Sind kritische Fans Schwarzseher?

Geschrieben von Lita am 13.02.2009 um 13:07
Kommentare (0)

Leider kommt es ja im Spiel auch gelegentlich vor, dass man als Spieler mit seinem Charakter stirbt. Aus diesem Grund ist es für uns interessant, was uns nach diesem Tod im Spiel erwartet und wie wir wieder ins Spiel hineinkommen können. Vor allem wenn sich der Tod im Kampf gegen einen Boss ereignet hat. Außerdem haben wir in der Vergangenheit erfahren, dass jeder Spieler in einer Party nur die Items siehr, die für ihn gedroppt wurden, deshalb ist es mindestens eben so interessant, wie man diese Items mit seinen Mitspielern tauschen kann. Nun befürchten einige selbsternannte Experten, dass das Balancing in diesen Bereichen nicht stimmen werde und dass verschiedene Probleme dabei auftreten könnten. Auf diese Fragen gibt Communitymanager Bashiok in einem seiner BluePosts eine Antwort.

"Es ist möglich, dass das Checkpoint-System auch die Begegnung mit Bossmonstern betrifft. Wenn es sich herausstellt, dass das Wiederauftauchen am Checkpoint zu einem Kamikazelauf gegen ein bestimmtes Bossmonster wird, muss es Maßnahmen geben, die das verhindern und unter Kontrolle zu halten.
Ich haben auch einige Schwarzseher gesehen, die der Meinung sind, dass dieses System eher Kummer bringt oder ausgenutzt werden wird. Das sind sicherlich berechtigte Fragen und Überlegungen, aber ich vermute, dass es bei diesen Schlussfolgerungen um sprunghafte Ideen handelt.
Im Allgemeinen scheint es, dass einige annehmen wir würden ein Feature einfügen, uns dann den Staub von den Händen klopfen und sagen, die Mission wäre erfüllt. So ist es nicht, wenn ein Feature das Spiel zu einfach oder schwierig macht oder dem Spaß und das Engagement mindert, dann wird es so nicht bestehenbleiben. Das alles zeigt sich bei einer Vielzahl von Balance- und Gameplaytests und soweit sind wir noch nicht. Wir können erraten welche Probleme auftauchen könnten, aber die tatsächliche Bearbeitung und Anpassung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt. Letztendlich ist es so, dass wir das Spiel nicht herausbringen, wenn wir nicht glücklich damit sind."

 


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum