Patch 2.1.2 Release am 14. Januar

Geschrieben von Telias am 08.01.2015 um 09:48
Kommentare (0)

In einem längeren Artikel erklärt Blizzard den Übergang von einer Saison auf die andere. Intern hat man überlegt ob Patch 2.1.2 vor dem Start der zweiten Saison released werden soll oder erst danach. Beides hat Vor- und Nachteile, welche von Blizzard erläutert werden.

Letztendlich hat man sich entschieden Patch 2.1.2 drei Wochen vor dem Übergang zur neuen Saison zu veröffentlichen. Da der Übergang für den 3. Februar geplant ist, wäre das also der 13. Januar. Und da in Europa Patches immer am Mittwoch erscheinen, wäre das der somit der 14. Januar.

Reaper of Souls

Zur Vorbereitung für Patch 2.1.2 und dem Übergang zu Saison 2, möchten wir euch einige wichtige Informationen zum Zeitplan dieser beiden Meilensteine mitteilen:

Patch 2.1.2 und Saison 1:

Hinsichtlich der Saisons ist es unser Ziel, größere Änderungen an der Spielbalance am Ende einer Saison zu vermeiden. Idealerweise sollten Patches und bedeutende Hotfixes zwischen Saisons oder zu Anfang einer Saison stattfinden, so dass Spieler genug Zeit haben, um sich den neuen Gegebenheiten anzupassen.

Allerdings habe wir für die Veröffentlichung von Patch 2.1.2 und den gleichzeitigen Start der neuen Saison einige technische Risiken identifiziert und uns war klar, dass bei dem Versuch, beide Prozesse im Tandem oder kurz nacheinander anzugehen, auch zu einer Gefährdung beider führen würde. Daher blieben uns zwei Möglichkeiten:

    A) Wir veröffentlichen Patch 2.1.2 nach dem Übergang zur nächsten Saison. In diesem Szenario hätten Spieler in der neuen Saison für zumindest einige Wochen keinen Zugang zu den neuen Gegenständen von 2.1.2, u.a. Setgegenstände, überarbeitete legendäre Gegenstände und die neuen saisonalen Gegenstände.

    B) Wir veröffenlichen Patch 2.1.2 vor dem Übergang zur nächsten Saison. In diesem Szenario würde sich das auf die bestehenden saisonalen Bestenlisten auswirken.


Indem wir saisonalen Spielern den Zugang zu den neuen Gegenständen zu Anfang von Saison 2 verwehren, würde das den Spaß und die Spannung zu Beginn der Saison stark beeinträchtigen. Wir glauben, dass wir damit den Spielern genug Zeit geben sich auf die Änderungen von Patch 2.1.2 einzustellen. Zusätzlich erlauben wir Spielern, die neuen Änderungen auch auf dem öffentlichen Testrealm (PTR) zu testen, wodurch sich die Auswirkungen auf die bestehenden Bestenlisten minimieren lassen sollten.

Nachdem wir beide Optionen vorsichtig gegeneinander abgewägt haben, haben wir uns dazu entschlossen, Patch 2.1.2 drei Wochen vor dem Übergang zur neuen Saison zu veröffentlichen. Dadurch sollten die Spieler genug Zeit haben, sich auf die Änderungen einzustellen, die der Patch mit sich bringt, bevor die Saison endet. Darüber hinaus sollte sichergestellt sein, dass Saison 1 nicht unnötig verlängert wird und die Spieler, die sich auf Saison 2 freuen, nicht länger auf die Folter gespannt werden.

Zukünftige Saisonübergänge:

Saison 1 hat uns einiges gelehrt und wir möchten sicherstellen, dass der Übergang zwischen Saison 2 und 3 etwas reibungsloser verläuft. Bei zukünftigen Saisons ist es unser Ziel, zuerst die jeweils aktuelle Saison enden zu lassen, danach den Patch mit den Inhalten für die nächste Saison zu veröffentlichen und sie dann ein wenig später starten zu lassen. Diese Abfolge werden wir zwar für diesen ersten Saisonübergang nicht anwenden können, aber für alle zukünftigen Übergänge ist sie definitiv geplant.

Weitere Informationen zu dem Saisonübergang findet ihr hier. Klickt auf den folgenden Link, um eine kurze Vorschau auf die Änderungen von Patch 2.1.2 zu erhalten.

Vielen Dank für eure Geduld und eure Unterstützung. Wir hoffen, euch in Sanktuario und in Saison 2 anzutreffen!

Quelle: Diablo 3 Forum


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum