Patch 1.0.5: Dämonenjäger wird abgeschwächt

Geschrieben von Telias am 01.09.2012 um 10:40
Kommentare (1)

DämonenjägerSeit Patch 1.0.4 freuen sich einige Dämonenjäger über die Fähigkeit Salto in Zusammenhang mit der Rune Spur aus Asche. Die hinterlassene Spur verursacht 1500% Waffenschaden und ist derzeit sehr mächtig. Doch wie Blizzard nun bekannt gegeben hat, handelt es sich hierbei um einen Fehler, der mit Patch 1.0.5 gefixt wird. Der verursachte Waffenschaden dieser Rune wird von 1500% auf 300% abgeschwächt.

Einen offiziellen Erscheinungstermin für Patch 1.0.5 gibt es derzeit noch nicht. Allerdings wird es noch eine Weile dauern, bis dieser erscheint.

Quelle: Battlet.net


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:

Geschrieben von Brummbaer81 am 01.09.2012 um 22:53

1500 % ist auch viel zu stark, ich Salto einfach durch elite packs durch und die sterben. Aber 300 % macht diesen skill wieder völlig uninteressant. Ach Blizzard warum denn nie vernüftige Werte.


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum