Gefährten und Schriftrollen der Erneuerung entfernt

Geschrieben von Telias am 26.01.2012 um 23:32
Kommentare (5)

Erneut wurden Features aus Diablo 3 aus Qualitätsgründen aus dem Spiel genommen, zumindest temporär. Denn die Idee der Gefährten und der Schriftrollen der Erneuerung gefällt den Entwicklern gut, nur ist die Umsetzung noch nicht so wie Blizzard es sich wünscht. Der Grund warum diese beiden Features aus dem Spiel genommen werden hat mit dem Release-Termin zu tun. Arbeitet man an diesen beiden Features weiter, wird der Veröffentlichungstermin weiter nach hinten verschoben. Daher hat man entschlossen diese Features nun komplett zu entfernen und nach dem Release durch einen Patch in verbesserter Form wieder hinzuzufügen.

Es haben sich einige weitere Änderungen in den Diablo III-Betapatch 10 eingeschlichen, darunter die Entfernung der Schriftrollen des Begleiters (https://eu.diablo3.com/de/item/scroll-of-companion) und der Schriftrollen des Umwandelns (https://eu.diablo3.com/de/item/scroll-of-reforging)und wir werden die Patch Notes diesbezüglich auf den neuesten Stand bringen.

Uns erschienen beide Spielelemente zu unterentwickelt und daher nicht gut genug für den aktuellen Stand des Spiels. Die Tierbegleiter waren fast schon ein Muss, um maximale Spieleffizienz zu erreichen und manche waren einfach zu niedlich für die schmutzige und düstere Welt Sanktuarios. Wir hätten keines dieser Probleme ohne eine Menge zusätzlichen Arbeitsaufwandes lösen können, möchten allerdings schon bald ein realistisches Erscheinungsdatum für das Spiel festlegen. Beim Abwägen einer Überarbeitung dieser Systeme gegenüber der Veröffentlichung des Spiels haben wir dann entschieden, diese Schriftrollen aus dem Spiel zu nehmen und im Zeitplan zu bleiben.

Wir sind uns sicher, dass wir zu einem unbestimmten späteren Zeitpunkt die Tierbegleiter wesentlich toller (sowohl spielmechanisch als auch visuell) und die Schriftrollen des Umwandelns weitaus bedeutsamer gestalten können. Vorerst allerdings, werden sie nicht in der Veröffentlichungsversion des Spiels enthalten sein.

Quelle: Battle.net


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:

Geschrieben von freddy am 27.01.2012 um 15:46

Ja ich hab das auch garnet auf dich bezogen oder, sondern mehr so allgemein was die Leute so erwartet haben.

Insgesamt muss ich dir aber zustimmen. Es wurde der große neue Wurf angekündigt und leider wurde ja immer mehr gestrichen. Bei manchen Sachen war ich ja echt froh drüber, aber insgesamt hätten sie das alles schon n bissel anders angehen können.

Blizzard scheint aber sehr krampfhaft darauf fixiert zu sein, dass das Game ein paar Dinge aber anscheindend auf keinen Fall werden soll. Anders kann ichs mir net vorstellen, dass nach mehr als 5 Jahren Entwicklungszeit noch Kernfeatures gestrichen oder abgeändert werden.

Geschrieben von Brummbaer81 am 27.01.2012 um 14:25

Hm hab nie gesagt, dass es bald kommt und ich mochte die Gefährten.
Das einzige was mir fehlt aus D2 und wo ich von Anfang an etwas "traurig" war, sind die Runenwörter. Ich finde halt, sie hätten sich etwas mit den Ankündigen zurück halten sollen ,wenn sie wieder 50% davon streichen.

Geschrieben von freddy am 27.01.2012 um 12:45

Ich hab vor ca. 1-2 Monate noch gesagt, dass bei Blizz im Bezug auf D3 noch einiges im Argen liegt. Da bekam ich oft zu hören, dass das Game doch fast fertig sei und ich mir das an den Haaren herbeiziehen würde.

Nun zeigt sich aber m.E. doch, dass vieles noch net so funktioniert wie Blzaard das gern hätte. Und so langsam scheinen sie auch Muffensausen zu bekommen, dass dadurch der Release massiv in Gefahr geraten könnte und es auch gut und gerne noch paar Monate dauern könnte.

Mitlerweile wurde ja doch auf sehr viel Altbewertes zurückgegriffen und einiges vorläufig gestrichen. Damit ähnelt D3 letztendlch doch viel mehr dem Dialbo 2.5 was viele wollten, als nem wirklich ganz neuen, sich deutlich anders anfühlendem Spiel.

Geschrieben von Brummbaer81 am 27.01.2012 um 12:10

Entfernt doch alles aus dem Spiel, ganz ernsthaft das ist langsam lächerlich x features ankündigen und y wieder streichen. Das man ein, zwei Sachen nicht bis zum Release schafft okay, aber langsam nimmet es überhand.

Geschrieben von freddy am 26.01.2012 um 23:35

Solange die Mercs bleiben, ist mir das andere egal.


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum