.
3)Dann sollte man die vielen legendären Items die komplett überflüssig sind entweder entfernen oder überarbeiten. Vielleicht hin zu mehr Flexibilität für die einzelnen Klassen
4)Außerdem sollte man entlich bei der Gruppenzusammenstellung in öffentlichen spielen darauf achten das der max Paragonunterschied nicht nehr wie 200 beträgt.
5)Und denn nervt es gewaltig das irgent welche Hirnis ins öffentliche Spiel kommen jede Elitegruppe abpflücken das spiel schließen und schon im nächsten sind, das Portal schließen darf nur der der es aufgemacht hat, solange er noch lebt oder in Spiel ist.

Geschrieben von Gast am 05.11.2017 um 17:12

Jessy ist österreicher??

Geschrieben von Gast am 05.11.2017 um 15:56

50 Archaische in Season 11? Da kann ich nur sagen dein Account wird bevorteilt!!! Ich habe bis Paragon 900 keine 10 gefunden, davon 2 brauchbar!
Außerdem können die Drops nicht schlechter sein. Bei 99% der Uralt Items sind die sekundären Werte erheblich schlechter als bei den normalen, was den Zugewinn der Primären Werte wieder aufhebt. Warum stöhrt das eigentzlich keinen......


© 2003-2017 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum