Patch 15 Patchnotes

Geschrieben von Telias am 17.03.2012 um 09:53
Kommentare (1)

Mit Patch 15 wurden vor allem Anpassungen bei den Fähigkeiten des Mönchs und Hexendotors und allen möglichen Kosten durchgeführt. Wie wir heute schon berichtet haben, wurde auch der Authenticator mit diesem Patch aktiviert. Hardcore Spieler dürfen nun auch das Auktionshaus testen. Des Weiteren hinterlassen Schatzgoblins nun besseren Loot. Ansonsten gibt es noch ein paar Fehlerbehebungen und User-Interface-Anpassungen.

Hier die kompletten Patch 15 Patchnotes.
 

Diablo III Beta Patch 15 - v.0.9.0.8896

Allgemein

  • Alle Charaktere wurden gelöscht. Bitte beachtet, dass diese Löschung auch Gold, Erfolge, Gegenstände, Auktionen, Begleiter und Handwerker betrifft.
  • Battle.net-Authenticator sind nun für den Diablo-III-Betatest aktiviert. Wenn euer Battle.net-Account mit einem Authenticator verbunden ist, müsst ihr zum Einloggen einen Authenticatorcode eingeben.
  • Das Gold-Auktionshaus für Hardcore-Charaktere steht jetzt zum Testen zur Verfügung.
  • Eine neue Funktion zur Questauswahl wurde hinzugefügt.
    • Diese Funktion, auf die vom Haupt-Charaktermenü aus zugegriffen werden kann, macht es Spielern möglich zu wählen, bei welchem Schritt einer abgeschlossenen oder laufenden Quest sie bei Wiederaufnahme eines Spiels einsteigen möchten.
  • Die Kosten des ersten und zweiten Lagerfachs in der gemeinsamen Beutetruhe wurden erhöht.
    • Das erste Lagerfach kostet jetzt 100.000 Gold statt 50.000.
    • Das zweite Lagerfach kostet jetzt 200.000 Gold statt 150.000.
  • Die Stufen, auf denen Charakterfertigkeiten und Fertigkeitenrunen verfügbar werden, wurden für die meisten Klassen verändert.
  • Schatzgoblins lassen jetzt etwas bessere Beute und weniger Nutzloses fallen (tötet sie alle!).

 

Klassen

  • Mönch
    • Aktive Fertigkeiten
      • Rasender Angriff
        • Wird jetzt in einen einfachen Angriff umgewandelt, wenn keine Geisteskraft mehr verfügbar ist.
  • Hexendoktor
    • Allgemein
      • Die Manakosten aller Fertigkeiten wurden angepasst.
    • Aktive Fertigkeiten
      • Leichenspinnen
        • Der Waffenschaden wurde von 24% auf 16% verringert.
      • Feuerfledermäuse
        • Der Waffenschaden wurde von 100% auf 150% erhöht.
      • Heimsuchung
        • Der Waffenschaden wurde von 360% auf 575% erhöht
      • Giftpfeil
        • Der Schaden über Zeit wurde von 50% auf 40% Waffenschaden verringert.
      • Seelenernte
        • Die Fertigkeit zeigt jetzt auf dem zugehörigen Tooltip an, wieviele Ziele betroffen sind.

 

Begleiter

  • Templer
    • Allgemein
      • Der Schaden der nicht-angeheuerten Version des Templers wurde verringert und verursacht jetzt etwa denselben Schaden wie die angeheuerte.
    • Fertigkeiten
      • Einschreiten
        • Der Wirkungsbereich wurde von 10 auf 6 Meter verringert.

 

Monster

  • Das Monsteraffix "Dornen" wurde in "Reflektiert Schaden" umbenannt.
  • Der von Jondar verursachte Giftschaden wurde erhöht.

 

Behobene Fehler

  • Spieler sollten jetzt keine Fehlermeldungen über die Starter Edition von Diablo III mehr bekommen.
  • Das Kaufen von zusätzlichem Platz für die Beutetruhe auf der Schwierigkeitsstufe "Normal" sollte den Platz im Hardcore-Modus jetzt nicht mehr erweitern.
  • Hardcore-Charaktere werden jetzt wie vorgesehen in eine von "Normal"-Charakteren getrennte Warteschlange eingereiht, wenn sie sich mit der Funktion "Öffentliche Spiele" für Quests anmelden.
  • Die Namen von Freunden sollten jetzt im Chat nicht mehr als [] angezeigt werden.

 

Update: Unser User SlayerII hat im Forum noch eine Reihe inoffizieller Änderungen, die mit Patch 15 durchgeführt wurden, aufgelistet.


Verpasst jetzt keinen News Artikel oder Diablo 3 Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.



Kommentare:

Geschrieben von freddy am 17.03.2012 um 21:40

"Accessed from the main character screen, this feature will allow players to select which stage of a completed or in-progress quest they wish to start at when resuming a game"

Ich finde das hört sich sehr interessant an. Damit dürften Runs ja eigentlich wesentlich schneller ablaufen. Könnte ja vielleicht mal jemand bei Leoric testen wenn die Server wieder on sind.


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

Diablo 3 and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum