logo_ingame_dark1

Diablo 4: Ankündigung auf der E3 2016?

Geschrieben von Telias am 12.06.2016 um 19:05
Kommentare (9)

Die E3 ist eine der größten und bekanntesten Messe für Computerspiele weltweit. Im Jahr 2016 findet sie vom 14.-16. Juni im Los Angeles Convention Center statt. Wie jedes Jahr wird es auch im Jahr 2016 wieder zahlreiche Ankündigungen geben. Die Frage ist nur was angekündigt wird.

Diablo 4 oder Diablo 3 Erweiterung?

Bevor wir uns die Frage stellen ob Diablo 4 auf der E3 Messe enthüllt wird, sollten wir uns zuerst fragen ob nicht vorher noch ein Addon für Diablo 3 erscheint. Möglich wäre es, denn es gibt auch für ein Addon Gerüchte. Aufgrund der aktuellen Stellenausschreibungen gehen allerdings davon aus, dass keine Diablo 3 Erweiterung mehr erscheint und wir hoffen stattdessen auf Diablo 4.

Diablo 4 auf der E3 oder gamescom?

Dass Blizzard an einem neuen Diablo Spiel arbeitet wissen wir. Die Frage ist nur wann dieses Spiel angekündigt wird und ob es sich um Diablo 4 handelt. Wenn Blizzard schon öffentlich nach neuen Mitarbeitern sucht, dürften die Entwicklungsarbeiten entsprechend fortgeschritten sein. Dies muss zwar noch nichts bedeuten, doch Blizzard hat bisher alle Spiele in einem frühen Statium angekündigt.

Ob Diablo 4 auf der E3 angekündigt wird bleibt fraglich, denn Blizzard selbst ist nicht mit einem Stand auf dieser Messe vertreten. Dennoch wäre eine Pressemitteilung inkl. Ankündigung möglich, sodass wir uns auf weitere Details auf der gamescom 2016 freuen können.

Was denkt ihr? Woran arbeitet Blizzard und wann kommt eine Ankündigung?

Diablo

Der nächste Schritt (D4 oder Addon) von jessirocks


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:

Diablo 4: Ankündigung auf der E3 2016?
Geschrieben von Gast am14.06.2016 um 15:01
Glaube nicht das in näherer Zeit irgendetwas neues zu dia4 oder Erweiterung kommt, ende August kommt Legion heraus und vorher bin ich sicher wird da gar nichts kommen.Anschliessend wird eher Overwatch aufgebohrtund für irgendwas im Diablo Universum sehe ich von daher dieses Jahr wenig Chancen.
Diablo 4: Ankündigung auf der E3 2016?
Geschrieben von Gast am13.06.2016 um 22:08
bis auf hier ^^
Diablo 4: Ankündigung auf der E3 2016?
Geschrieben von Gast am13.06.2016 um 22:07
Ein D4 wird grafisch nicht anders/besser ausschaun als D3, von daher reicht ein Addon völligst.

Und Laggs ... hatte noch keine.
Diablo 4: Ankündigung auf der E3 2016?
Geschrieben von Gast am13.06.2016 um 22:07
Ein D4 wird grafisch nicht anders/besser ausschaun als D3, von daher reicht ein Addon völligst.

Und Laggs ... hatte noch keine.
Diablo 4: Ankündigung auf der E3 2016?
Geschrieben von Gast am13.06.2016 um 15:26
Ich hoff es kommt ziemlich zügig Neuerungen, am besten gleich zwei neue Klassen, Schwierigkeit Anpassung mit mehr Qual wird nur kurzzeitig was bringen danach ist es das gleiche wie zuvor. Allgemeine Erhöhung der Schwierigkeit mehr crafting Möglichkeiten und neue Spielmodi für längeren Content wären schon nicht schlecht. Mehrere Kleine Talentbäume oder Spezielle Verzauberungen zur Aufbesserung des Equipe und bessere Balance der Sets wäre auch cool das viel mehr Vielfalt reinkommt und mehr Möglichkeiten der Set Kombinationen zustande kommen die evtl. besser für neue Spielmodi wären z.B. PVP. Den Mehrspielermodus erhöhen auf evtl. 8 Spieler um ein neuen Raidmodus zu erschaffen für Verzauberungen oder dergleichen.
Diablo 4: Ankündigung auf der E3 2016?
Geschrieben von Gast am13.06.2016 um 11:42
Ich bin der Meinung Blizzard sollte lieber weiter auf die Geschichte von leah, Schuft, verzauberin eingehen ansatt das im Dunkeln stehen zu lassen.

Da man ja auch bei D2-LoD schon die Geschichte der Barbaren nach dem Tod von Baal einfach gekappt hat.
Diablo 4: Ankündigung auf der E3 2016?
Geschrieben von Gast am13.06.2016 um 00:31
@Vorpost:

Was daran schlecht ist?

Eine Vielzahl an Negativen Aspekten gibt es schon:

-Laggs
-relative Eintönigkeit (Bountys, Atem-Farmen, (G-)Riften...)
-keine langzeit Motivation (dieser Punkt ist sehr relativ, aber ich als "normaler Zocker" hab z.b. Probleme um die Season Reise zu erfüllen, da die Motivation "nur" ein Truhenfach zu bekommen mau ist)
-sehr schlechte Balace von Klassen & Set's

Was Positiv ist:

- Charakter Flexibilität (d.h. nicht wie bei D2 wo ein falscher Klick ein Char Reset bedeuten kann)

D3 Steht auch oft in der Kritik vieler (= nicht alle!) D2 Spieler, zum einen Wegen der Motivation, zum anderen wegen der "vereinfachten" Spielmechaniken. Das sind nur 2 von einigen Kritikpunkten die mir Spontan einfallen.

Ich bezweifle das mit einem weiterem Add-on diese Punkte alle behoben/verbessert werden können. Zudem stelle ich mir die Frage, was könnte noch neues hinzukommen, was es Reizvoll macht D3 weiter zu spielen. Eine oder mehrere neue Klassen? Klingt nett, doch ich weis jetzt schon, das die Balance dann vollkommen zerstört ist (sie ist ja Aktuell, meiner Meinung nach, auch nicht die beste), für die ersten Monate. Neue Sets? Auch nett, aber was mich stört ist das einige Set's nicht mal in den top 100 Auftauchen, oder habt ihr schon mal einen z.b. Kreuzi mit Akkahan-Set in einem 90 Rift gesehen? Ich noch nicht, nur um mal eines von vielen beispielen zu nennen. Das Ungleichgewicht der einzelnen Sets finde ich allein schon sehr schlecht.)

Ein Neuer Teil könnte in vielen Punkten Abhilfe schaffen oder Neuheiten bringen. Ich bin jedenfalls erstmal gespannt, was Blizzard uns vorstellen wird und was Deren Pläne sind. Bis dahin können wir nur Spekulieren.

P.S.: Alle Aspekte, die aufgezählt worden sind, sind meine persönliche Meinungen und Ansichten, welche durchaus von Euren Meinungen und Ansichten sich unterscheiden können! Bitte daher keinen Unnötigen Hate Ablassen :)

P.S.S.: Rechtschreibefehler sind Menschlich, bitte entschuldigt, wenn sich da einige eingeschlichen haben ;)
Diablo 4: Ankündigung auf der E3 2016?
Geschrieben von Gast am12.06.2016 um 22:09
Was ist an D3 schlecht das es einen Nachfolger benötigt ?
Diablo 4: Ankündigung auf der E3 2016?
Geschrieben von Gast am12.06.2016 um 22:09
Was ist an D3 schlecht das es einen Nachfolger benötigt ?