Bashiok gibt Erklärungen zum Level-Cap

Geschrieben von Lita am 08.04.2011 um 20:08
Kommentare (0)

Es war ja schon öfter im Gespräch, aber bis jetzt gab es wenig Genaues von Blizzard zum Thema Level-Cap. Die Informationen beschränkten sich bis jetzt auf die Mitteilung, dass es in Diablo 3 bis Level 60 gehen wird und dass dann jeder Spieler den Schweirigkeitsgrad Hölle erreicht haben soll.

Nun wecken solche Statements ohne weitere Erklärungen die Spekulationsfreude der Fans und diese vermuteten, dass ein World of Warcraft ähnliches System damit auch für Diablo instaliert werden soll. Damit würde mit jeder kommenden Erweiterung auch eine Anhebung des Level-Caps einher gehen. Man vermutet bisher zwei Erweiterungen, aber wie gesagt, sind solche Vermutungen bisher rein spekulativ gewesen. Nun äußerte sich Communitymanager Bashiok recht ausführlich zu diesem Thema.

"Mich würde interessieren, wie die Leute zu der Annahme kommen, das wäre für uns ein Entscheidunggrund gewesen sein. Liegt es vielleicht daran, dass diese Menschen offensichtlich keine Erweiterungen kaufen würden, die keinen weiteren Levelanstieg ermöglichen? Das kann jedoch nicht der Grund sein, denn es wurden viele Kopien von Lord of Destruction (Diablo 2 Erweiterung) verkauft wurden, und es in diesem AddOn einen zusätzlichen Akt, neue Klassen, neue Items, Juwelen, Zauber Cubing (Nutzung des Horadrimwürfels), einer höheren Auflösung von 800x600 und vielem mehr gab. ...
Wenn man aber den Vergleich mit WoW anstellen will, so brachte Cataclysm (die 3. WoW Erweterung) nur fünf zusätzliche Stufen, wärend die Erwartung der Fans bei zehn lag. Trotzallem handelte es sich dabei um das am schnellsten verkauften PC-Spiel der Geschichte und stieß damit den vorherigen Titelinhaber Wrath of the Lich King (die 2. WoW Erweterung) vom Thron. Nun könnte man dem entgegen halten, dass dort eine ganze Anzahl von Dingen einher ging, die mitverantwortlich dafür waren, als nur ein paar Level mehr, und ich würde sagen: "ganz genau".
Wären wir der Ansicht gewesen, dass 99 das bestel Level-Cap für Diablo 3 sei, dann wären wir diesen Weg eingeschlagen. Wir arbeiten sehr hart daran, Spiele mit einem starken Fokus auf den Spielspaß zu designen, produzieren, testen und darüber hinaus zu unterstützen. Das ist der entscheidende Grund, wieso diese Entscheidung getroffen wurde.
Außerdem erwähnte Bashiok, dass Erweiterungen im Moment kein Thema seien, über dir man nachdenke, aber auch wenn, dann liegt es durchaus nahe, dass mit neuem Content auch höhere Level ein Teil einer möglicherweise kommenden Erweiterung sein können.

 


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum